3. Liegerad-Midsommar in Nordloh/Ammerland (24. - 26.06.2016)

Beiträge
1.820
Wie sagt man so schön: nach dem Treffen ist vor dem Treffen. Da bereits die ersten Termin für 2016 eintrudeln und der Termin schon feststeht, hier der Eröffnungsfaden für den Kalendereintrag:

Der 3. Liegerad-Midsommar findet vom 24. - 26.6.2016 wie gehabt in Nordloh im Ammerland statt.

Wiki ist auch bereits vorbereitet. Und nun wollen wir alle den weiteren Sommer geniessen mit hoffentlich vielen sonnigen Liegerad-Kilometern - wir sehen uns...

Dieter, Marion, Dominic und Danica
 
Geli, das ist ja noch der alte Threader von diesem Jahr wo schon mal auf das nächste Jahr hin gewiesen wird. Dieter wird es schon richten.

Gruß Günter
 
Zuletzt bearbeitet:
Schon mal im Kalender notiert. Hoffentlich lassen sich dieses mal die privaten Termine anpassen.

Gruß
Bernd
 
Da bin ich auf jeden Fall auch dabei und plane diesmal meine sonstigen Termine drum herum ;).
 
:ROFLMAO:Ich trag es auch ein :). Freu mich drauf.....so im Wiki auch sein , dank Fiete
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
So nun hat mich der Terminplan erwischt Ich kann leider nicht dabei sein , meine Tochter hat Abiball .
Da ist das erscheinen des Papas erforderlich . ..... Viel Spaß euch allen und unfallfreie Touren .
 
Jetzt will ich doch mal diesen Faden aus der Versenkung holen, bevor er in Vergessenheit gerät. Heute bin ich nämlich bei schönstem Wetter in herrlichem Sonnenschein die Midsommar-Samstagstour abgefahren. Erste Gedanken dazu hatte ich mir in den vergangenen Tagen schon gemacht, die Grundidee schwirrt schon länger in meinem Kopf herum.

Geplant ist eine Ausfahrt zum "Ostfriesischen Brauhaus", wo wir Mittags pünktlich zum Essen einkehren wollen. Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an das dunkle Fassbier beim TrikeTreffen 2013 - genau das wird dort gebraut. Es gibt dort u.a. ein Brauereimuseum und wir könnten die Chance wahrnehmen eine geführte Besichtigung der eigentlichen Brauerei zu bekommen. Näheres werde ich in den kommenden Wochen hier noch schreiben.

Die Streckenlänge wird etwa 70 km betragen. Eigentlich wollte ich dieses Mal deutlich darunter bleiben, leider wird die ursprüngliche Kaffeestation (für eingeweihte "1a Kaffee" ;)) auf Grund einer Erkrankung wohl 2016 nicht wieder öffnen. Daher musste ich da umdisponieren, was zu einer Verlängerung der Strecke von mindestens 4 km führt. Wir werden in den kommenden Wochen (sobald es wärmer wird) noch mal die in Frage kommende Gegend "unter die Lupe nehmen". Vielleicht findet sich ja noch eine Alternative, erst dann werde ich auch den Track hier veröffentlichen. Alles in Allem war es trotz einiger km auf Land- und Kreisstraßen eine sehr schöne Strecke mit großem Anteil ruhiger Wirtschaftswege und Radwanderwegen, die alle auch mit Velomobilen befahren werden können - das Mango ist jedenfalls ohne Probleme durchgekommen.

Für den Freitag werden wir uns noch was überlegen, auch dafür existiert schon eine Idee. Die wird dann aber zeitlich etwas früher losgehen als bisher. Wie immer: wenn das Wetter mitspielt...

Soviel erst mal für heute...

Viele Grüße
Dieter
 
Da sich unsere Urlaubsplanung etwas geändert hat, habe ich mir den Termin mal vorsorglich im Kalender notiert.
 
Wie ist die grobe Planung für das WE? Ich würde per Trike anreisen, ~155km sind ja nicht die Welt. Da würde sich Freitag oder ggf. der Donnerstag anbieten. Hat jemand aus der Richtung OWL Lust gemeinsam zu fahren?
 
Mal sehn. Falls es mit Xanten nicht klappt wäre das eine schöne Entschädigung. Donnerstag abend los und ab Mitternacht ein Fleck fürs Zelt suchen und Freitag ankommen.
Sonntag gibts dann was zurück zu strampeln. Aber der Stall lockt ja.
 
Zurück
Oben Unten