1. Spezialradtour in Rheinland-Pfalz und Saarland

  • Ersteller _übernommener beitrag aus dem alten forum (65)
  • Erstellt am
Ü

_übernommener beitrag aus dem alten forum (65)

(Von Arnold)

Hallo, liebe Velomobil-Freunde

ich möchte ich zur 1. Spezialradtour in Rheinland-Pfalz und Saarland vom 13. bis 15. Juni einladen.

die Tour richtet sich an Beistzer von Liegerädern, Velomobilen, Tandems, Lastenräder, Familienräder, Historische Räder, handcycles und Sonderkonstruktionen.

Ausgangspunkte sind Koblenz oder Saarbrücken. Gebühren fallen nicht an. die Teilnahme an der Tour ist von jedem Spezialradfahrer selbst zu organisieren (Übernachtung auf Zeltplatz, Herberge oder Hotel).

Höhepunkte der Tour ist die Teilnahme am autofreien Erlebnistag "Happy Mosel" am 15. Juni (Europas längstes autofreie Erlebnistal - 140 km).

Treffpunkt aller Teilnehmer dieser Spezialradtour ist am 15. Juni gegen Mittag auf dem Parkplatz in Bernkastel-Kues, wo uns der HPV-Verband mit einem Ausstellungszelt und einem Testparcour begrüßt.

Nach dem Mittagessen wird eine gemeinsame Sonderfahrt an der Mittelmosel durchgeführt und anschließebnd dem Publikum und der Presse ein Stelldichein gegeben.

Also, wer die beiden schönstens Flußtäler im Westen Deutschlands kennenlernen möchte, der merke sich bitte diesen Termin.

Bitte an alle Spezialradfahrer, die Ihr kennt, den Termin weitersagen.

Nähere Informationen erhaltet Ihr demnächst unter den folgenden Adressen:

www.mosellandtouristik.de
www.happy-mosel.com
www.hpv.org

Natürlich werde ich auch mit meinem Velomobil Marke cab-bike an der Veranstaltung teilnehmen.

Freundliche Grüße
Arnold
 
Ü

_übernommener beitrag aus dem alten forum (66)

(Von Arnold)

Entschuldigt bitte den kleinen Fehler: In der 1. Zeile muß es heißen

ich möchte Euch

Sorry!

Liebe SpezialradfahrerInnen,

da zur 1. Spezialradtour in Rheinland-Pfalz und Saarland keine Anmeldungen erforderlich sind, ist es schwer, Angaben über die Fahrzeugtypen zu machen, die voraussichtlich an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Im Augenblick sind folgende Fahrradtypen zu erwarten:
ZEM, Cab-bike, Leitra, Toxy, Draisin, Nöll, Quix, Birdy, Bernds, Velotaxi und eventuell Brox.

Bitte macht ein wenig Werbung, damit wir ein wunderschönes Spezialradwochenende erleben können.

Sobald mir Neuigkeiten vorliegen, melde ich mich wieder!

Gruß Arnold
 
Ü

_übernommener beitrag aus dem alten forum (67)

(Von Arnold)

Hallo,

folgende Meldung ist eingegangen:

Anläßlich der 1. Spezialradtour in Rheinland-Pfalz und Saarland vom 13. bis 15. Juni 2003 hat sich der "Südwestrundfunk" angeboten, sonntags auf der Ausstellungsfläche in Bernkastel seine Veranstaltungsbühne aufzubauen und das Thema Spezialrad in den Mittelpunkt seines Veranstaltungsprogrammes einzubeziehen.

Damit ist die Spezialradtour und die Spezialrad-Ausstellung während des autofreien Erlebnistages Happy Mosel auf das Interesse eines Mediums gestoßen, dass die Bemühungen der Hersteller von Spezialrädern für eine natürliche Mobilität im Alltag und in der Freizeit fördern möchte.

die Moderatoren des Senders beabsichtigen, Spezialräder vorzustellen und die Zuhörer und Zuschauer mittels Interviews über diesen Spezialbereich des Fahrrades zu informieren.

Freundliche Grüße
Arnold
 
Ü

_übernommener beitrag aus dem alten forum (68)

(Von Arnold)

Hallo Velomobilfreunde,

Neues zum Thema "1.Spezialradtour in Rheinland-Pfalz und Saarland"

1. der Südwestfunk wird während des Spezialradtreffens am 15.06 in Bernkastel das Thema Spezialrad in den Mittelpunkt seines Programms stellen. der HPV-Geschäftsführer Herr Pooch wird dem Sender als Interviewpartner zur Verfügung stehen. BeSitzer von Spezialrädern können Ihre Fahrzeuge vorstellen. Für Musik und Unterhaltung ist also gesorgt. Natürlich wird die Zahl der Interessierten, die dieses Ereignis erwarten, immer größer. Zur Zeit überlegt der Sender, ein eigenes Velomobil zu erwerben oder zu mieten, um an der HPV-Tour an Saar und Mosel dabei zu sein.

2. Während der Spezialradmesse in Germersheim wird noch einmal kräftig für die Veranstaltung geworben.

3. der ADFC www.adfc.de und die Regionstelle des ADFC in Trier www.adfc-trier.de machen zusätzlich auf die Veranstaltung aufmerksam.

die Mosel und die Saar sind für jeden Velomobil- und Spezialradfahrer ein Leckerbissen. die Region erwartet Euch!

ich freue mich über Eure Teilnahme!

Freundliche Grüße
Arnold
 
Oben