1.500.000 Beiträge ...

Reinhard

Team
Beiträge
23.227
Moin,

im März 2019, also vor rund 1350 Tagen, hatte ich geschrieben, dass bald 1 Million Beiträge erreicht sind. Am 05.02.2020 hatten wir weitere 100.000 Beiträge erreicht

Aktuell stehen wir kurz vor 1,5 Millionen Beiträgen wohl noch in dieser Woche. Nicht das die reine Anzahl so wichtig wäre, zeigt aber, dass die User:innen sich rege beteiligen. Im Schnitt sind das seit 2019 täglich 370 Beiträge, seit 2020 rund 426 und in der Spitze dieses Jahr fast 800 Beiträge (28.08., Rekordfahrt von @HoSe).

Im aktuellen Monat hat das Forum einen Traffic von ca. 20-25 Gigabyte am Tag, in Spitzen-Monaten (Mai, August) waren es bis zu 750 GByte/Monat. In diesem Jahr sind es bislang über 61 Millionen Seitenaufrufe lt. Statistik des Hosters.

Vielen Dank und ich hoffe, dass wir noch einige weitere Jahre gemeinsam Spaß am Forum haben.
 
Auch von mir ein dickes Danke! Du hälst hier eines der besten, aktivsten und angenehmsten Foren in Deutschland am laufen, sei stolz drauf :)
 
PS. Und im übrigen das einzige Forum das ich kenne, in dem auch hoch emotionale Themen wie Radweg, Helm und COVID diskutiert werden können, ohne daß sich das Forum binnen Tage selbst zerlegt... Da gehört was zu.
 
Ja @Reinhard, vielen Dank. Die Hilfsbereitschaft und gegenseitige Unterstützung hier ist dermassen groß, eine wahre Freude. Aber wem sage ich das...
 
Da ist wohl was dran ... Selbst kenne ich von anderen Hobbys bzw. Arbeit auch 'ne Menge anderer Foren, die aktiv sind und in denen es sich angenehm diskutieren lässt, aber die gegenseitige Unterstützung ist hier schon sehr ausgeprägt. Findet man nicht oft ...
 
Es freut mich, wenn wir hier noch einen Rekord rausholen können :love:! Aber viel wichtiger ist das tolle Miteinander hier. Dafür herzlichen Dank an Dich @Reinhard und das ganze Team.
 
in Spitzen-Monaten (Mai, August) waren es bis zu 750 GByte/Monat. In diesem Jahr sind es bislang über 61 Millionen Seitenaufrufe lt. Statistik des Hosters.
Was mich einmal interessieren würde, wieviel GB bzw TB an Daten das komplette Forum beinhaltet.
Selbst bin ich nun 10,5 Jahre hier aktiv und dieses Forum ist das einzige, welches zu meinem täglichen Ritual seitens des Internets gehört.
Auch von mir ein risesen Dankeschön, an alle Aktiven und Teammitglieder für das Miteinander hier :sneaky::)
 
dieses Forum ist das einzige, welches zu meinem täglichen Ritual seitens des Internets gehört.
Auch von mir ein ganz großes Danke an @Reinhard und seine Unterstützer!!!(y)(y)(y)

Das Forum wurde zu einem meiner Hobbys und ich pflege auch das Ritual des täglichen reinsehen.

Seit 28.12.2007, das sind bald 15 Jahre, bin ich hier auch schon aktiv und es macht immer wieder Freude, mit gleichgesinnten zu kommunizieren.

Mir fehlt was, wenn ich nicht jeden Tag hier in das Forum klicke.

Dank Reinhard geht es hier einigermaßen gepflegt und human zu!

In manch anderen Foren ist die Kommunikation abschreckend und teils sogar widerlich.

Hier habe ich den Eindruck, dass sich manche Zwistigkeiten durch Vernunft und Einsicht von selbst regeln.

Also macht weiter so und auf in eine gute Zukunft!

Das wünscht sich Tüfti.
 
Lieber Reinhard,
auch meinerseits vielen Dank für dieses tolle Forum!
Ohne die interessanten und oftmals wirklich hochwertigen Beiträge, wäre ich wohl nie in den Genuß des Velomobilfahrens gekommen.
Ich wünsche dir auch weiterhin eine glückliche Hand dabei, den Müll aus den Threads zu entfernen ohne gleichzeitig die Meinungsfreiheit einzuschränken. Sicher keine leichte Aufgabe...
Grüße aus dem Süden
Toni
 
Der Dank an die Machenden in diesem Forum ist selbstredend,der aber auch nur erst durch die Benutzenden mit Leben gefüllt wird.
Wenn sich die immensen Zuwächse betrachtet werden in kurzer Zeit,
beeindruckend.
Ein Fest für Soziologen diese Entwicklung zu untersuchen.
Wenn es so weiter gehen sollte, dürften ja bald der ADAC pleite gehen.
Ein bisschen Spaß muss sein...
Vor allem bei so beeindruckenden Zuwächsen
Weiter so
 
Der Dank an die Machenden in diesem Forum ist selbstredend,der aber auch nur erst durch die Benutzenden mit Leben gefüllt wird.
Da mache ich mir keine Illusionen ... ein Admin ist wohl ein wichtiges, aber letztlich auch nur kleines Rad im Getriebe.

Wenn sich die immensen Zuwächse betrachtet werden in kurzer Zeit,
beeindruckend.
Ab bestimmten Beitragszahlen und wohl vorwiegend vom Thema abhängig geht es oft steil aufwärts. Im Cargobike-Forum haben wir uns im Oktober letzten Jahres noch über 100.000 Beiträge gefreut. Das hat ca. 12 Jahre gedauert. In diesem Monat werden da wohl 150.000 Beiträge erreicht sein, also gut 50.000 Beiträge in einem Jahr. Das Pedelec-Forum hab ich im April 2019 nach 11 Jahren mit ca. 1,2 Millionen Beiträgen aus persönlichen Gründen abgegeben, das läuft nun auf 2,0 Millionen Beiträge zu. Beides übrigens Foren, die mit einigen ausgelagerten Beiträgen dieses Forum gestartet wurden ;). Andererseits hat das ePower-Forum nach 8 Jahren nur rund 12.000 Beiträge erreicht. Es laufen halt nicht alle Themen und ein Erfolg ist von vielen Faktoren abhängig.
 
Cargobike, Pedelec und Velomobile Forum alles von Reinhard. Interessant...dann bin ich voll in Reinhard Bubbel :)

Auch von mir vielen lieben Dank
 
Zurück
Oben Unten