1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ersatz Umlenkrolle Zox

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Sonderfahrt, 19.03.2011.

  1. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Hallo zusammen,

    ich habe mir kürzlich leider die kleine Umlenkrolle an meinem Zox "geschrottet". Das ist passiert, weil durch eine falsch eingestellte Schaltung die Kette sich zwischen Dual-Drive-Nabe und größtem Zahnkranz verklemmt hat. Das Kugellager ist noch gut. Nur die Rolle aus Plastik hat es nicht überlebt. Außerdem hat es mir die Bohrung, an der die Umlenkrolle angeschraubt ist, verbogen.
    Nun bin ich am überlegen, ob ich das mit einer Pendelrolle ausgleichen kann. Alternativ biege ich mir den Gewindezapfen hat so hin, dass es wieder passt.
    Bei Zox kostet eine Umlenkrolle wohl so 50€. Das ist mir eigentlich zu viel für so ein kleines Teil. Ich kenne auch die tollen Selbstbauten im Bereich Frontumlenkrolle, aber solch ein Projekt schaffe ich derzeit beim besten Willen nicht.

    Könnt Ihr mir eine günstige Bezugsquelle nennen für das Plastikteil der Rolle? Das Lager ist wie gesagt noch gut. Wenn es sowas als "Pendelversion" gibt wäre es noch besser.

    Bin um jeden Tip dankbar.

    Schöne Grüße von

    Sonderfahrt
     
  2. trike-biker

    trike-biker

    Beiträge:
    639
    Alben:
    4
    Ort:
    D- 71723 Winzerhausen
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    hallo Sonderfahrt ?

    Lutz hat klasse Rollen die er an den Mann (Frau) bringen möchte.
    Such mal hier im Forum , du findest ihn.

    klaus
     
  3. Sandro

    Sandro

    Beiträge:
    388
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Velomo HiFly

    Anhänge:

    Sonderfahrt gefällt das.
  4. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    Hallo Sandro,

    das ist ja sozusagen die Fertiglösung für die frei gelagerte Umlenkrolle. Super!
    wie hast Du das moniert? Hast Du da auch noch ein Bild davon? Aber der Bastelaufwand sinkt auf jeden Fall und das ist bei mir derzeit ziemlich wichtig.

    Schöne Grüße

    Daniel
     
  5. Sandro

    Sandro

    Beiträge:
    388
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    Hallo Daniel,
    hab die Rolle vor nem Jahr provisorisch mit nem Kabelbinder festgemacht und hält immer noch. Ist seitlich sehr flexibel und kann sich mitdrehen.

    Grüße,
    Sandro
     

    Anhänge:

  6. uweh

    uweh

    Beiträge:
    590
    Ort:
    53567 Buchholz
    Liegerad:
    Radius 16V
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    Sandro, kannst Du bitte mal ein großes Foto von deinem Rad einstellen. Mir gefällt schon der keline Ausschnitt, würde es gerne aber mal ganz sehen.

    Danke
    Uwe
     
  7. Christian Schaefer

    Christian Schaefer

    Beiträge:
    136
    Ort:
    Braunschweig
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Eigenbau
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    Hallo Sonderfahrt,

    hier kurz meine Lösung, die aber auch mit etwas Bastelaufwand verbunden ist.
    verwendet habe ich ein handelsübliches Schaltwerksröllchen aus Alu, kugelgelagert. Links und rechts je eine Scheibe Alublech, damit die Kette nicht vom Röllchen abfallen kann. Das Ganze dann mit einem U-Bügel aus Alu und einer Schnur "schwebend" aufgehängt. Ist sehr leicht und beweglich. Hier noch ein Bild:
    [​IMG]

    Grüsse!
     
    Sonderfahrt gefällt das.
  8. Genussradler

    Genussradler

    Beiträge:
    487
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Eigenbau
    AW: Ersatz Umlenkrolle Zox

    @ Sandro

    Sag mal, bist du über eine "wir entrümpeln unseren Dorfteich-Aktion" an das Rad gekommen :)