Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


technik:mango_quest_strada_deckel_abnehmen_verbinden

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Kopiert von: http://www.velomobilforum.de/forum/showthread.php?33920-Mango-Deckel-abnehmen-Wie-wieder-abdichten&p=469399#post469399

Von H@rry / www.sinnerbikes.com

Mann kann natuerlich mit sein Mango machen was mann will, aber Ich bin der Meinung das verkleben und verschrauben die beste vorgehensweise ist und zur Sicherheit beitraegt. Top und Unterbody mit beide Flanschen (!) machen einander sehr viel staerker, also ist eine gute Verbindung wichtig.

Meine Vorgehensweise:

Mann braucht: Innensechskant #4 in ein kleiner Accu Schraubenzieher gesteckt. Der Schraubenzieher hat im Idealfall einen (Geheimtipp #1) Winkelanschluss fuer die schwierig erreichbare Schraube mit der Lampenhalterversteller, ein #8 Steckschluessel und (Geheimtipp #2): mit ein plastik Keil zum Trennen ist der Deckel fast so schnell ab wie ohne MS-Polymer Dichtmasse.

Die zwei vordere Schrauben kann Ich nur durch die Fussloecher erreichen. Ich mache das auf den Ruecken liegend auf den Boden und das Mango auf ein Hubtisch. Das geht auch prima, vielleicht sogar besser, mit das Mango auf die Seite gelegt. Alle andere Schrauben kann Ich erreichen durch die Einstiegsluke. Der Steckschluessel lege Ich auf den Flansch, also die muss Ich nicht mal fest halten weil das Body verhindert das sie dreht. Ich brauche also nur eine Hand beim Schrauben, was die Sache wesentlich eifacher macht. Natuerlich muss mann darauf achten das der Steckchluessel da gegen die Body liegt, wo die Schraubenzieher sie hin drehen will.

Mit die Dichtmasse weiss mann sicher das kein Wasser hindurch kriegt und das die Body Teile nicht aufeinander klappern. Um zu foerdern das die Dichtmasse besser auf die Untere Flansche klebt, raue Ich diese etwas auf mit grobes Schleifpapier. Das abnehmen vom MS-Polymer geht meist vom Hand. Der flache Hand fest ueber den Flansch fegen. Hartnaeckiges MS-Polymer mache Ich weg mit ein scharfes Messer, flach ueber den Flansch gehend. Ob Silikon statt MS-Polymer gut genug ist, weiss Ich nicht aber vermeide auf jeden Fall die stinkende Variante mit Sauere MS-Polymer ist am sonsten auch im Baumarkt zu bekommen.

Beim erneut zu machen, mache Ich eine duenne Rille durchsichtiges MS-Polymer rundum auf die untere Flansche, mittig aber immer ausserhalbs die Loecher. Top auflegen. Zwei Schrauben mit Unterlegscheiben von unten durch die Loecher druecken damit der Top richtig liegt. Dann mache Ich etwas Kreppband auf den Schlitz zwischen Unterbody und Top bei die Einstiegsluke. Das Kreppband sorgt dafuer das Ich, mit meine Kleider entlang das Body streichend, es nicht mit das MS-Polymer unter schmiere. MS-Polymer loest sehr schlecht auf, mann schmiert es eigentlich immer dunner aus, also ist es wichtig so viel wie moeglich verschmieren zuvor zu kommen. Alle Schrauben rein druecken, fest drehen aber nicht uebertreiben, damit das MS-Polymer nicht komplett gleich raus gequetscht wird. Die zwei „schwierige“ vordere Schrauben kommen zuletzt: dazu Mango auf die Seite oder auf ein Hubtisch. Idealerweise lasse Ich dann die MS-Polymer uebernacht ausharten. Morgens dann vorsichtig mit einen Schraubenzieher ausgequetschte MS-Polymer bei den Naht weg machen. Dann mit reichlich Bremsenreiniger alle restliche MS-Polymer wegwischen. Dann PVC Klebeband in die gewuenschte Farbe rueber ziehen. PVC Klebeband dehnt sich, zurueckdehnen lassen bevor es auf zu kleben damit es nicht spaeter zurueckschrumpft.

Bilder: http://www.velomobilforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=42919&d=1363878832 http://www.velomobilforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=42920&d=1363878888

technik/mango_quest_strada_deckel_abnehmen_verbinden.1363886627.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/10/27 14:00 (Externe Bearbeitung)