Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


entfaltung

Inhaltsverzeichnis

Entfaltung

Die Entfaltung ist die Strecke, die ein Fahrrad während einer Kurbelumdrehung zurücklegt. Sie hängt von der Radgröße und dem gewählten Gang ab. Häufig dient sie dazu, Übersetzungen zu vergleichen. Dazu ist sie besser geeignet als die unter Rennradfahrern üblichen Kettenblatt/Ritzel-Angaben, weil sie auch Getriebeschaltungen oder abweichende Radgrößen darstellen kann. Was sie jedoch nicht abbildet, ist der Einfluss der Kurbellänge - siehe dazu Vortriebszahl.

Berechnung

dev = Radumfang * Übersetzungsverhältnis

Beim Radumfang ist zu beachten, dass der von der Dicke des gefahrenen Reifens abhängt. Es finden sich im Web Tabellen für verschiedene Reifenmaße.

Das Gesamt-Übersetzungsverhältnis ist das Produkt der in Reihe geschalteten Übersetzungen. Hat man z.B. einen Kettenantrieb und eine Nabenschaltung, so ergibt sich die Primärübersetzung durch den Kettenantrieb als „Kettenblatt/Ritzel“, und muss noch mit jenem Übersetzungsverhältnis multipliziert werden, das die die Nabenschaltung im gewählten Gang hat. Letzteres kann man der technischen Dokumentation der Nabenschaltung entnehmen. Sind Kurbeln und Antriebsrad synchron, etwa beim Kinderdreirad oder beim Hochrad, dann ist das Übersetzungsverhältnis gleich eins.

Artikel bei Wikipedia

Tabellen zum selberrechen hierfür, finden sich unter http://rolf-tiemann.de/fahr-rad/index.htm Thema Entfaltung No. 1 - 5

entfaltung.txt · Zuletzt geändert: 2015/02/20 07:50 von Jan