erledigt Zwei Leitras in der Schweiz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
9.336
Vorweg: Dies ist eine Verkaufsanzeige "in Vertretung", die beiden Besitzer sind keine Forumsmitglieder.
Modell: Beide Leitra Classic, der mittlere Teil der Kofferraumverkleidung fehlt (wurde nicht mitgekauft).
Baujahr: Beide 1998.
Fahrergröße: Die rot-weiße 180 - 185 cm, die grün-weiße 168 - 173 cm. Alte Tretlagermasten, also kein verschiebbares Tretlager
Sie wurden damals von den aktuellen Besitzern direkt bei Carl Georg abgeholt und zuvor dort bemalt, "nach dem Vorbild von Phantasiekäfern". Bemalung direkt in der Negativform, also hochwertig.
Je nur ein*e Vorbesitzer*in, die / der sie auch verkauft und sich freuen würde, wenn die beiden VM an Liebhaber dieser einzigartigen Exemplare kämen.
Kilometerstand: Je ca. 300 km (!!!), also praktisch nicht gefahren, waren Sammlerstücke, die immer überdacht untergebracht wurden.
Preis: Ab SFr 1900,00. Wer am nächsten am Wunschpreis von SFr 2900,00 ist, bekommt den Zuschlag. Ist aber verhandelbar.
Ausstattung:
  • "Bissige" hydraulische Hope Scheibenbremsen, einmal revisionsbedürftig; eine Leitra hat eine zusätzliche hydraulisch Hinterradbremse, bei der anderen liegen die Ersatzteile nahezu vollständig bereit. Es sind die ersten überhaupt mit Scheibenbremsen ausgestatteten Leitras.
  • Beleuchtung: Amerikanische Night Sun Halogen mit Bleiakku, inzwischen technisch überholt.
  • Federung: Alle drei Räder. Neues Modell der Blattfedern (die durchgängigen belastbareren, nicht mehr die alten V-förmigen).
  • Schaltung: Schlumpf Tretlagergetriebe, hinten 8-fach Kassette an einer Sram-Schaltung mit Drehgriff.
Standort: Olten / Schweiz
Nur Selbstabholung.
Die beiden Exemplare werden wegen Auflösung der Sammlung des Velobüro verkauft und weil die Besitzer einfach nicht zum Fahren kommen. Sie sind für die Besitzer zu schade, um als "Stehzeuge" vor sich hin zu gammeln.

Ich schreibe diese Anzeige für die Mitarbeiter des Velobüros in Olten. . Die Anzeige erschien in der letzten Info Bull mit kleinen Bildern, woraufhin ich Markus Capirone, den Inhaber kontaktierte, da ich mich für die kleinere der beiden interessierte. Ich bin dann aber wie bekannt kurzfristig abgesprungen, weil die am Ende gekaufte Leitra Sport einfach viel näher bei mir war. Im Mail- bzw. Telefonkontakt zeigten sich die beiden Besitzer als begeisternd freundliche und kenntnisreiche Gesprächspartner.
Ich halte die beiden Leitras wegen der extrem geringen Laufleistung und dem mir geschilderten extrem guten Zustand für absolute Schnäppchen, wenn man etwas Arbeit investieren möchte.
Anfragen an: markus.capironeättvelobuero.ch
Das in derselben Anzeige auch genannte Tripendo ist laut Auskunft eines anderen Interessenten inzwischen verkauft.

Viele Grüße, Martin
a_P1010472.jpg aP1010476.jpg
aP1010477.jpg aP1010479.jpg
P1010490_klein.jpg P1010494_klein.jpg

P1010485_klein.jpg P1010487_klein.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.336
da wird wohl Reinhard meckern wegen der Forenregel einen konkreten Preis zu nennen.
O.K., könnte passieren. dann ändere ich die Formulierung in
Preis pro Exemplar: VHB SFr 2900,00 (ca. € 2650,00)
Angebote bitte an...
Ich gebe hier einfach nur weiter, was Markus mir gemailt hat und wie es auch inhaltsgleich, aber etwas anders formuliert in der Info Bull steht.
 
Beiträge
9.336
Wie Marcus mir vorhin schrieb, sind die beiden Leitras verkauft, gerade auf dem Weg in den Hunsrück und bleiben sogar in 10 km Abstand voneinander beheimatet.
Das freut mich sehr und entlastet mein Gewissen spürbar.
Ich wünsche den neuen Besitzern richtig viel Freude und viele schöne, entspannte Kilometer mit diesen einzigartigen Velomobilen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
14
liebe velonauten!

nach einem insgesamt über zwölfstündigen transportritt in die schweiz und zurück darf ich nun, ausgeschlafen und erholt verkünden, dass die beiden schweizer käfer nun, wie erwähnt, im hunsrück ihre neue heimat gefunden haben. nachdem @deiwi [uralter kumpel von meinereiner] seine leitra ersteigert hat und ich mir das konzept aus der nähe anschauen konnte, war es natürlich ein wink des schicksals [mit dem leuchturm ;) ] , dass @Troubadix binnen weniger tage diese anzeige vertretungsweise hier eingestellt hat. schnell war ich mit dem überaus freundlichen markus einig, und als ich mit deiwi über dies und das leitrabezügliche fachsimpelte, kam überraschend ein freund von uns vorbei und war nach kurzer beschreibung und ansichts der bilder sofort begeistert. und da die gelegenheit und die grössenverhältnisse passten, wurde die rot-weisse mein und die grün-weisse sein neues gefährt, die wir dann gestern in olten per anhänger abholten.
zusätzlich zum superfreundlichen aufenthalt bei den vorbesitzern gab es noch 'nen leckeren kaffee, ein wenig fachsimpelei und eine kleine besichtigung der anderen sammlungsstücke.
dann wurde gepackt:
IMG_20210608_181244 (Groß).jpg
und gegen 21:30h waren wir wieder im hunsrück:

IMG_20210608_214423.JPG

somit gibt es hier in der gegend nun bzw. zukünftig immerhin [mindestens] drei leitras in einem radius von etwa 15km.
ich werde dann in den nächsten tagen, sobald ich ein paar mehr bilder habe, mal einen eigenen faden nebenan eröffnen, in dem es dann um meine rot-weisse leitra gehen soll. und ich bitte jetzt schon mal um nachsicht, dass ich kein super technik-nerd bin, aber als äusserst interessierter laie mit grundverständnis gerne zum erfahrenen leitronaut aufsteigen möchte ;)
in diesem sinne und nochmals mit bestem dank an @Troubadix für's einstellen der anzeige,

beste strampelgrüsse!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben