Zox-Tuning - Eisenherz-Umlenkrolle

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
@OzBert -> läuft
@bike_slow -> läuft
@BentBlog.de -> läuft
@tomacino -> läuft
@welverwiesel -> läuft
@mrue -> läuft
  1. @walter -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  2. @ArnoldM -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  3. @frankw-> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  4. @Jergn -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  5. @GerdB -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  6. @zoxer20 -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  7. @Micha13 -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  8. @madeba -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  9. @Wilfried K. -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  10. @hhjung -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  11. @Christoph S -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  12. @Delta Hotel -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  13. @hergard -> komplette Rolle hab ich noch nicht wieder -> muss noch warten
  14. @Michel -> kein Bedarf mehr
13 ist bei 12 gefertigten Rollen ein Nachrückplatz:unsure: ... nur um all zu große Hoffnungen zu dämpfen
Hab ich wen vergessen?
 
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Irgendwie hätte ich, als Naturwissenschaftler, mal andere Nachweise als ein "Gefühl".. Denn viel ungenauer und manipulativer gehts kaum.
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
Irgendwie hätte ich, als Naturwissenschaftler, mal andere Nachweise als ein "Gefühl".. Denn viel ungenauer und manipulativer gehts kaum.
Ich auch ... aber was soll ICH mit ner Messkurbel ... hat ja bei Dir schon nicht geholfen:p .. du weißt jetzt das du eigentlich ungeeignet bist für ne "große" Liegeradkarriere, weil die anderen mehr Muskeln pro Stirnfläche unterkriegen.

Ich sag mal so. Wenn der Unterschied so groß ist, das man (mittlerweile ja mehrere) ihn merken kann ist er sicher messbar.

Das Popometer war beim Segelfliegen zusammen mit den Augen eines unserer wichtigsten Messinstrumente.
 
  • Like
Reaktionen: CMB
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@Jack-Lee: In der Sache seid Ihr Euch doch einig - oder warum hast du beim HiFly noch mal das dünne Röhrchen, das andere für die Rollenaufnahme benutzen, durch ein dickes ersetzt...
? Das Rohr besteht aus 16x0,8. Die Rolle selbst ist mit einer M8 Schraube befestigt. Das ist jetzt so wirklich anders wie bei anderen :)

@eisenherz : Im Hifi-Forum sind sich auch hunderte zu 100% einig das die Silberkabel viel besser klingen als die Kupfergabel.. Und der Sound durch die Entmagnetisierungstücher für die CDs nun viel offener und feiner ertönen..
Sorry, bin Naturwissenschaftler, die "Denke" ist drin.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
1.594
Ort
52428 Jülich
Irgendwie hätte ich, als Naturwissenschaftler, mal andere Nachweise als ein "Gefühl"..
Moin Patrick,
Du hast ja diese Wundermeßpedalen. Gibt es keinen Besitzer eines gepimpten Zox in deiner Nähe (ich bin ja nun leider am anderen Ende der Republik)?
Die Blingblingrolle lässt sich durchaus wieder (vorübergehend) gegen die alte Rolle austauschen. Selbst die Kette muss da nicht gekürzt/verlängert werden. Man könnte kurz nacheinander Probefahrten auf gleichem Geläuf mit sehr ähnlichen Wetterbedingungen machen...
Machbar wäre das also schon. Nur Du und ein geneigter Zox-Fahrer in deiner Nähe müssten es wollen...
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
? Das Rohr besteht aus 16x0,8. Die Rolle selbst ist mit einer M8 Schraube befestigt. Das ist jetzt so wirklich anders wie bei anderen :)

@eisenherz : Im Hifi-Forum sind sich auch hunderte zu 100% einig das die Silberkabel viel besser klingen als die Kupfergabel.. Und der Sound durch die Entmagnetisierungstücher für die CDs nun viel offener und feiner ertönen..
Du kannst ja mal auf nem Silberkabel mit ein paar Rennradfahrern den immer gleichen Berg hochfahren. Wenn du immer hinten warst und mit Silberkabel plötzlich immer vorn bist, was wäre dann die Schlussfolgerung? Wobei ich bezweifeln möchte das dir bei der Aufgabenstellung ein Silberkabel hilfreich wäre, es sei den am anderen Ende hängt eine Motor mit Rädern dran:ROFLMAO:.
Man muss nicht alles kleinklein messen.
 
Beiträge
3.881
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Im Hifi-Forum sind sich auch hunderte zu 100% einig das die Silberkabel viel besser klingen als die Kupfergabel.
Den Vergleich finde ich nun wirklich etwas sehr weit hergeholt. Wieviel "Watt" die bessere Rolle (größere Lager, Ritzel) und die deutlich stabilere Abstützung am Rahmen erspart, ist mir tendentiell sogar egal. Was sich kaum bestreiten lässt: das typische "Gummi-Gefühl" beim 30er-Blatt ist mit der Original-Rolle deutlich spürbar und seit dem Umbau auf die Bling-Bling-Rolle völlig verschwunden (schon bei der ersten Version der Rolle). Auch auf dem mittleren Blatt ist der Wirkungsgrad spürbar besser als vorher: Ich fahre reproduzierbar meine Referenzhügel einen Gang länger als vorher; und das ist nur der Unterschied zwischen der ersten Generation der Rolle und der aktuellen Generation mit der neu konzipierten Abstützung am Rahmen.
Kein Placebo.
 
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@eisenherz : Sport ist zum nennenswerten Teil "Biss". Wer sich mehr quälen kann, kommt weiter. Hinter einem Rennradteam am Berg herzueiern oder vorn weg zu fahren ist ein Leistungsunterschied im unteren einstelligen Bereich.
Da reicht Motivation oder Placeboeffekt vollkommen aus, um sowas auszulösen.

@bike_slow : Das liegt aber nicht an der Rolle, sondern an der Aufhängung..
 
Beiträge
1.176
Ort
48157 Münster
Liegerad
Optima Baron
...und ich denke, dass jeder Thread, in den @Jack-Lee sich einklinkt, bis ins letzte µ totdiskutiert und zerfasert wird. Er weiß alles, kann alles, hat alles schon gesehen und alles schon gemacht.

Patrick, ich wünsche Dir ernsthaft, dass Du einmal die innere Größe erlangst, die Meinung von Anderen einfach mal unkommentiert stehen zu lassen. Du hast es hier nicht immer mit deinesgleichen zu tun, sondern mit Menschen, die deutlich mehr Lebenserfahrung und teilweise technisch deutlich fundierter unterwegs sind als Du. Vor denen machst Du Dich ganz regelmäßig komplett zum Brot.

@Reinhard , das musste für mich jetzt mal raus. Wenn es zu viel war, kann es gelöscht werden
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
Hinter einem Rennradteam am Berg herzueiern oder vorn weg zu fahren ist ein Leistungsunterschied im unteren einstelligen Bereich.
Eine doch seeeeehr unwissenschaftliche Aussage, besonders von jemandem der es ganz genau wissen will, denn es kommt ganz sicher auf das Rennradteam und den Berg an.
Allerdings würde deine Erfahrung, dass es sich nur um niedrige einstellige Werte handelt, also weniger als 10 Watt -"Unterer" lässt mich auf <5Watt schließen-, zwischen vorn und hinten am Berg, darauf schließen, warum du oft so merkwürdige Dinge von deinen Trainingsfortschritten berichtest, die niemand so recht nachvollziehen kann. Wenn es dir gelingt einem Triathleten, der unter die top100 auf Hawai gekommen ist, mit nur 5 Watt mehr am Berg, egal welchem, den Schneid abzukaufen, würde mich das extrem wundern. 5 Watt packt der drauf wenn der seinen großen Zehen mehr durchdrückt.
Ich zwinge übrigens niemanden meine Rolle zu kaufen. Wer will kann sie auch vor Ort testen. Alle die das gemacht haben, weil sie ihr ZOX verbessern wollten, haben sofort bestellt, übrigens alle ohne nach dem Preis zu fragen. Letzteres hab ich bei kaum einem Produkt erlebt.

Ich habe auch keine kommerziellen Interessen, dafür gibt es Ginko die das vieeeeel besser können, drum kauf ich bei denen auch. Das jetzt soviele Interesse haben - wobei viel =12 ja schon sehr übertreiben ist - mich zwar sehr freut, aber auch ein klein wenig stresst.
 
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@eisenherz : Du hast, so wie ich, kein umfassendes Allwissen. Wäre ja auch schlimm wenn..
So wenig Ahnung wie du von meinen körperlichen Reaktionen auf z.B. Position und Training hast, hab ich auf deine Wunderrolle.. Du bist erfahren und hast viel Trainiert, aber dann davon auszugehen das es bei mir genauso sein muss ist Käse. Bei rein physikalischen und technischen Sachen ist das , zum Glück, meist etwas einfacher.

Gruß,
Patrick (Der mit einer FTP von 4,3W/kg derzeit scheinbar garnicht so mies ist, wie es einige gern haben wollten)
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
@eisenherz : Du hast, so wie ich, kein umfassendes Allwissen.
Hab ich das schon mal für mich reklamiert?

Patrick (Der mit einer FTP von 4,3W/kg derzeit scheinbar garnicht so mies ist, wie es einige gern haben wollten)
Du hast uns ständig in den Ohren gelegen , es würde ja nix passieren, nicht umgekehrt.
Mehr als 4,5w/kg hatte ich sicher auch nie ... aber mehr kg:p.

Zu deiner Ansage mit weniger als 5Watt plus dich bergauf von ner Rennradradgruppe absetzten zu können, nachdem du vorher hinterhergefahren bist , kommt jetzt noch welche Aussage?
 
  • Like
Reaktionen: CMB
Beiträge
1.594
Ort
52428 Jülich
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Du hast uns ständig in den Ohren gelegen , es würde ja nix passieren, nicht umgekehrt.
Mehr als 4,5w/kg hatte ich sicher auch nie ... aber mehr kg:p.

Zu deiner Ansage mit weniger als 5Watt plus dich bergauf von ner Rennradradgruppe absetzten zu können, nachdem du vorher hinterhergefahren bist , kommt jetzt noch welche Aussage?
Auf dem Liegerad, wie am WE auf dem HiFly kam ich nicht über 170W raus (2,8W/kg).
Und zu den 5W. Einfach ausrechnen. Geht doch notfalls mit Kreuzotter. Das ist bei nem Rennrad sehr genau, grade bergauf.

@BentBlog.de : Das System wird die Steifigkeit erhöhen, definitiv. Nur hat sich halt nicht rausgestellt das ein prügelsteifer Antrieb wirklich merklich effizienter ist als ein "normaler".
Ich habe bei Aussagen wie : "Das sind Welten am Berg!" oder ähnliches halt immer eine gewisse Skepsis.. Bin da halt ein Freund der Zahlen und Nachweise. Ich bin selbst viel viel zu oft auf das Gefühl hereingefallen ;) Wenns total geil läuft und man rasend schnell ist, selbst am Berg.. Und zuhause merkt man, man hatte einfach mal keine 8km/h Gegenwind, sondern 2km/h Rückenwind.. Mööp..
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.360
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
Ich habe bei Aussagen wie : "Das sind Welten am Berg!" oder ähnliches halt immer eine gewisse Skepsis.. Bin da halt ein Freund der Zahlen und Nachweise. Ich bin selbst viel viel zu oft auf das Gefühl hereingefallen ;) Wenns total geil läuft und man rasend schnell ist, selbst am Berg.. Und zuhause merkt man, man hatte einfach mal keine 8km/h Gegenwind, sondern 2km/h Rückenwind.. Mööp..
... und ich bin kein Freund des Selbstbetrugs mit wilden Zahlenkolonnen
Fahr einfach vorn. Da spielen Zahlen selten ne Rolle. Rennradgruppen fahren sehr gleichmäßig. Große Ausreißer gibt es da selten. Bist du dauerhaft vorn, bist du gut. Ist ganz einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
22.661
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@eisenherz : Wenn man nen Greipel auf ein 3Gang Damenrad setzt, ist der auch bei 90% der anderen Radfahrer vorn.. Ich habs halt gern validiert, schwarz auf weiß. Erst so kann man ernsthaft vergleichen.
Grade wenn man selbst kein 90kg 5W/kg Monster ist, und man nicht mit jedem x-beliebigen Rad vorn fahren kann..
 
Oben