Rennen Zeitfahren Hamburg - Berlin 12.10.2019

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von DilettDante, 22.08.2019.

Kalendereintrag: 12.10.19
  1. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    1.028
    Alben:
    2
    Klar, und kurz vor dem Ziel nochmal, da kommt er Dir auf seinem Heimweg entgegen :whistle::D
     
  2. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.257
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    womit ich fahre kann ich noch nicht sagen, aber sicher nicht mit dem Milan. Nicht zugtauglich, aber das ist nicht der Hauptgrund.
     
  3. Kid Karacho

    Kid Karacho

    Beiträge:
    2.558
    Alben:
    5
    Ort:
    Kutenholz
    Velomobil:
    Milan SL
    Boar so ein Mist. Alle Plätze weg
     
  4. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.372
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Frag nach, ein 8.30 Uhr Starter im Velomobil lassen die trotzdem bestimmt mitmachen, Start 7.00 und Ankunft 16.30 sind kritisch.
     
    Kid Karacho gefällt das.
  5. Stefan Flakus

    Stefan Flakus

    Beiträge:
    49
    Ort:
    80992 München
    Velomobil:
    DF XL
    Hallo
    Habe mich auch angemeldet. Weiß jemand wie es hier mit der Helmpflicht aussieht? Gilt die Velomobilhaube als Helm?

    Gruß
    Stefan
     
  6. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.257
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    in den Regeln steht nichts von einer Helmpflicht
     
  7. Stefan Flakus

    Stefan Flakus

    Beiträge:
    49
    Ort:
    80992 München
    Velomobil:
    DF XL
    genau, aber bei Radrennen ist Helmpflicht normalerweise standart. Gibt's da Erfahrungen bei HHB?
     
  8. berbr

    berbr

    Beiträge:
    3.989
    Alben:
    5
    Ort:
    27211 Bassum
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Das ist kein Radrennen! Und war bisher immer ohne Helmpflicht.
     
    Axel-H gefällt das.
  9. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.372
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    3x ohne Helm, 4. Mal 2019.
     
    Stefan Flakus und Axel-H gefällt das.
  10. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    570
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Eigenbau
    Moin zusammen,

    vielen Dank für Eure rege Diskussion und Teilnahme. Das Team für die Betreuung der über 300 Teilnehmer/-innen findet sich auch so langsam zusammen und es wurde der Ruf nach 1-2 Helfern mehr am Start laut. Falls sich also noch motivierte Unterstützer/innen zum Start finden ließen, bitte bei mir melden. Für Dömitz + Berlin sieht die Situation bisher gut aus.

    Dank & viele Grüße,
    Morten
     
  11. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.240
    Alben:
    2
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Hallo (@Radwunschmeister ) Morten,

    erst einmal vielen Dank für euer Arrangement! Kannst du was dazu sagen, wann man mit einer Teilnehmerliste rechnen kann?

    Gruß
    Axel
     
  12. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    570
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Eigenbau
    Moin Axel, Moin zusammen,
    Wir werden in den nächsten 1-2 Wochen die eingegangenen Überweisungen der Startgelder sichten und dann auf der Webseite vom Audax Club eine Liste der Teilnehmer/-innen veröffentlichen.
    Gruß,
    Morten
     
    DeutscherDiesel, Guzzi, Axel-H und 2 anderen gefällt das.
  13. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    1.240
    Alben:
    2
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Moinsen,

    So richtig lange ist es ja nicht mehr hin. Evtl. Sitzt ja der Eine oder Andere schon an der Streckenführung.

    Gibt es derzeit bekannte Baustellen auf der Velomobilroute oder kann man sich einfach die Streckenführung vom letzten Jahr herunterladen?

    Strecke von @H@rry und @ludwig de groot
    https://www.strava.com/activities/1906181103
    mit kleinen Abweichungen zu @jostein
    https://www.strava.com/activities/1901965459

    Aber genau diese kleinen Abweichungen kosten evtl. Zeit. Ich würde jetzt die Strecken von @jostein bevorzugen, da er mit einer Fahrzeit von 05:45 h wohl ohne Probleme durchgekommen ist.

    Wie seht ihr das?
     
  14. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    14.982
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Wenn, dann wären doch nur Baustellen wichtig.
    Ansonsten sind die üblichen Strecken doch bekannt.

    Eine Elb-Süd Strecke hinter Dömitz (zb über Stendal) wäre mal was Neues. Dann muss man aber wohl ne Fähre nehmen...
    Hätte jemand mit VM Lust das ohne Zeitzwang (also Fahrspeed zwischen 30 und 40) auszuprobieren?

    Heisst ja nicht, das die Anderen Probleme gehabt haben.
    Nur hat Hajo die dickeren Beinchen.
     
    veloeler gefällt das.
  15. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.529
    Alben:
    5
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Zur Zeit gibt es nur vor Dannenberg eine Baustelle, die zu HHB aber wieder frei sein soll.
    upload_2019-9-18_12-44-18.png

    B5 Gumtow (vor Kyritz) ist in der Ortsdurchfahrt gesperrt. Da die Umleitung sehr weitläufig ist (B107 Rtg. Havelberg, dann Landstraßen nach Kyritz), ist es wahrscheinlich das beste, sich am Samstag durch die Baustelle zu schlagen. Laut Beschreibung sind die Grundstücke erreichbar, d.h. im schlimmsten Fall 500m Sand und Schotter.
    upload_2019-9-18_13-2-53.png

    B5 Kyritz ist dieses Jahr wieder frei, nur Arbeiten an Nebenanlagen.

    @H@rry und @ludwig de groot sind letztes Jahr hinter Nauen noch die Route von 2017 gefahren. Da war vor Falkensee eine Brücke gesperrt, die war aber schon letztes Jahr wieder frei
    Ob man vor Dannenberg über Dahlenburg (@jostein) oder Darchau/Hitzacker (@H@rry) fährt, nimmt sich nicht viel. Dahlenburg ist etwas länger und hat mehr Verkehr, aber für die richtig schnellen wohl etwas besser zu fahren.

    Ich bin die letzten Jahre über Hitzacker gefahren, dieses Jahr werde ich wohl Dahlenberg mal wieder probieren (zuletzt 2014 mit Mango gefahren).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    DeutscherDiesel, HoSe, jostein und 3 anderen gefällt das.
  16. BorisD

    BorisD

    Beiträge:
    208
    Alben:
    3
    Ort:
    27383 Scheeßel
    Velomobil:
    Milan SL
    Hartmut, wie/wo findest du
    auf deiner Karte? Welche Quelle hast du für diese Abfragen?

    Danke und beste Grüße!
     
  17. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.529
    Alben:
    5
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Google: "baustellen info BUNDESLAND". Dann findest du mehr oder weniger gut gepflegte Karten mit Infos. Dann weiter googeln mit Orts- und Straßenname/nummer: über die lokale Presse erhält man dann oft detailiertere Infos zu den einzelnen Baustellen.
     
    DeutscherDiesel, AxelK, HoSe und 3 anderen gefällt das.
  18. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    1.028
    Alben:
    2
    Also die Fähre nahe Lenzen is aussa Betrieb, Niedrigwasser...
    das könnte die elbaufwärts folgenden auch betreffen.
    Aber schon korrekt, dass du Mitfahrer suchst, denn die Südroute wird ziemlich einsam sein, was HHB Fahrer angeht.

    Wie man auf dem Track von @H@rry sieht, ist er bei Alt - Garge geradaus gefahren, anstatt rechts über den Hügel, das muss doch eine grausame Rumpelei gewesen sein ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2019
  19. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.529
    Alben:
    5
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Ein paar kurze Stücke Kopfsteinpflaster geht aber einigermaßen. Ist nur blöd, wenn eine Gruppe RR-Fahrer vor dir rumgurkt und du nicht vorbeikommst :confused:. Bin da auch immer so gefahren, kürzt ein paar Meter ab.
     
    DilettDante gefällt das.
  20. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.257
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    auf dem Stück konnte ich im letzten Jahr ein paar lästige Windschattenlutscher abschütteln. Einfach weitertreten :D

    Blöd war nur, das sich kurz vor dem Ende des Gerüttels eine Trinkflasche verabschiedet hat, da waren dann alle wieder vorbei...
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden