Rennen Zeitfahren Hamburg - Berlin 12.10.2019

Beiträge
5.760
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
See war wieder erfrischend
ich bin bis zum Ende vom Steg geschwommen, angenehm erfrischend :)

Zwangsunterhaltung
hatte ich so noch nicht erlebt, der ist mir längere Zeit hinterhergefahren, überholt, ausgebremst und dann bis zum linken Bordstein eingeklemmt. Hatte ihn gestört, dass ich zuvor ein Auto überholt habe.
Er sagte das nächste Mal überfährt er mich absichtlich. Nötigung und Morddrohung, er hatte Glück, dass er nicht an einen andren geraten ist.

ünterhält sich halt zu gern
ja war leider sinnlos, er wollte gar nicht zuhören.

Die Hinfahrt hat also gleich doof angefangen. der Verkehr sehr lästig, kein Spaß am Ende. Und auf dem letzten Stück alle 4 Ampeln rot.
Aber schönes Wetter und ich konnte 170 W Schnitt leisten statt letztes Jahr 160 W. 6:02 in Bewegung, 6:16 verstrichene Zeit.
Nici gerade eingeholt bis zur Zwangsunterhaltung, dann erst wieder auf der B5, sind bis Nauen zusammen gefahren, dann kamen leichte Krämpfe, musste sie fahren lassen.
Auf der Rückfahrt dann nur 120 W, das lief letztes Jahr besser. 6:52 auf der Rückfahrt und nur 5 Min Standzeit, viel entspannter als die Hinfahrt.

unglaublich wie Hajo und Daniel die hohe Leistung so lange halten können.
Schön dass flensbords, Nici und ich so ähnlich liegen, freue mich aufs nächstes Mal!
flensbords Bruder saustark, fährt mal einfach so nach Berlin zuvor nur mal Probe gefahren.
Vroni hat sich auch verbessert zum Vorjahr, freut mich sehr - leider auch im Verkehr stecken geblieben.
 

Anhänge

Ich

Beiträge
2.755
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Die Sache liegt jetzt aber hoffentlich bereits inkl. Kennzeichen und Fahrerbeschreibung bei der Polizei?
Aussage gegen Aussage. Hilft nur permanentes Laufen einer Kamera. Hätte ich sowas gehabt, dann hätte ich auch vor ein paar Tagen einen Porschefahrer angezeigt, der mich mit schätzungsweise 130 ohne Abstand (es war weit und breit kein einziges Auto auf der Gegenfahrbahn) überholt hatte. So konnte ich grad mal die ersten Buchstaben vom Kennzeichen lesen.
 
Beiträge
5.760
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
hoffentlich bereits inkl. Kennzeichen und Fahrerbeschreibung bei der Polizei
nein, ich hab das Kennzeichen nicht notiert und auch keine Kamera laufen gehabt. Für Kennzeichen merken oder Handy-Foto machen war die Situation zu stressig, habe nicht daran gedacht.
Ich ärgere mich, dass ich ihm nicht wenigstens gesagt habe, ich hätte das aufgezeichnet.
 
Beiträge
5.592
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
nur so einen einfach fahren lassen ist gefährlich!
Richtig. Er fühlt sich nachher sogar noch im Recht.
Aussage gegen Aussage.
Egal. So jemand fährt aber sicherlich öfters mal mit erhöhtem Adrenalin durch die Gegend. Und wenn mehrmals entsprechende Anzeigen kommen, dann hat das durchaus auch von Seiten der Polizei eine Wirkung. Ich hatte schon mal vor Jahren von der Polizei gehört, der Typ sei ihnen bekannt, für den würde es jetzt langsam echt eng.
Für Kennzeichen merken oder Handy-Foto machen war die Situation zu stressig, habe nicht daran gedacht.
Ja, kann ich gut nachvollziehen. Schade. Wieder ein Grund mehr für eine Dashcam.
 

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
803
Riesendanke an das Team vom Audaxclub!!! Wie jedes Jahr perfekt organisiert, alle super entspannt, und das, obwohl die Autos, die von Hamburg nach Berlin sollten, länger unterwegs waren als wir durch den blöden Stau.
Für mich war es toll, weil ich endlich keine Panne hatte, und trotz der widrigen Bedingungen ganz gut durch gekommen bin. Die Nässe zu Beginn, der starke böige Wind und der Riesenstau vor Nauen haben alle ganz schön ausgebremst. Deshalb sind die Zeiten dieses Mal wirklich viel wert! Ich war bis Dömitz langsamer als sonst, obwohl die Leistung gepasst hat. Einmal bin ich leider falsch abgebogen, weil AxelH gefolgt, dafür haben die ganzen Baustellendurchfahrten gut geklappt. Ab der B5 dachte ich, ich bin zu alt für den Scheiß, ich will mich nicht noch so viele km anstrengen, aber da ist zum Glück @dooxie aufgetaucht, und wir sind lange miteinander gefahren. Ab 90 km vor Berlin hab ich gemerkt, dass ich wohl doch nicht einbrechen werde, und alles dran gesetzt, gut durch den Verkehr zu kommen, ohne umgebracht zu werden. Die hohe Konzentration dabei hat vielleicht davon abgelenkt, dass man sich gerade zu viel anstrengt, war u.U. auch ein kleiner Vorteil. Dank Richard hab ich die Einfahrt auf den Radweg vor Nauen nicht verpasst, und dann konnte ich gar nicht glauben, dass er keine Lust mehr auf Vollgas hatte. Eigentlich wäre zu erwarten gewesen, dass er mich stehen lässt. Kurz vor Schluß dann nochmal Weihnachten und Ostern zusammen: Flensboards an der roten Ampel, die für mich gerade grün wurde, so dass ich ungebremst vorbeibrettern konnte. 2018 war es genau umgekehrt!
Daniel hat mit seiner neuen Bestzeit unter diesen Bedingungen wieder Mal eine Sensation geschafft! Nicht von dieser Welt! Hajo auch, die sind irgendwie eine andere Spezies. Björn und sein Bruder gehören offensichtlich zu den letzten echten Wikingern, der eine fährt so eine Zeit mit angebrochenem Wirbel, der andere ohne jemals vorher Velomobil gefahren zu sein. Richard hält durch, obwohl gleich zu Anfang alles schief geht. Vronie konnte nicht so trainieren, wie sie wollte, trotzdem besser als letztes Jahr. @Guzzi, super Zeit, solltest öfter mit Hosen fahren(y). Axel, nächstes Mal mir nicht hinterher fahren, dann reicht die gute Leistung hintenraus länger! Ich mach das aber auch immer wieder verkehrt, wenn man so motiviert ist.
Ich hatte 8 Watt mehr als letztes Jahr, bin jetzt aber immer noch platt. War schön, euch alle zu treffen!! !
 

Anhänge

Ich

Beiträge
2.755
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
@Düsentriebin Du wärst aber schon volle Pulle. 204 MaxHerzFrequenz und 180 Durchschnitt über 6 h - ich weiß nicht, ob das so gesund ist.
 
Beiträge
15.770
Ort
Irjendwo im Pott
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Raptobike Mid Racer
hatte ich so noch nicht erlebt, der ist mir längere Zeit hinterhergefahren, überholt, ausgebremst und dann bis zum linken Bordstein eingeklemmt. Hatte ihn gestört, dass ich zuvor ein Auto überholt habe.
Er sagte das nächste Mal überfährt er mich absichtlich. Nötigung und Morddrohung, er hatte Glück, dass er nicht an einen andren geraten ist.
.
Siehe beim nächsten Mal zu, das du Passanten oä findest die Zeuge sind.
Das beruhigt so Raufbolde ungemein.
[DOUBLEPOST=1571071557][/DOUBLEPOST]
@Düsentriebin Du wärst aber schon volle Pulle. 204 MaxHerzFrequenz und 180 Durchschnitt über 6 h - ich weiß nicht, ob das so gesund ist.
Wenn Sie das über 6h durchhalten kann ist das Gesundheitlich kein Problem!
Hühnerherz halt - genau das Gegenteil von CAS. Zeigt mal wieder das man Pulsfrequenzen nicht über einen Kamm scheren kann sondern höchst individuell sind.
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.406
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
Siehe beim nächsten Mal zu, das du Passanten oä findest die Zeuge sind.
Das beruhigt so Raufbolde ungemein.
Im Quasirennmodus und mit Puls sowieso schon knapp unter der Oberlippe?

Wenn der einen zum Anhalten zwingt sollte man ihm eigentlich gleich mal gepflegt in die Seite seiner Karre fahren und dann die Rennleitung anfordern.
Aber wer macht das schon ... ich wünsche mir für solche Spakos immer ein "Bluesmobile" ... mit Leiterrahmen und Bullenfängern ... bin der Pubertät wohl auch noch nicht ganz entkommen
 
Beiträge
5.760
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
er war eigentlich im Gespräch gar nicht aggressiv, er hat nur ganz ruhig gesagt das nächste Mal fahr ich Dich platt. Ganz versehentlich mach' ich einen Schlenkerer weil ich Dich nicht gesehen habe.
Das erste Mal für mich so einer in 100 Tkm VM-Kilometern, der bekommt hier viel zu viel Aufmerksamkeit, das ist er nicht wert.
Ja hinterher hab ich schon überlegt, ihm wenigstens aufs Blech klopfen .. aber eskalieren ist nicht meine Art.
Ein Video wäre interessant gewesen, aber es ist mir auch zu mühsam, noch ein Elektronik-Ding laden und anschalten zu müssen.
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
6.406
Ort
48161 Münster
Liegerad
ZOX 26 Low light
JA!!
Wenn der bestätigt was vorgefallen ist, dannist derLappen Weg und wahrscheinlich noch ne Bewährungsstrafe!

ich war mal in so einer Lage nur wollte der Zeuge nichts bezeugen ...:mad:
Ich hasse solche Situationen, weil ich weiß, wie wenig man doch wirklich ausrichten kann im Verhältnis zur Gefährdung die man ertragen musste.
Ich hatte einmal ein Erfolgserlebnis, als mich ( selber im Auto) jemand auf dem Linksabbiegerstreifen überholt hat und ich das angezeigt habe.
Dafür durfte ich mit 3 Kindern 1,5 h auf der Polizeiwache verbringen statt im Zoo und der Typ wurde auch erst fast 2 Jahr später "verknackt" ... bis dahin hat der sicher weiter Wildsau auf der Straße "gespielt".
Da ist ein Fehler im System ... ich kenne kleine Ganoven im Bekanntenkreis, die kalkulieren das locker mit ein und ich kenne Firmen, da sind die Knölchen für Falschparken schon eingepreist ... der Chef gibt die Freigabe für Falschparken!? Da muss sich politisch dringend was ändern.
Aber das wird jetzt doch zu sehr OT, oder?
 
Beiträge
1.610
Ort
Rendsburg
Velomobil
Milan
Axel, nächstes Mal mir nicht hinterher fahren, dann reicht die gute Leistung hintenraus länger
Ach das wird überbewertet. Als ich an dir vorbei gefahren bin ging es wieder bergab. Da konnte ich die vorher geleistete Arbeit nutzen und einfach rollen lassen. Berghoch hattest du mich ja überholt. Danach warst dann ja auch weg. Alles gut

Aber mal im Ernst! Am Ende habe ich über alles genau die Leistung bestätigt, die vorher durchs Training so zu erwartet war. Wenn ich am Anfang wenige Gas gegeben hätte wäre der zeitliche Versatz nicht am Ende eingeholt worden.
 
Oben