Zeitfahren Hamburg - Berlin 10.10.2020

Beiträge
703
Ort
20537 Hamburg
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Moin zusammen,

wir haben gestern eine weitere wichtige Hürde bei der Planung obiger Veranstaltung nehmen können:
-nach der neuesten Fassung der Corona-Regeln für Hamburg ist es Clausen's Vierländer Landhaus nun wieder möglich, dass Büffet zum Frühstück am Start anbieten zu können. D.h., dass das Zeitfahren HH-B, wenn auch mit Einschränkungen und sofern sich bis dahin keine signifikante Verschlechterung der Lage einstellt, stattfinden kann.
Einige Eckpunkte dazu lauten bitte wie folgt:
  • Maximal 200 Starter
  • Starten nur in Gruppen mit maximal 5 Fahrenden
  • Erscheinen am Start nur in einem begrenzten Zeitfenster vor der Abfahrt
  • Verpflegung in Dömitz nur über abgepackte Nahrungsmittel
  • Keine Verpflegung, keine Duschen und keine Übernachtung im Ziel
  • Ausschließlich Zeitnahme bei der Ankunft am Wassersportheim
  • Schließung der Zeitnahme in Alt-Gatow um 20:00 Uhr
  • Unbedingte Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln
  • Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung solange nicht auf dem bzw. im Rad gesessen wird.

Siehe dazu bitte auch folgenden Link auf die Homepage des Audax Club S.-H.:
Zeitfahren Hamburg - Berlin 2020

Die Anmeldung hierfür wird ab dem 05.09.2020 um 06 Uhr morgens geöffnet werden:
Anmeldung HH-B 2020

Bitte stimmt Euch für die Bildung von Teams entsprechend ab.

Über eine rege Teilnahme und weitere helfende Hände würden wir uns sehr freuen.

Viele Grüße

Morten
 
Beiträge
17
Liegerad
M5 28/20
Hallo Morten,

bin mir nicht sicher, ob ich den Satz: "
  • Starten nur in Gruppen mit maximal 5 Fahrenden"
rcihtig verstehe.

Heisst das: "keine Einzelfahrer?"

oder: "Mehr als 5 dürfen sich auch unterwegs nicht zusammenfinden."

Viele Grüsse,

Cornelius
 
Beiträge
667
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Ich interpretiere das vor dem Hintergrund von Corona so:
  • NICHT gut wäre eine riesige Starterwolke von dutzenden Teilnehmern
  • daher homöopathische Startgruppen von maximal 5 Personen
  • damit größerer Abstand zwischen den Teilnehmern, was aber nicht so weit geht, dass jeder einzeln startet (logistisch zu aufwändig)
 
Beiträge
17
Liegerad
M5 28/20
... @Guzzi @madeba ja kenne ich doch :) ...deshalb hatte ich mich gefragt warum das bei den eher Corona-spezifischen Punkten Stand...Umso besser wenn das eine blöde Frage war, dann bleibt nur auf einen der begehrten Plätze zu hoffen.
 
Beiträge
703
Ort
20537 Hamburg
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Hallo Cornelius & weitere Interessenten/-innen an HH-B 2020,

Starten nur in Gruppen mit maximal 5 Fahrenden
Heisst das: "keine Einzelfahrer?"
oder: "Mehr als 5 dürfen sich auch unterwegs nicht zusammenfinden."
Korrekt, dieses Mal können wir leider keine Einzelstarter zulassen, da wir auf Grund der hierfür nötigen (zu) dichten Abfahrtsfrequenz eine Einhaltung der Corona-Regeln bzw. des Hygiene-Konzepts nicht gewährleisten können. Eine "Gruppe" darf nur Mitglieder eines Teams umfassen!

Ein Team kann aus max. 5 Teilnehmern/-innen bestehen. Externe Windschattengeber sind nicht erlaubt bzw. führt zu Zeitstrafen.
Sollten sich auf der Strecke zufällig Begegnungen mit anderen Teams ergeben, so sind diese mit dem nötigen Abstand zu passieren.
(Auch wenn einige RR wahrscheinlich wieder zur "Grüppchenbildung" tendieren werden. Das müsst Ihr dann aber unter den Teams ausmachen,
ob Ihr Euch diesem Risiko aussetzen wollt oder nicht.) Generell sollte eine Zusammenballung, auch im Eigeninteresse, vermieden werden.
Wer nicht bereit ist, diese Verantwortung für sich, sein Team und andere TN zu übernehmen, der/die sollte nicht bei HH-B starten.

Siehe hierzu auch bitte nochmal die Regeln für HH-B:
Regeln des Zeitfahrens HH-B
Da max. nur 200 TN erlaubt sein werden, und wir keine Warteliste führen werden, empfehle ich eine Anmeldung zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

HTH/Gruß
Morten
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.091
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Hallo Morten
Korrekt, dieses Mal können wir leider keine Einzelstarter zulassen
5er Startgruppe ist klar. Muß diese Gruppe aber auch als "Team" ankommen (wie das nach euren Regeln für Teams der Fall sein muß) oder können die Fahrer einer Startgruppe dann auch einzeln fahren? Mir geht es speziel um die VM-Fahrer. @Bergschnecke, @HoSe und ich würden zwar eine Startgruppe bilden dann aber wahrscheinlich unterschiedlich schnell alleine fahren.

Gruß Hartmut
 
Beiträge
2.465
Velomobil
DF XL
Zitat aus den Regeln:
"Team (sofern vorhanden) heißt, dass man gemeinsam ankommt."
 
Beiträge
4.570
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
Au, das wird für eingefleischte Einzelfahrer schwierig. Wie klein darf dann eine Startgruppe sein?
Wenn Du am Weinmeisterhornweg auf mich wartest, können wir zusammen starten

reicht es aus, das mir mein Arzt eine schizophrene Störung bescheinigt ?

Ist hier jemand unterwegs, der/die eine Zeit von knapp unter 11h anpeilt? Reisetempo ~30km/h
edit: Startzeit ca 6.45 Uhr, so besteht zumindest die Chance auf eine schnelle Rückfahrt mit der Bahn am Abend nach Hannover
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
703
Ort
20537 Hamburg
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Hallo Hartmut, Günther & HH-B Aspiranten,

Muß diese Gruppe aber auch als "Team" ankommen (wie das nach euren Regeln für Teams der Fall sein muß) oder können die Fahrer einer Startgruppe dann auch einzeln fahren?
Ja, wenn Ihr als Team startet, solltet Ihr, um unnötige Zeitstrafen zu vermeiden, auch zusammen als Team ankommen. Ob Ihr unterwegs einzeln fahrt,
bleibt Euch überlassen. Von daher ist es sinnvoll, dass sich gleich starke/gleich schnelle Fahrer/-innen in einem Team zusammenfinden.

Au, das wird für eingefleischte Einzelfahrer schwierig. Wie klein darf dann eine Startgruppe sein?
Ein Team kann minimal aus 2 Startern/-innen bestehen.

HTH/Gruß
Morten
 
Beiträge
4.091
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Hallo Morten

Ja, wenn Ihr als Team startet,
Das wollen wir ja gerade nicht! Wir würden in einer Gruppe (aber kein Team) starten, damit ihr am Start weniger Gruppen habt, um mit genügend Abstand starten können. Nach dem Start aber als Einzelfahrer weiterfahren und so gewertet werden. Vom Hygienekonzept sollte das doch möglich sein. Oder besteht wirklich dieses Jahre "Team"-Zwang? Das müßten wir vor der Anmeldung wissen.

Gruß Hartmut
 
Beiträge
10
Ort
Hochrhein
Die Veränderungen gegenüber den Vorjahren sind so umfassend, dass es auf diese eine weitere zugunsten der EinzelfahrerInnen auch nicht mehr ankommt. Deshalb : um das Konzept mit den Abständen durchzuziehen, sollten Einzelstarter sich in Startgruppen anmelden können, gemeinsam los und ungestraft einzeln in B einlaufen dürfen, mehr als eine einstellige Anzahl Gruppen dieser Art wird es kaum geben, bei minus 100 Startern, der Aufwand für die Audax Helfer wäre überschaubar, @Guzzi und Co. haben mit ihrer Bitte um diese Regelung vollkommen Recht, ich hoffe man bewegt sich in HH in diese Richtung.
Und dann frohen Mutes nach B.
 
Beiträge
1.204
Ort
38268 Lengede
Velomobil
Milan
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Wenn mehrere Gruppen nicht zusammen ankommen haben sie doch in Berlin wieder das Problem das sich die Leute vermischen und es wird mit dem Hygienekonzept schwieriger.
 
Oben