• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Zeichnung Reiserad-Back-to-back

Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Hey ihrs,

bin mal kurz zurück um euch das zu zeigen. Wollte ein Konzept für maximale Steifigkeit für Weltreisegepäck und Einspuranhänger, trotzdem im Bereich von 10cm Federweg sein, wenig Umlenkrollen, kurzen Radstand, Vierkant für leichteren Aufbau, das war das Ergebnis der Überlegung. Gewicht war keine Priorität :>

Discuss pls
 

Anhänge

Beiträge
5.805
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Mal schnell niedergeschrieben, was mir dazu so aufgefallen ist:
  • Köpfe überlappen?
  • Recht steile Sitzneigung
  • Nachlauf nicht einfach ablesbar, weil die senkrechte Linie nicht durch den Radmittelpunkt geht.
  • Maximale Steifigkeit:
    Gegen Biegung musst Du wahrscheinlich nicht sehr steif bauen, weil die Last recht nahe an den Rädern sitzt.
    Gegen Torsion wäre ein massives Zentralrohr zw. Schwinge und Steuerkopf besser?
Viel Spaß bei der weiteren Entwicklung,

Harald
 
Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Die Puppen sitzen nicht korrekt in den Sitzen, deshalb überlappen sich die Köpfe, dass sind Radfahrer von Hollandrädern. Sitzneigung und Tretlagerüberhöhung müssten ungefähr meiner speedmachine entsprechen. Auch der Nachlauf und die Gabel Neigung ist ungefähr in dem Bereich.

Ich habe mir halt gedacht auch gegen Torsion ist es gut Metall weit weg von der torsionsachse zu platzieren und mit diesen Fachwerk habe ich teils dutzende Zentimeter Abstand zur torsionsachse, wo du mit einem Rohr nur wenige Zentimeter hast.
 
Beiträge
5.805
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
mit diesen Fachwerk habe ich teils dutzende Zentimeter Abstand zur torsionsachse,
Das sehe ich für den Teil vom Schwingenlager zum vorderen Sitz.
Zum Steuerkopf hin sehe ich aber nichts.

Um das Hochgeschwindigkeitsflattern weg zu bekommen, ist (so weit ich das verstehe...) die torsionssteife Verbindung zwischen Vorderrad und Hinterrad relevant.
 
Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Ja gut Hochgeschwindigkeit ist nicht das Ziel, will nur kein weiches Fahrgefühl in allen Geschwindigkeitsbereichen. Aber an der Stelle ist er klar am elastischsten. Werd mit Dreiecksknotenblechen und langem Steuerrohr arbeiten.

EDIT:

zwei 12mm Rohr vom Steuerrohr zu den äußeren Enden der Schwingenlager sind aber vermutlich nicht viel Gewicht und könnten noch was bringen, muss nur basteln wie das mit dem vorderen Gepäckträger funktioniert und dass ich sie irgendwo nochmal Abstürze gegen Knicken. Am Ende könnten die Teil eines Gepäckträgers sein.
Thnx für die Idee.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Das sehe ich für den Teil vom Schwingenlager zum vorderen Sitz.
Zum Steuerkopf hin sehe ich aber nichts.

Um das Hochgeschwindigkeitsflattern weg zu bekommen, ist (so weit ich das verstehe...) die torsionssteife Verbindung zwischen Vorderrad und Hinterrad relevant.
Hab das mal versucht einzuzeichnen, die zusätzlichen Rohre müssten so dicht wie möglich unter dem Sitz durchlaufen zum Steuerrohr, dann sollte die Kette die zur Umlenkrollen beim Captain führt noch durchpassen. Und dann muss man sie zu einem Teil des vorderen Gepäckträger machen damit das Mehrgewicht im Rahmen bleibt. (Wortspiel bitte beachten :>)
 

Anhänge

Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Würde den Rahmen ja gerne mit 0,6mm Wandstärke bauen, bis auf die zwei V-förmigen 100x100-Rohre, aber ich scheiter schon damit 25CrMo4-Vierkant mit 0,8 zu finden. :(

Der Plan die gleiche Menge Metall weiter außen zu platzieren als bei einem zentralen Rohr funktioniert halt auch nur wenn man sehr leichten Vierkant findet.

Und dann bräuchte man noch einen Schlosser der mit solchen Wandstärken gut arbeiten kann.
 
Beiträge
4.579
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Hallo @Ingmar E. ,

willkommen zurück. Wenn du nicht bei Null anfangen willst: Ich habe von @Jack-Lee einen angefangenen B2B Rahmen in der Garage. Ich habe ihn für eine Spende in die Kaffeekasse bekommen und würde ihn auch weitergeben, da ich noch genug andere Projekte haben.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Hallo @Ingmar E. ,

willkommen zurück. Wenn du nicht bei Null anfangen willst: Ich habe von @Jack-Lee einen angefangenen B2B Rahmen in der Garage. Ich habe ihn für eine Spende in die Kaffeekasse bekommen und würde ihn auch weitergeben, da ich noch genug andere Projekte haben.

viele Grüße

Christoph
Hey Chris,

Ist nur Stippvisite, hab genügend andere Sachen um die Ohren.

Danke fürs Angebot, aber es eilt nicht so, und wenn dann will ich das komplett nach eigenen Vorstellungen haben. Der Keller ist voll mit Fahrrädern, da passen nur noch wirklich passende hinein. :>

Irgendjemand hat das so ähnlich schon gebaut. Hab das Bild gefunden.
 

Anhänge

Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
@Ingmar E. is back! (y)

enorme Tretlagerüberhöhung für ein Reiserad, oder?

Was soll das auch? Ist im Weg.
Die Seilkonstruktion von Steffen ist wegweisend!
@Ingmar E. , Du fährst doch Flevo, oder?
Gruß Krischan
Jo, einen 559-Racer.

Reiseräder müssen Halbrenner sein, die brauchen die gleiche Geometrie wie ein Rennrad mMn.
 
Beiträge
3.965
Ort
04107 Leibzsch
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
Flevo Trike
Hallo, Ingmar und erfreutes Wiedersehen!

Starr gekoppelter Antrieb würde mir nicht gefallen, wir (meine Frau und ich) erfreuen uns am Allradantrieb unseres Tandems.

mfG
Michael
Wir fahren schon ein Alltagsmöhren-Upright-Tandem und das funktioniert ganz gut mit gekoppelten Antrieb. Wir kommunizieren einfach über Tretpausen und Schaltpausen.
 
Beiträge
2.239
Liegerad
Challenge Hurricane
damit es richtig platzsparend transportiert werden kann wäre so ein Modell mal ganz toll, wenn es aufblasbar wäre,das wär mal was ganz neues
 
Beiträge
5.105
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Nanu, den Faden gibts ja schon...
Das hier kennst Du?
Gruß Krischan
 
Oben