Rennen World Championships 2019 - France

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von kouign, 03.10.2018.

Kalendereintrag: 19.07.19, 20.07.19, 21.07.19
  1. ChristianV

    ChristianV

    Beiträge:
    633
    Alben:
    7
    Ort:
    76669 Bad Schönborn
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    THYS 222
    Hi,
    ich habe mal eine Abschätzung gemacht. Demnach werde ich mit dem DF etwa 38 Minuten pro Runde brauchen. In 3h werden es 4-5 Runden sein.
    Die Abschätzung geht so:
    • Angenommen ich fahre in der Ebene 45km/h im Schnitt (sehr guter Altagsschnitt - schlechter Rennschnitt)
      • Dann brauche ich 16,4 Minuten für die 12,3 km
    • Angenommen ich fahre 500 Höhenmeter pro Stunde
      • Dann brauche ich 22,1 Minuten für die 183 hm.
    Macht in Summe 38,5 Minuten pro Runde. Erschreckend!!! Ich hoffe ich habe mich irgendwo vertan.
    Quintessenz bisher: abspecken was geht, die Höhenmeter entscheiden das Rennen.

    Grüße, Christian
     
    Georg gefällt das.
  2. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Das glaube ich nicht
     
    dooxie gefällt das.
  3. ChristianV

    ChristianV

    Beiträge:
    633
    Alben:
    7
    Ort:
    76669 Bad Schönborn
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    THYS 222
    Hi,
    ich will es auch nicht glauben! @Sunny Werner , du kennst dich mit Höhenmeter viel besser aus als ich. Wie sieht Deine Abschätzung aus?

    Viele Grüße, Christian
     
  4. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Die Höhenmeter sind wie hier im Allgäu, nicht steil also genug Schwung mitnehmen und oben ist man, nur 2 oder 3 scharfe Kurven, da muss wieder auf Tempo gesprintet werden
    Ich denke 3h 145-155 km muss machbar sein also 15. 16 Minuten pro Runde
    Aber ich kenne denn Asphalt und die wirkliche Kurven nicht
     
    ChristianV gefällt das.
  5. ursen

    ursen

    Beiträge:
    446
    Alben:
    1
    Ort:
    Beckenried / Schweiz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Wow, das wird bitter... Und erst noch im Juli bei 36 Grad im (leider fehlenden) Schatten. ;)
     
  6. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    Ein einigermaßen trainierter Radfahrer mit einem Milan machte 25 Minuten pro Runde (für 1 Stunde!) Ich schätze, 30 Minuten pro Runde sollten für die meisten VMs möglich sein.

    Für das Bergrennen hat er 19 Minuten gebraucht!

    Betrachte diese als deine Zielzeiten!
     
    ursen, ChristianV und Sunny Werner gefällt das.
  7. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.530
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Dann ist er also 2 Runden gefahren und hat 10 Min Pause gemacht? :D

    Das macht man vielleicht auf Urlaubsfahrt, mit Stundenleistung, bei längerem Anstieg. Kurzer knackicker Anstieg mit Schwung über 1000 hm/h. Im Flachen und bergab ruhen wir uns ja aus.
     
    ChristianV gefällt das.
  8. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    :whistle:Locker geht das
     
  9. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Also bei 21 Minuten pro Runde sind es 35,4 schnitt
    Mit 25 Minuten hat er im Milan nur unter ein 30er schnitt
    Bei der wm sollte doch ein 45er schnitt drinn sein, mal sehen aber vom Milan Zeit gehe ich nicht aus
     
    ChristianV und dooxie gefällt das.
  10. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    Hallo,

    Wir erreichen 60 Teilnehmer (die Liste ist hier: https://www.afvelocouche.fr/world-championships-2019/look-who-s-racing/) ! Zweimal diese Zahl wäre schön.
    Nach dem 1. Juni steigt der Registrierungspreis auf 60€ (von 45€). Wenn Sie Unterkunft und Verpflegung buchen müssen, warten Sie nicht zu lange, die Anzahl ist begrenzt.

    Tschüss
    Marc
     
    dooxie und Gear7Lover gefällt das.
  11. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    1.034
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo Marc,

    wenn meine Frau den Campingplatz für unseren Urlaub am französischen Mittelmeer gebucht hat werden wir auch den Camping bei Nandax buchen und mich anmelden.
    Ich werde, weil wir vorher Urlaub in Frankreich machen, mein Rad ohne Verkleidung fahren.

    lieben Gruß

    Uli
     
  12. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    Toll!
    Bis bald
     
  13. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    noch eine kleine Anstrengung für die Unentschlossenen: Es ist nicht zu spät, an der Party teilzunehmen!
     
    spreehertie, 2Fast, bike_slow und 11 anderen gefällt das.
  14. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Ich glaube ich melde mich wieder ab, viel zu gefährlich :ROFLMAO::whistle:
     
  15. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    Fast 100 Teilnehmer, wer ist der Nächste?

    Beachten Sie, dass nur noch wenige Zimmer in der Schule zur Verfügung stehen.
    Die Essensbuchung muss bis zum 15. Juni erfolgen.

    Prost
    Marc
     
    CMB und dooxie gefällt das.
  16. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
  17. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    jostein gefällt das.
  18. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.487
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Ich würde daniela als Weiblich Kennzeichen :whistle:
     
  19. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    ja vohl, ich habe mein Fehler gesehen! Danke
     
  20. kouign

    kouign

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Grenoble - Frankreich
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Catrike Speed
    Noch ein paar Tage, um sich anzumelden und sich den 108 Teilnehmern anzuschließen!
    Bis Bald.
     
    dooxie gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden