Wolf & Wolf

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Crimargia, 25.04.2016.

  1. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.156
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    wer nicht runterfällt, fährt nicht am Limit ;)
     
    fluxx gefällt das.
  2. crummel

    crummel

    Beiträge:
    5.834
    Alben:
    1
    Ort:
    78465 Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Delta Hotel: 1
    blackadder: 1
    crummel: 2

    Vom Rad fallende Flaschen scheinen ein Wolf-Problem zu sein... :eek:o_O

    @madeba wer viel fährt, der viel fällt...
     
    fluxx gefällt das.
  3. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    795
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Sturmvogel 0/ 5Mm
     
    w_v5pl gefällt das.
  4. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    oder beherrscht das Limit
     
    starchaser gefällt das.
  5. hopelhase

    hopelhase

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    Liegerad:
    Bacchetta Giro
    Na, da möchte ich doch gerne wissen welche Rad du fährt, welche Halterung und Flasche du benutzt.
    Bei meinem Bacchetta habe ich auch immer wieder mit flaschenverlusten zu kämpfen.
    Und das fast immer wenn ich schnell unterwegs bin / das nervt.
    Benutzen immer die 0,7 Pfandflaschen (Plastik)
     
  6. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Ach her je ;)
     
    Stephan-M, Reinhard und fluxx gefällt das.
  7. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.156
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    Du kannst nicht wissen, wo das Limit ist, wenn Du es nicht wenigstens einmal überschritten hast ;)

    Und weil ich mir nix merken kann, muß ich da halt öfter rüber... :whistle:
     
    OldMan54, Mario und Kettenschoner gefällt das.
  8. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    7.817
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Jahrelang bewährt, jahrelang so gehandhabt (am Up, durch Wald, Wiese, Trails ..):

    Im hinteren (hoffentlich vorhandenen) Teil des Halters einen Klettbandkabelbinder durchfädeln. Einmal um die "Rille" der Flasche oder alternativ deren Verjüngung schlingen und dann festkletten.

    So halten auch 1,5 Liter Flaschen im 0,75 Liter Halter, nachdem dieser massiv verbogen wurde. :whistle:

    Nachteil: Ohne Anzuhalten ist ein Herausnehmen unmöglich. Braucht zwei Hände..

    Klebeband wird spätestens dann unangenehm, wenn Überreste beim Abwaschen der Flasche vorhanden sind. Brr..

    Viele Grüße
    Wolf
     
    Spaceballs gefällt das.
  9. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Ist erst wenige Tage her da habe ich mit dem MTB ne Bodenprobe genommen ich kenne mich da gut aus :whistle:
    --- Beitrag zusammengeführt, 26.02.2019 ---
    So und nun zurück zur TrinkFlasche also die die am Rad hängen bleiben soll dafür
    würde ich diesen Trinkflaschenhalter nutzen.
     
  10. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    7.387
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Es war ein Witz! Ironisch. :whistle:

    fluxx.
     
    hopelhase gefällt das.
  11. zubo

    zubo

    Beiträge:
    27
    So, das mit dem "Unwohlsein im Knie" hat sich leider zu einem größeren Problem entwickelt. Kurzum, Radfahren (liegend oder aufrecht) geht nicht mehr ohne Schmerzen. Ich möchte euch nicht mit medizinischen Details langweilen, aber es zeichnet sich die Notwendigkeit einer Knie-OP ab. Wie und ob ich das durchführen lasse, darüber muss ich mir erstmal Klarheit verschaffen, Zweit- und Drittmeinung einholen, etc. Das war leider alles nicht absehbar. Daher steht nun diese wundervolle Gerät zum Verkauf:

    https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/wolf-wolf-at1-s-custom.54693/

    Es hilft alles nichts, auch wenn ich mich extrem schwer tue mit dem Verkauf ....

    Also, vielleicht hat ja jemand von Euch Interesse, oder kennt jemanden, der sich freuen würde.

    Gruß
     
  12. DerBildRiese

    DerBildRiese

    Beiträge:
    947
    Alben:
    1
    Ort:
    I-39027 Reschen / D-31188 Holle
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Kaum wird hier der erste schwerwiegende Mangel des W&W (Trinkflaschenhalterskandal) diskutiert, purzelt das erste auf den Gebrauchtmarkt. Du bist ein Fuchs, wer früh verkauft, kann noch einiges vom Geld retten.
     
  13. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Dann kauf es, es sollte dir gut passen(y) und ich muss nicht länger grübeln:D.
     
    TitanWolf und blackadder gefällt das.
  14. DerBildRiese

    DerBildRiese

    Beiträge:
    947
    Alben:
    1
    Ort:
    I-39027 Reschen / D-31188 Holle
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Niemand hat die Absicht...
    Außerdem, ich kaufe doch kein Rad, wo die Flaschen vom Rad springen.
     
  15. Karlsruhe

    Karlsruhe

    Beiträge:
    4.206
    Ort:
    Karlsruhe
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Warum montiert man den Trinkflaschenhalter nicht einfach an den Lenkervorbau? So ist es bei mir am Toxy gelöst. Die Flasche bleibt immer sauber, da entfernt vom Boden und rausfallen kann sie auch nicht wegen der senkrechen Montage
     
    dbuebersee gefällt das.
  16. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Solange die Trinkflaschen dran bleiben ist doch alles gut(y)
     
    Krümi und Mario gefällt das.
  17. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    1.000
    Alben:
    2
    Also von beschwerdefrei auf den OP-Tisch in ein paar Monaten, ohne Unfall, garniert mit erstmals Liegeradfahren, ... das geht wohl ein wenig zu schnell.
    Wenn allerdings deine erste Tour mit dem Wolf gleich in den Odenwald geht, mit 175er Kurbeln, klingt das fuer mich eher nach Pause und einem Besuch beim Osteopathen.
    Gute Besserung und Ende OT.
     
  18. hopelhase

    hopelhase

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    Liegerad:
    Bacchetta Giro
    Oh, ja das klingt Negativ. Sorry!

    Wollte ernsthaft wissen welchen Halter du oder auch ihr habt. Hatte mich schon mal schlau gemacht, klüger bin ich aber nicht geworden.
    Suche halt einen Flaschenhalter für übliche Plastik-Pfandflaschen der auch beim flachen Winkel die Flasche hält und ich wärend der Fahrt drinken kann.
     
  19. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.284
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Dann schaue dir mal die Bewertungen von dem Flaschenhalter an den ich weiter oben verlinkt habe dort wird berichtet das er normale 750 ml Plastikflaschen bombig hält!
     
  20. tbli

    tbli

    Beiträge:
    54
    Ort:
    Herzogtum Lauenburg
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 S
    Für normale PET Fläschen haben wir diesen hier Liegerad. Da ist auch noch nie ne Flasche rausgesprungen. Mit Trinkschlauch z.B. ist das super.
    --- Beitrag zusammengeführt, 27.02.2019 ---
    Die Flasche wird vom Halter oben am Hals fixiert. Das hält.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden