Wo kauft ihr kleine Reifen und Schläuche?

Beiträge
5
Ort
Wurzen
Hallo!

Ich bin letztens in Deutschland eingezogen und frage ich mich, wo ich eine gute Auswahl von 20 Zoll Reifen und Schläuche finden könnte. Ich könnte natürlich von velomobiel.nl bestellen. Aber wenn irgendwas in Deutschland verfügbar ist, macht es wahrscheinlich mehr Sinn.

Ich hoffe, dass in 2021 mehr Veranstaltungen statt finden können, so dass ich die deutsche Gemeinschaft kennen lernen kann!

Alles gut!
 
Beiträge
2.150
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
kurbelix und cnc-bike haben auch ganz interessante Angebote (die knicken die Reifen beim Transport - wie auch ginkgo - nicht).
 
Beiträge
677
Ort
Leipzig
Hallo Wurzener,

willkommen in Deutschland und im Forum!

Ich hoffe, dass in 2021 mehr Veranstaltungen statt finden können, so dass ich die deutsche Gemeinschaft kennen lernen kann!

Das hoffe ich auch!-) Quasi vor Deiner neuen Haustür ist der Startort der Sächsischen Randonneure, http://www.audax-sachsen.de/. Da sind meist auch ein, zwei Liegeräder oder Velomobile dabei. Dann gibt es natürlich noch den Leipziger Liegeradstammtisch, in pandemiefreien Zeiten immer am ersten Mittwoch im Monat, ab 19:00 im Schrebers. Das sind u.a. ziemlich regelmäßig 4 Velomobilisten anwesend. Nach dem Wegzug unseres liegenden Holländers sieht wir derzeit leider nicht mehr international. Bis zur nächsten Sächsischen Sternfahrt zum Buß- und Bettag ist es noch ein wenig hin, ebenso wie zur Reformationstour des Reiseradforums. Da waren die letzten Jahre auch meist Lieger oder VMs mit am Start. Ansonsten versuchen wir Leipziger immer mal Feierabendtouren in der Woche zu fahren, da könnten wir uns sicher auch abstimmen und mal treffen.

Viele Grüße,
Frank
 
Beiträge
1.922
Ort
95497 Goldkronach
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
HP Gekko

die haben große Auswahl - einfach anrufen ( ab Donnerstag).
 
Beiträge
5
Ort
Wurzen
Vielen Dank für die Tips, alle!

Vielen Dank frankw für die Infos über die Gegend - es ist unglaublich praktisch, dass die Audaxes in Bennewitz starten! Wir können gern weiter diskutieren im "Leipziger Liegeradstammtisch" Thema.
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.549
Ort
96450 Coburg
Velomobil
Milan
Liegerad
Manufactory 1.1
Trike
ManufactoryTrike
Ginkgo Veloteile wurde ja schon genannt, die haben allerdings vornehmlich "schnelle" Reifen und Schläuche.
Naja stimmt nicht ganz. Auch diverse Marathons, Ranonneur Tech, Speed und Urban Contact etc. auch breitere Schläuche in vielen Grössen und Güten gehören dazu. Insgesamt sind wir Kundenwünschen immer aufgeschlossen und erweitern auch gerne die Angebote um neue Reifen, wenn Bedarf besteht.
Aber stimmt. Als Fahrer ausschliesslich schneller Reifen liegt uns das immer ein bisschen näher.... ;)
viele Grüße
Der Lutz
 
Beiträge
425
Ort
Wesel
Velomobil
Alpha 7
Jetzt ist das Thema bei mir auch mal aufgekommen. Ich hab ein A7 mit Pro One bestellt, jetzt habe ich die hier erwähnten Shops mal durchgeschaut, aber den Pro One finde ich nur als Tubelessreifen. Gibt es den in 28-406 gar nicht als TT? Oder kann man den Tubelessreifen auch mit Schlauch nutzen?

Gibt es eine Übersicht, wie man die Reifen einzuordnen hat? Ich hab hier zwar schon ein paar mal aufgeschnappt, dass der Marathon als eingebaute Bremse gilt (dafür aber sehr pannensicher ist), aber zu den anderen Reifen kann ich gar nicht so viel sagen. Welchen könnte man mal ausprobieren?

Nutzt ihr eher Faltreifen oder Drahtreifen?

Mein Up könnte bald auch mal neue Reifen vertragen. Da sind aktuell Marathons drauf, lohnt sich hier ein schnellerer Reifen oder ist es bei den Geschwindigkeiten mehr oder weniger egal? Größe war 37-622 und 40-622 (wobei die Felgen gleich groß sind).
 
Beiträge
3.485
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
aber den Pro One finde ich nur als Tubelessreifen

Genau, dafür ist er gemacht, wenn es mit Schlauch sein soll, dann den One. Einen sündteuren tubeless mit Schlauch fahren ist sinnbefreit, weil er seine Vorteile einbüßt und die Nachteile behält. Wenn du dein VM mit Pro Ones bestellt hast, bekommst du auch Tubeless Felgen, dann bleib auch bei den Tubeless Reifen. Solltest du nicht tubeless fahren wollen, dann bestell um.

Es gibt in diesem Forum gefühlte hundert Stränge über Reifen für das Velomobil, einfach mal die Suchfunktion bemühen. Speziell fürs Alpha gibts noch mal ein paar extra. Solltest du die wieder erwarten nicht finden, kannst du immer noch einen neuen Strang aufmachen, von Reifendiskussionen bekommen die Foristen nie genug ;)

Da sind aktuell Marathons drauf, lohnt sich hier ein schnellerer Reifen

ein schneller Reifen lohnt sich IMMER! Alles ist besser als ein Marathon, selbst wenn es nur die „halbschnellen“ sind :giggle:

Seit ich auf die tubeless Pro Ones umgestellt habe, möchte ich nichts anderes mehr. Das ist halt der Haken da dran, es gibt eigentlich keinen Weg zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hansdampf

gewerblich
Beiträge
1.824
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Den Pro One in 406 gibt es vor allem deshalb nicht in nicht-TL, weil sie in dieser Größe keinen Pannenschutz haben!!! Diese Reifen bringen nur Sinn, tubeless zu fahren.

Ansonsten ist der Pro One vorne auch mein liebster Reifen.

Gruß
Hans
 
Beiträge
3.485
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Das ist leider nicht der Fall. Wir hatten gerade den Fall. Ein DF wurde mit Pro Ones bestellt. Geliefert wurden die Standardfelgen mit Pro Ones und Schlauch.

kenne ich, ich bekam meins mit normalen Felgen mit Ones und Schlauch..... ärgere ich mich immer noch drüber und darf mir jetzt einen tubeless Laufradsatz kaufen. Aber er hat ja ein Alpha bestellt, da scheint das ja irgendwie zu klappen das man tubeless bekommt, aber verlassen würde ich mich darauf auch nicht mehr, kommen ja alle aus der gleichen Bude.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
338
Ort
München Nord
Velomobil
DF XL
Jetzt ist das Thema bei mir auch mal aufgekommen. Ich hab ein A7 mit Pro One bestellt, jetzt habe ich die hier erwähnten Shops mal durchgeschaut, aber den Pro One finde ich nur als Tubelessreifen. Gibt es den in 28-406 gar nicht als TT? Oder kann man den Tubelessreifen auch mit Schlauch nutzen?
Obacht, "TT" bei Schwalbe ist die Time Trial Variante der Pro One (noch dünnere Lauffläche, noch weniger Gewicht, noch weniger Rollwiderstand), die Schlauchvarianten heißen "tubetype". In 28-406 gibt es nur den "Pro One TLE" (und zwar noch in der alten Variante, ohne Pannenschutz...) und den "One tubetype" ( mit Pannenschutz). Für 622er Größen gibt es Pro One Tubetype und One TLE... Es soll ein Pro One TLE TT in 28-406 rauskommen, siehe dazu dieser Thread

Gibt es eine Übersicht, wie man die Reifen einzuordnen hat? Ich hab hier zwar schon ein paar mal aufgeschnappt, dass der Marathon als eingebaute Bremse gilt (dafür aber sehr pannensicher ist), aber zu den anderen Reifen kann ich gar nicht so viel sagen. Welchen könnte man mal ausprobieren?
Mal so als Tipp: bicyclerollingresistance.com Da kann man die Reifen untereinander vergleichen und einordnen, auch wenn dort keine 406er Reifen getestet werden.
Nutzt ihr eher Faltreifen oder Drahtreifen?
Wenns geht immer Faltreifen, spart Gewicht, die Reifen können kleiner gelagert werden. Einziger Nachteil zum Drahtreifen: teurer.
 
Beiträge
4.431
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Gibt es eine Übersicht, wie man die Reifen einzuordnen hat? Ich hab hier zwar schon ein paar mal aufgeschnappt, dass der Marathon als eingebaute Bremse gilt (dafür aber sehr pannensicher ist), aber zu den anderen Reifen kann ich gar nicht so viel sagen. Welchen könnte man mal ausprobieren?
Wim Schermers 20" Reifentests sind noch eine gute Quelle.
Hier ist die aktuelle Liste. (voow = Faltreifen)
Nutzt ihr eher Faltreifen oder Drahtreifen?
Ist mir ehrlich gesagt egal.
Mein Up könnte bald auch mal neue Reifen vertragen. Da sind aktuell Marathons drauf, lohnt sich hier ein schnellerer Reifen oder ist es bei den Geschwindigkeiten mehr oder weniger egal? Größe war 37-622 und 40-622 (wobei die Felgen gleich groß sind).
Mit "guten" Reifen macht fahrradfahren mehr spass, mit langsamen Reifen etwas weniger... ;)
(wobei man nicht vergessen sollte, das "Marathon" eine ganze Reihe von Reifenmodellen ist)
 
Beiträge
2.150
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
als "schneller" 50-406 sehe ich auf der Schermer Liste diesen https://www.velomobielonderdelen.nl/product/2025393/gocycle-vouwband
Zitiere aus Deinem ersten link bezüglich des Elan Schwalbe:
"The 28 mm special Schwalbe strap is very flexible and weighs only 166 grams. I measure this special tire, except for the name Schwalbe, it has no inscription, with latex, plastic as well as with the regular SV6a inner tube. The results are remarkably good. With a latex inner tube, the pendulum only comes to a stop after 117.1 seconds. That is more than twice as long as with the G-One Speed LTE. "
 
Oben