Witz des Tages

Beiträge
1.342
Ort
Reutlingen
Velomobil
Milan SL
Ich habe mich beraten lassen: Carbonbauch geht nicht. Aber zum Frisör gehen könnte 50 g bringen
Schade ein Bauch aus Carbon würde nicht größer. Ich muss da wohl durchaus hungern oder auf Bier verzichten. Beides schwer durchzuhalten.

Mehr Kilometer fahren, kann etwas bewirken. Mal sehen wie das verkorkste Jahr weiter verläuft.

Friseur Termin hab ist erst am 6.6 . Da geht's mir dann weniger um die 50 Gramm, viel mehr um die 5-10 min die weniger gebraucht werden die Stoppeln zu trocknen. Auch bei mir versucht langsam ein Mittelscheitel sich durch die ehemalige Haarpracht zu arbeiten.
Ich fürchte er wird gewinnen. :cry:
 
Beiträge
1.038
Ort
33602 Bielefeld
Velomobil
Orca
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Auch bei mir versucht langsam ein Mittelscheitel sich durch die ehemalige Haarpracht zu arbeiten.
Ich fürchte er wird gewinnen. :cry:
Da spazierten mal zwei Mücken auf einem überbreiten Mittelscheitel (von Ohr zu Ohr). Sagte die eine zur anderen: „Früher, als ich noch jung war, gab es hier nur eine ganz schmalen Fußweg.“
 
Beiträge
432
Velomobil
Go-One 3
Schade ein Bauch aus Carbon würde nicht größer. Ich muss da wohl durchaus hungern oder auf Bier verzichten. Beides schwer durchzuhalten.
:ROFLMAO:
Sieh mal im Nachbarforum unter Forumstouren, was wir so essen.
Die 10.000+ Kaloriendiät brauche ich um nicht abzunehmen.
Energieeffiziente Fortbewegung mit dem VM hat also auch Nachteile;)

Auch bei mir versucht langsam ein Mittelscheitel sich durch die ehemalige Haarpracht zu arbeiten.
Ich fürchte er wird gewinnen. :cry:
:ROFLMAO: (y)
 
Beiträge
10.828
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Habe mal gehört, das Gehirn ist ein 1 Kg schwerer wassergekühlter Rechner.
Falls Deines nicht etwa 400 g mehr hat, wärest Du wegen voller Intelligenz bei kleinem Hirn ein lohnendes Forschungsobjekt.
Die Kühlung des zum Hirn fließenden Blutes erfolgt übrigens auf der Stirn, dazu braucht man die Glatze nicht. Dort hat man daher auch die höchste Schweißdrüsendichte und nicht etwa unter den Achseln.
 
Beiträge
1.342
Ort
Reutlingen
Velomobil
Milan SL
Falls Deines nicht etwa 400 g mehr hat, wärest Du wegen voller Intelligenz bei kleinem Hirn ein lohnendes Forschungsobjekt
Wenn wir, wie von Einstein behauptet wird, nur 10 % der Kapazität nutzen, spielt 1-1.4 Kg kaum ne Rolle. 100-140 Gramm werden genutzt, der Rest verbrennt nur Energie.

Warum nehme ich dann nicht leichter ab?
 
Beiträge
10.828
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Beiträge
8.322
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Seitdem ich mir einmal die Haare unter dem Strahl eines Brunnens gewaschen habe, der mit der Temperatur größter Wasserdichte direkt aus dem Granitgestein der Vogesen entsprang, kenne ich das Gefühl, wenn das Schädelinnere von Festplatte (noch ein paar bewegliche Teile) zu SSD (nichts bewegt sich mehr) wechselt.
Grk! :eek:
:ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.038
Ort
33602 Bielefeld
Velomobil
Orca
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Und dann gibt es noch die heilige Quelle gegen Augenleiden am Ottilienberg im Elsass, an der viele Pilger, mich eingeschlossen, die Augen unter den Wasserstrahl hielten. Nachdem ich das getan hatte, und eine viertel Stunde weitergeuzogen war, vermisste ich meine relativ neue Gleitsichtbrille (0 Dioptrien und Lesebrillenanpassung im Gleitsichtbereich dank Staroperation). Ich habe lange gesucht und sie schließlich im Becken der heiligen Quelle wiedergefunden, wo sie aus meiner Hemdentasche hineingefallen war.
PS: Seit meiner Staroperation, die mir ein Sehen ermöglichte wie nie zuvor seit meiner Schulzeit, habe ich ein neues Problem. Ich sehe jeden Dreck auf meiner Brille, da meine Linsen keinen eingebauten Weichzeichner mehr haben.
 
Oben