Brevet Wird DIY die Brevet Zukunft?

Beiträge
3.468
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
Ich teile hier etwas das ich erst jetzt fand, sich seit Mitte Mai in der Testphase befindet und eventuell die BRM Szene verändern könnte.
Eine Möglichkeit DIY zu fahren, dennoch vorgegebene Routen aber wann man will und ein freier Startplatz entlang der Route.
Von der BRM.be Seite, die Veranstalter in NL fangen auch an es zu nutzen. MyBrevet
Ich vermute die Deutschen haben von der Idee gehört und bin gespannt, ob sie sich anschließen und wie weitere Länder darauf reagieren.
Wenn alles klappt, werde ich Freitag einen Test vornehmen und eine Runde mit dem HiTrike abfahren. Mal sehen.

---

Die belgischen Randonneurs denken bereits über die Zeit nach der Abriegelung nach. Radfahren, wie wir es vor dem 12. März getan haben, wird wahrscheinlich noch eine ganze Weile nicht möglich sein, aber genau wie alle anderen freuen wir uns auf den Tag, an dem wir uns wieder auf den Weg machen können, um unbekannte Horizonte zu entdecken, schöne Ausflüge zu machen und das BRM-Gefühl wiederzuerlangen.

Wir sind daher sehr stolz darauf, eine Webanwendung vorschlagen zu können, die es ermöglicht, Führerscheine mit einer virtuellen Lizenzkarte und ohne Massenstart zu fahren. Sicherheit und die größtmögliche Begrenzung von Gesundheitsrisiken bleiben unter den gegenwärtigen Umständen unser Hauptanliegen.

Wouter De Ruyck (Webentwickler und belgischer Randonneur) hat in den letzten Wochen intensiv an dieser Anwendung gearbeitet, die er speziell für uns entwickelt hat. Wir können ihm dafür nicht genug danken!

Mit der App können Sie einen individuellen Führerschein als Teilnehmer validieren lassen. So sind z.B. alle 'real-live'-Prüfungen für ein BRM automatisiert:
- Sind Sie die gefahrene Strecke tatsächlich gefahren?
- Sind Sie innerhalb des Zeitlimits geblieben?
- Haben Sie alle Prüfungen bestanden? Auch die geheimen?
- Sind Sie tatsächlich dem geplanten Weg gefolgt, ohne Abkürzungen?

Nun, da Wouter einen Impfstoff entwickelt hat, der uns helfen kann - sobald es erlaubt ist - BRM's sicher zu organisieren, suchen wir nach Testpersonen, bevor wir unser Medikament in die Welt entlassen.
Zusammen mit einigen Organisatoren des BRM haben wir deshalb etwa 15 "Brevets Populairs" in Rechnung gestellt. Alle Fahrten über 100 km, regional über Belgien verteilt.

Haben Sie ein Konto bei Strava und möchten Sie an diesem Test teilnehmen?
- Dann surfen Sie zu 'MyBrevet.cc'.
- Klicken Sie auf 'Mit Strava verbinden' und registrieren Sie sich
- Wählen Sie über die Organisation 'Randonneurs.be' eine Fahrt in Ihrer Nähe aus, laden Sie die GPX-Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem GPS-Gerät.
- Fahren Sie die Fahrt und stellen Sie eine Verbindung zum Golfplatz her, so nah wie möglich an Ihrem Wohnort. Sie müssen nicht am offiziellen Startpunkt abreisen.
- Wenn Sie nach Hause kommen, setzen Sie Ihre Fahrt auf Strava, und 'fordern' Sie Ihren Führerschein auf MyBrevet.cc ein.
- Dann erhalten Sie und der Organisator einen ausführlichen Bericht per E-Mail, ob Ihre Lizenz erfolgreich validiert wurde.
- Der Organisator kann über einen gescheiterten Anspruch beraten, wenn es dafür einen guten Grund gibt.
- Im Falle eines erfolgreichen 'Claims' können Sie ein virtuelles Zertifikat (in pdf) herunterladen.

Wir zählen auf Ihre Mitarbeit bei diesem Test sowie auf Ihr Feedback, um die Anwendung zu verbessern.
Nach diesen Tests werden wir einen Evaluationszeitpunkt mit Randonneurs.be vereinbaren. In Abhängigkeit von den Ergebnissen und Ihrem Feedback können wir unser Angebot auf längere Lizenzen, wie z.B. die permanenten Fahrten, ausweiten.

Und in Abhängigkeit von weiteren Entwicklungen könnte es uns auch ermöglichen, während der Sommermonate eine Reihe von BRMs anzubieten. Ohne Massenstart, evtl. mit Zeitsperre, einzeln oder in einer größeren Gruppe (je nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen).


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.718
Liegerad
Challenge Hurricane
klingt mir alles zu aufwendig, wenn ich mein eigenes "Brevet" mache, dann weiss ich wo es hingeht, danach weiss ich, wie lang ich brauchte und welche Strecke ich gefahren bin, auch. Da das nix offizielles ist, kann ich mich auch gar nicht selbst bescheissen, weil es nicht genau die eine Route gibt... na, soll jedes machen wies will...
 
Beiträge
149
Ort
Hannover
Liegerad
Schlitter Encore
wenn ich mein eigenes "Brevet"
darum geht es ja nicht ;-) sondern darum eine Möglichkeit zu schaffen in der jetzigen Zeit Homogenisierte Brevets zu fahren.
Entsprechend den DIY Audax UK wo du eine vorher angemeldete Strecke abfährst und dieses wird überprüft wenn Ok dann bekommst du den Eintrag in deine Liste und die Wertungspunkte. Siehe die permanenten Brevets hier.
Dazu müsste man wohl in DE mehr Organisatoren zulassen um die Arbeitslast zu verteilen.
 
Beiträge
3.468
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
darum geht es ja nicht ;-) sondern darum eine Möglichkeit zu schaffen in der jetzigen Zeit Homogenisierte Brevets zu fahren.
Genau. Und eventuell auch danach.
Da zur Zeit keiner weiss, wie lange der aktuelle Zustand anhalten wird, werden Vorkehrungen getroffen.
Worüber diskutiert wird ist, ob dies auch für die Zukunft Sinn macht. Man könnte zB
- einen Tag und Zeitfenster festlegen, damit die Wetterbedingungen für alle die selben sind.
- ich reise meist mit VM am Abend zuvor zum Startplatz, Maastricht 120 km weit, fahre dann während des Brevets wieder auf 30 km an mein Haus heran und bleibe am Ziel noch eine Nacht. Für mich daher interessant, wenn ich also am 30 km Punkt starten und enden könnte.

Ergebnisse sehen dann zB so aus und Veranstalter / Admin muss dann beurteilen ob OK oder nicht.
1593009590311.png
 
Beiträge
512
Ort
Soleure CH
Velomobil
DF
Liegerad
Challenge Fujin
Danke für's teilen, @Cars10 !
Die Validation für ...
gibt es hier: Link. (Vergleich kann gut und gerne ein paar Minuten dauern!)
Es wird neben der Routeneinhaltung auch die steigungsabhängige Geschwindigkeit überprüft, was mit VM-Geschwindigkeit nicht immer "grün" ergibt. Und nebenbei wird noch allerlei Statistik generiert.
Was fehlt, ist der variable Startpunkt (das lässt sich programmatisch sicher einfach lösen).

@Cars10 Hast du Kontakt zum MyBrevet-Entwickler? Warum etwas neu erfinden, was es schon gibt?
 
Beiträge
512
Ort
Soleure CH
Velomobil
DF
Liegerad
Challenge Fujin
Beiträge
3.468
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
Ja, danke. Hatte gestern Nacht keine Mühe mehr die Übersetzung Korrektur zu lesen.

Hast du Kontakt zum MyBrevet-Entwickler? Warum etwas neu erfinden, was es schon gibt?
Nee, keinen Kontakt. Habe das gestern nur auf Randonneurs.be entdeckt. Fand ich gut. Von DIY-UK hatte ich schon mal gehört, mir aber noch nie genauer angeschaut. Gehe allerdings davon aus, dass die Belgische Orga die Seite kennen sollte. Anscheinend meinen die ein Alleinstellungsmerkmal zu sehen
... die Verknüpfung mit Strava?
... die MyBrevet ist ja nicht komplett DIY, sodass eine gewisse Vorgabe dadurch gewährleistet wird?
… die wollten Wouter De Ruyck nicht vor den Kopf stoßen?
Die Holländer haben sich auch angeschlossen. Man scheint also irgendwie gemeinsame Sache zu machen. Werde bei Gelegenheit mal Ivo fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
149
Ort
Hannover
Liegerad
Schlitter Encore
Ist ja grauslig. Ich bin mal so frei, und schaffe etwas Klarheit:
(y)im allgemeinen klappt das ja mit Deepl, weit besser als dieses Goo.... Zeug.
Falls da aber jemand beim einrichten der Seite die Texte hin und zurück übersetzt hat :eek:

Der Audax-UK ist da etwas engagierter den Leuten was zu bieten, die permanenten für 3-4& finde ich Ok. Dafür gibt es zu Hause weniger Stress wegen der geringen Terminbreite in DE, wenn man davon ein größere Anzahl validiert im Portfolio hat kann man bestimmt irgend wann auch Teile einer fehlenden Offiziellen Brevet Serie ergänzen.

einen Tag und Zeitfenster festlegen, damit die Wetterbedingungen für alle die selben sind.
da denke ich eher an so eine Art Dudle / Bitpoll Funktion, man trägt ein paar Termine und Km/h Durchschnitt ein wann man fahren möchte und schaut dann ob da noch wer ist und muss sich dann an einem Stichtag für einen Termin entscheiden.
 
Oben