Wir warten auf unser Velomobil ...

Beiträge
992
Das zweite Bild ist doch klasse, da ist der Sonnenuntergang doch im Lack zu sehen.

Ich habe ja wenigstens einen Sitzplatz. :D

War gar nicht so richtig beabsichtigt (dafür stand die Sonne schon etwas tief und es war etwas wolkig). Aber im Nachhinein hat es mir auch gefallen!

Nimm doch mal nen anderen Platz, dann kann mal jemand den ganzen Staub von deinem Stuhl wegmachen :p
 
Beiträge
150
Man ist das hier voll... :coffee:
Aber ich werde mich wohl sicher an einigen vorbeidrängeln können dürfen. :giggle:

Nachdem ich am Samstag einen wundervoll informativen und spannenden Nachmittag bei Akkurad verbringen durfte, habe ich heute Abend dem Angebot zugesagt und eine Anzahlung für meinen Alleweder 6 (AW6-TL25) geleistet.

Nachdem ich vom Chef begrüßt worden bin, wurden mir kurz die Räumlichkeiten gezeigt und ein Kaffee serviert.

Gefahren bin ich vor Ort als erstes die 45er Version mit Daumengas.
Was für eine Spaßrakete und sicherlich das richtige Fahrzeug für den ein- oder anderen Pendler - in der Zwischenzeit wurde dann die 25er Version für mich vorbereitet...

Nun konnte ich endlich eine große Runde in einem Fahrzeug drehen, welches fast exakt die selbe Ausstattung besitzt, wie mein Wunschfahrzeug.
Begleitet wurde ich dabei von einem Techniker in einem 2. Alleweder 6, welcher mir unterwegs bei technischen Fragen Rede und Antwort stand.
Es ging eben daher, mit kleinen leichten Steigungen und auslaufendem, ganz schwachem Gefällen. Auf dem Rückweg sind wir dann eine echte gaaaaaanz lange Steigung hochgefahren und an anderer Seite wieder runter - alles kein Problem!

Das Aus- und Einsteigen musste ich mehrmals testen, wegen den Anpassungen an meinen unförmigen Körper. :unsure:
Das ist mir gleich die ersten Male sehr leicht gefallen und macht keinerlei Probleme.

Auch meine Angstausstattung - der Tiller - war absolut kein Hindernis. Es fühlte sich von Anfang bis Ende so an, als wenn ich noch nie was anderes gefahren bin und ich finde den Tiller entspannender und weniger anstrengend wie Panzerlenkung. Das freu ich mich echt, denn ich hatte wirklich ein wenig Panik vor einer unschönen Erkenntnis.

Mein Alleweder 6 wird weiß werden, ausgestattet mit einem BBS01 und einem Akkupack 36 Volt 31 Ah, Rohloff, Versatile-Dach und Plane, Bremslicht, Blinker und einem zusätzlichem LED Fernscheinwerfer.

Dazu habe ich vorsorglich und nach reiflicher Überlegung und Tipps eine Weberkupplung gleich mit dazu genommen.
Obendrein bekomme ich meine gewünschte Innenbeleuchtung, einen zusätzlichen USB-Anschluss und einen Wahoo-Halter nach meinen Vorgaben installiert. Auch wird es ein paar "Smankerl" für's Auge bieten können - hoffe ich einfach mal.

Da ich über den Winter mein Specbike Comfort Trike - für meine Frau - dort elektrifizieren lassen werden habe ich gleich einen 2. Akkupack 36 Volt 31 Ah dazu genommen. Entweder ich komme doch mit einem Akkupack aus und meine Frau kann den 2. dann am Specbike fahren oder sie nimmt dann einen eigenen und ich behalte meine 2. :giggle:

Mit Sicherheit ist mein Alleweder 6 kein Flitzer oder eine Sportskanone - aber das sollte es von Anfang an nicht werden.
Es soll mich dazu bringen, auch an sehr nassen oder kalten Tagen meinem Genusspendeln zu frönen und an heißen sonnigen Tagen als schattenspendendes Cabrio dienen. Weiterhin wird es für kleinere und größere Einkäufe bereit sein und einen Zweitwagen für mich vollkommen ersetzen.

Die Lieferzeit wird mit 6-9 Wochen angegeben, ich gehe aber persönlich mal von 12 Wochen aus, wenn ich mir den Teilemarkt so ansehe.

Die erste lange Bewährungsfahrt wird mein Alleweder 6 dann machen müssen, wenn ich ihn selbst von Schwäbisch Gmünd nach Sinsheim (120km) fahre - bei jedem Wetter! :ROFLMAO:

Ich habe mich schockverliebt in (m)ein Velomobil! :love:

Ein Foto des wirklich gelungenen Nachmittags vorab - weitere Fotos werden in (m)einem eigenen Thread folgen...

Screenshot_20210828-193007_WhatsApp.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
412
Ich habe es drüben schon geschrieben, fast gleiche Ausstattung wie meins, nahezu identisches Nutzungsprofil. Weiß hat den Vorteil, dass man später mit Folierung noch mehr Freiheiten der Gestaltung hat. Ich habe gelb wegen der Sichtbarkeit gewählt (und weil gelb die Alleweder-6-Farbe ist). Bei mir kommt aber nur ein Spruch dran und hinten rote Reflexfolie.

Glückwunsch zur Wahl!
 
Beiträge
150
Glückwunsch zur Wahl!
Danke sehr & Dito! :giggle:

Ich habe gelb wegen der Sichtbarkeit gewählt
Ich habe gelb NICHT gewählt, weil meine diese Farbe hasst.
Und als "Chefin" und "Finanzentscheiderin" räume ich ihr ein Mitspracherecht bei der Farbauswahl ein.

Herzlich Willkommen hier im Wartezimmer, @Liegendradler .
Danke sehr @susisorglos

Würde mich sehr freuen, dich/euch kennenzulernen und mal gemeinsam zu fahren (y)
Das werden wir sicherlich mal machen können und ich freue mich auf den Eisbecher in Eppingen oben am Markt, wo ich dich und @swoops schon persönlich kennenlernen und mit meinen ersten schüchternen Fragen nerven durfte. ;)

Weiterhin wurde ich ja schon von @chkoppi auf die regionale Gruppe "Metropolregion Rhein Neckar" hingewiesen, wo ich dann das ein- oder andere Mal auch teilnehmen möchte.

So...jetzt aber ab auf's Rad und zur Arbeit gependelt... (y)
 
Beiträge
54
Die häufigste Farbe von Kfz ist grau, dann folgt schwarz.. Da regt sich auch keiner drüber auf, dass diese dann "unsichtbar" sind. Gutes Licht ist viel wichtiger.
Öhöm, also es ist so... Grau hab ich auch :)

Huiuiui, er ist da :D , also bei @henningt

Aus, ähem technischen Gründen *hust* ist es ein S/W-Bild, denn das ist erstmal nur der Auslieferungszustand an Ottersberg.
Jetzt gilt es am Wochenende gemeinsam (öhm, nunja, 20/80-gemeinsam, ich hab wohl den einfacheren Teil :X3:) die Folierung aufzubringen.
Frohen Mutes, wie ich bin, verabschiede ich mich hier schonmal aus dem Forum, quatsch, Wartezimmer, denn der neu Geborene wird einen eigenen Faden bekommen, oder ich schreiben in bestehenden Touren-Faden, mal sehen.

Für Interessierte hier noch die kaum sichtbaren Eckdaten:
  • vorne 70er und 42er Kranz
  • hinten 11-40er Kassette
  • 155er Kurbel
  • 70mm Bremsen
  • Fratelli 406 Felgen
  • Felgen vorne 20"
  • Felgen hinten 27,5"
  • Reifen Conti-Contact-Speed
  • Spiegel beidseitig mit Kappen
  • Rangieröse
  • nur Battlemountain-Haube
  • Ventisitpolster 2x (2.0, 2mm, 2kg?)
  • Frontscheinwerfer Lupine SLax
  • Powerbank 20.000 mAh
  • Umrüstung Bordstrom auf 12V
  • GPS-Verstärker
  • ach ja, und Tiller, kein Panzer :LOL:
  • und weil ich Minimalist bin unterwegs:
    • kein Getränkehalter
    • keine Gepäckfächer
    • kein Sichtfenster im Deckel
    • doch kein Nacaduct in Wartungsluke (dafür neu: Loch unterm Frontscheinwerfer ?)
Rechts im Bild ist "die Cloud" zu sehen, die eine andere Lieferung wettergemäß "bedeckt", damit ich niemandem vorgreife.

Wen dann die Jungfernfahrt auch noch interessiert, dazu steht hier schon ein bischen:
https://www.velomobilforum.de/forum...-nach-flensburg-in-den-urlaub-moeglich.63968/, das wird spannend (jedenfalls für mich).

Also dann, das Warten hat viel Spaß gemacht, ich hab einiges an (grauer, ähm...) Theorie aufgebaut, jetzt freue ich mich auf die Praxis. Ich wünsche euch in diesem Zimmer: haltet durch. Am Ende wird alles gut. Und ja - wenn es noch nicht gut ist, ist's halt noch nicht das Ende.


--
Glück auf
Sebseb
 

Anhänge

  • ankunft-1630663854713-spoil.jpg
    ankunft-1630663854713-spoil.jpg
    233,8 KB · Aufrufe: 128
Beiträge
2.137
herzlichen Glückwunsch!
dafür neu: Loch unterm Frontscheinwerfer
schaut jetzt sehr viel gefälliger aus, als das große Loch im Bug! Demnach hast du dann auch eine Luftöffnung im Mast, oder strömt die Luft so in den Milan (aber da unten müsste ja die Trompete sein). Berichte doch bitte mal über das neue Feature (sonst natürlich auch:)).
heißt Henning arbeitet, du unterhältst ihn und holst Pizza um die Ecke:cool:.
 
Beiträge
54
Luftöffnung im Mast
Ich haben (noch) keine Ahnung, was das sein könnte. Ja, ich werde berichten.
heißt Henning arbeitet, du unterhältst ihn und holst Pizza um die Ecke:cool:.
Ähm, so ganz gemein wird es nicht werden, wir plantschen wohl gemeinsam den Entwurf drauf, mit Crepe, äh, Krepp. Und @henningt muss das dann in schön und ordentlich machen, wobei ich versuche zu unterstützen ohne "besserzuwissen" (mal sehen, letzteres wird ne Herausforderung für mich :X3:).
 
Oben Unten