Wir warten auf unser Velomobil ...

Beiträge
613
Ist da!

Also fast :rolleyes:.
Den ersten Termin für das Ausmessen (Sitz-Anpassung "Spezial") hatte ich bereits letzte Woche. Bis das Velo* überführt werden kann, dauert es nochmal ein paar Tage oder Wochen. Immerhin bin ich darin schon mit gefühlten Vmax 5km/h über den Vorplatz gerollt :ROFLMAO: Ersteindrücke: Schaltung nicht eingestellt, mangels Spiegel sehe ich nicht nach hinten, Tacho fehlt, reintreten verboten weil sonst der Sitz wegbricht. Keine Angst, das wird schon.
*ja, ICH darf mein VM so nennen :p

70er-Bremsen mit Türmchen und Wasserkühlung
Aus den 70ern ist nix geworden (sind gerade Mangelware) und so gibt es statt Wasserkühlung (leider) 90er.
 
Beiträge
649
So mein Platz im Wartezimmer ist frei.
Samstag hieß es dann Rady for Take off.
Mein Milan MK6 SL hat jetzt einen neuen Horst.
Vielen Dank an Velomobil Ottersberg. Henning hat den Milan nach meinen wünschen modifiziert. Es wurde ein Tretlagermotor nachgerüstet, Verstärkungen einlamminiert.
Federn angepasst.
Heute erste Tour es funktiioniert alles so wie soll.
Hennig hat wirklich alles sehr gut umgesetzt.
 
Beiträge
529
25 Sekunden pro Ampel.
Davon waren 14 Stück rot bei meiner letzten Zählung auf meinem Weg zur Arbeit.
Dann musst Du den Weg optimieren ;) :p
Ich fahr deswegen extra früh, morgens vor 6 sind die Hälfte meiner Ampeln auf dem Weg noch aus :D
Und mit dem VM schaff ich bei einer wichtigen Ampel jetzt sogar die Grünphase, weil die bei 50 liegt und ich früher mit dem S-Pedelec halt nur 45 geschafft hab :LOL:
 
Oben