Wir warten auf unser Trike ...

Beiträge
24
Noch 16 Tage bis zum Scorpion fs26. Damit ist der Liefertermin wohl sicher, so kurzfristig verschiebt HP hoffentlich keine Termine :)

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, dann steht unserer Erstifahrt nichts mehr im Wege :love:
Ich wollte dich nicht in der vorletzten Woche schon demoralisieren....
Hielt es gescheiter die Finger still zu halten.

Wünschen wir uns einfach viel Glück.
 
Beiträge
15
Unser tolle Händler hat heute angerufen: Wir holen die HP Scorpions diese Woche ab :love:
Eigentlich war der Termin ja um 7 Tage nach hinten verschoben worden. Jetzt kommem die Scropions sogar noch vor dem ursprünglichen Liefertermin.

Da freu ich mich gleich doppelt, da wir nun an der OKNB-Raddemo teilnehmen können

Am WE mit dem Dealer meines Vertrauens gesprochen.
Das Rad steht jetzt physikalisch bei ihm in der Werkstatt. Ich war so perplex, dass ich nicht einmal gefragt habe ob mit oder ohne dem urspünglich bestellten Sitz :rolleyes:
Egal. Samstag werden wir uns treffen und das Ding auf mich abstimmen.
Juhuu! Dann hoffe ich, dass du eine schöne Übergabe am Samstag hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
24
Schleicht langsam und heimlich aus diesem Trööt
Direkt beim Dealer eine 20 km Jungfernfahrt gemacht :love:. Das Ding rennt wie erhofft und lässt die lange Wartezeit hoffentlich bald vergessen machen.
Danach war ich allerdings mit meiner Holden zum Kaffeetrinken eingeladen.
Der Scorpion liegt noch zusammengefaltet im Auto.

Dann macht es mal gut hier!
winkt zum Abschied
 
Beiträge
2
Ich reihe mich mal ein. :cool:
Liefertermin Anfang November, bei Bestellung am 21.08.
Mal sehen, ob die erste Fahrt dann im Schnee stattfindet. :LOL:

Hat da jemand Erfahrung, wie es um die Manövrierfähigkeit beim Scorpion im Schnee steht? Mit meinem MTB hatte ich letzten Winter - wo tatsächlich mal richtig viel Schnee lag - schon ziemliche Probleme die Spur zu halten, als der Schnee noch sehr neu war. :sneaky:
 
Beiträge
288
Hauptsache die Spur ist einigermaßen gut haltbar. Der Rest ist dann einfach Sport. Wenn da ständig das Heck ausbricht, wirds bloß nervig. :X3:
Also fürs Scorpion kann ich nichts sagen.

Bei meinem ICE Adventure war es letztes Jahr bei meinen Versuchen das Trike als Spaßfahrzeug und Schlittenersatz auf ordentlich verschneiten Abfahrten auf asphaltierten Feldwegen zu nutzen so, das das Heck bei höherer Geschwindigkeit nicht komplett ausgebrochen ist, aber teilweise schon mit dem Schneeverhältnissen hin- und hergewedelt ist - war aber immer gut beherrschbar und hat den Spaßfaktor für mich eher erhöht. Und ich hatte keine Winterreeifen drauf, sondern normale Marathon (ohne +, Spikes, GT365 oder ähnliches).
 
Beiträge
157
Liegt leider am Teilemangel ...
Bin auch gespannt wann ich mein W1 abholen darf.
Bleibe aber entspannt, habe ja noch mein Mungo Sport :)

Grüßle Harry
 
Beiträge
24
Liefertermin für das Scorpion fs26 enduro meiner Frau am 29.10.21, bestellt am 09.06.21.
Ich bin gespannt, was uns noch erwartet.
Habe dann vorgestern beim Durchstöbern des HP Konfigurators gesehen, dass es jetzt die Shimano BR-MT200 wahlweise aufpreisfrei statt der AVID BB7 gibt (beide nicht gekoppelt). Leider kann auf Nachfrage unseres Händlers bei HP die Konfiguration nicht mehr geändert werden. Wir müssten dann eine neue Bestellkonfiguration zu den deutlich höheren Preisen 2022 machen (im Konfigurator sind noch immer die "alten" Preise) und unser Liefertermin würde um +3 Monate nach hinten geschoben. So richtig nachvollziehen und verstehen kann ich diese Unflexibilität bei den Produktpreisen nicht...
 
Beiträge
321
Aktuell steht die Wahlmöglichkeit ohne Preiserhöhung im Konfigurator.
Man muß dem Hersteller aber schon erlauben, die Preise erst 2022 anzuheben, und erst dann eine neue Gesamtpreisliste zu drucken, nicht wahr?
Bis dahin gibt's halt die Wahlmöglichkeit gratis, z.B. für diejenigen, die die lange Lieferfrist akzeptieren.
Was ist Dein Anspruch?
 
Beiträge
24
Ich versteh deinen Kommentar nicht. Ich verstehe nicht, wieso ich jetzt drei weitere Monate warten sollte UND die neuen Preise zahlen soll, die es ja noch gar nicht gibt. Wenn ich aktuell nach dem jetzt gültigen Konfigurator bestelle, habe ich die Wahlmöglichkeit und die "aktuellen" Preise.
Somit verstehe ich deine Ausführungen leider nicht.
Aber anscheinend haben wir hier grundsätzlich verschiedene Ansichten im Hinblick auf Kundenorientierung bei Produktpreisen über 10.000 Euro.
 
Beiträge
506
Ich verstehe das so: 4 Monate nach Bestellung und 3 Wochen vor Lieferung möchtest Du die Konfiguration ändern und wunderst Dich, dass das nicht problemlos und kostenlos geht.
Da bin ich aber erstaunt, das muss doch problemlos gehen. Vermutlich ist das Trike noch gar nicht gebaut und HP wartet nur darauf, mit Däumchendrehen fertig zu werden. o_O
 
Beiträge
24
Ich verstehe das so: 4 Monate nach Bestellung und 3 Wochen vor Lieferung möchtest Du die Konfiguration ändern und wunderst Dich, dass das nicht problemlos und kostenlos geht.
Da bin ich aber erstaunt, das muss doch problemlos gehen. Vermutlich ist das Trike noch gar nicht gebaut und HP wartet nur darauf, mit Däumchendrehen fertig zu werden.
Hast du meinen Beitrag richtig gelesen und verstanden?
Erstens sind es sieben Wochen vor Lieferung. Zweitens: wenn HP sagen würde, das Rad ist bereits gebaut, daher geht die Änderung nur gegen Kosten in Höhe von 100 Euro oder so wäre das was völlig anderes und nachvollziehbar.
Die Antwort war aber: komplett neue Bestellung erforderlich zu den neuen noch nicht bekannten aber deutlich teureren Preiskonditionen inkl. erneuter kompletter Wartezeit. Und das verstehe ich nicht!
Ich komme mir vor, als würde ich mit der Kritik an HP hier Majestätsbeleidigung betreiben. In der Automobilindustrie mit sicherlich deutlich optimierteren Prozessen kann eine Bestelländerung teils bis vier Wochen vor Fahrzeugaufbau getätigt werden. Weshalb sich HP hier ohne Nennung von Gründen so aufstellt, kann ich daher nicht nachvollziehen.
Ich entschuldige mich, nie wieder werde ich Kritik an der heiligen Kuh äußern.
 
Oben