Wir warten auf unser Liegerad ...

Beiträge
1.943
Liegerad
Challenge Hurricane
bzgl orangener Farbe: ich schlage neue schweizerisch-niedrländische Sportart vor: Radball mit W&W LR, die sind doch so schön wendig.... : )
 
Beiträge
3.222
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Ich habe heute auch die ersten Bilder von meinem Wolf bekommen, der hängt auch schon auf dem Montageplatz :) Mit etwas Glück werden beide Wölfe vor Weihnachten abholbar sein. Das Dunkelgrau kombiniert mit rotem Ausleger und rotem Gepäckträger sind seeeehr schick aus, bin schwer begeistert.
 
Beiträge
64
Ort
86441 Zusmarshausen
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Gekko
Hallo zusammen, heute hab ich den Liefertermin für meine Streetmachine bekommen,
sooo lange warten ist doof aber was will ich sonst machen.
Die Tage bis zum 29. Januar werden auch vergehen und dann, wenn das Wetter mitspielt, kann ich dann auch in der Gegend rumliegen:cool:
Bis dahin lese ich hier einfach mit und freue mich über Bilder der anderen.

Viele Grüße,

Euer Rainer
 
Beiträge
8.787
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Jahaaa!
Vor allem der Wolflose, dessen Rad im Hintergrund zu sehen ist(y), benötigt dringend optischen Input(n).

Gruß
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3
Ort
Bremen
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Hallo, ich habe schon ein wenig hier im Forum gelesen, in den letzten Monaten, aber jetzt, wo mein erstes Liegerad bestellt ist ( es scheint, mit einem at1 "liegt" man gerade voll im Trend ) dachte ich, sage ich auch mal hallo.
:)
Leider muss ich noch bis April warten, da die schweizer Wölfe gut ausgelastet sind. Na ja, es sei ihnen gegönnt und so habe ich auch noch etwas mehr Zeit zum Ansparen.
;)
 
Beiträge
1.858
Beim Corsa steckt man den Lenker auf den Gabelschaft und schraubt ihn mit einer Manschette fest. Dabei muss man fest von oben drücken. Hier habe ich meine Grenzen als normaler FahrradConsumer bemerkt. Sicher gibt es eine Methode, um das Spiel zu beseitigen.
Hört sich nach einem semi-integrated A-Head-Steuersatz (1 1/8"?) an ... Manschette ("nach dem von oben fest drücken") "handwarm" anziehen und mit einem langen Rohr (in Richtung Lagerstelle selbstverständlich) auf selbige - gefühlvoll, aber nicht weicheimäßig - draufschlagen, bis das Spiel weg ist. Danach Manschette endgültig festziehen. Kontrolle: mit angezogener VR-Bremse feine, aber ausreichend ruckartige Bewegungen in Fahrtrichtung machen.

Beim Festdrücken der Lagerschalen per Hand hilft auch, das Gabelschaftrohr dabei hin- und herzudrehen. Mit 4 Händen geht es am besten: wenn einer mit seinem ganzen Körpergewicht und Kraft seiner Arme an der Gabel packend und das Hilfswerkzeugrohr vor die Brust stemmend das Lagerspiel wegdrückt, während der andere die Manschette festzieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
231
Ort
Berlin
Liegerad
Flux S-900
Beim Festdrücken der Lagerschalen per Hand hilft auch, das Gabelschaftrohr dabei hin- und herzudrehen. Mit 4 Händen geht es am besten: wenn einer mit seinem ganzen Körpergewicht und Kraft seiner Arme an der Gabel packend und das Hilfswerkzeugrohr vor die Brust stemmend das Lagerspiel wegdrückt, während der andere die Manschette festzieht.
Hallo @wali Vielen Dank für Deine Ratschläge. Ich habe inzwischen nach fachmännischem Rat eines Händlers hinbekommen, der mir erklärte, mit welchem speziellen Teil von Bacchetta der Steuersatz so zusammengedrückt wird, dass da kein Spiel mehr ist. Das sogenannte BFT (BACCHETTA fine tune) wird zwischen Lenklager und Lenkervorbau gesteckt und nach dem Klemmen der Vorbauschelle dann auseinandergedreht. Funktioniert wunderbar.
 
Beiträge
1.858
Funktioniert wunderbar.
Im Prinzip dasselbe Prinzip, nur mittels eines Hilfsmittels. Ich hatte an unseren Spirits das gleiche Problem und hatte mich mit meiner ganzen Kraft mittels eines Rohres auf das Steuerlager gestemmt und dann die Manschette festgeschraubt. Eigentlich eine blöde Erfindung diese semi-integrated Dinger'ns ... :cool:.
 
Beiträge
64
Ort
86441 Zusmarshausen
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Gekko
Endlich ist es soweit,
Ich verabschiede mich aus dem Wartezimmer mit meiner HP streetmachine gte in grau und wünsche allen hier viel Geduld.
Jetzt warte ich noch auf den Räumdienst und das er die Salzberge vom Radweg schiebt. Ich bringe es einfach nicht übers Herz, mein neues Rad gleich zu pökeln. o_O
Bilder reich ich bei schöneren Wetter nach.
Liebe Grüße,
Rainer
 
Beiträge
6.768
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Jetzt weiß ich genauer Bescheid - nächste Woche kommt mein Rahmen in den Montageständer. :)
Das wäre am 11.12.2018 gewesen, also Dienstageständer, nicht Montageständer. :) Es hat sich wegen Krankheit aber etwas verschoben, Weihnachten haben wir knapp verpasst. Macht nix, ich war auch krank.
Das Rad ist schon seit 28.12.2018 bei mir, aber ich wollte mich hier nicht ohne Bilder verabschieden. Die reiche ich hiermit nach, so im direkten Vergleich zum Baron erkennt man gewisse Unterschiede:

S Max + Baron gegeneinander.jpg

S Max + Baron Gegenlicht.jpg

Nicht nur der Tretlagerauszug ist am S Max gute 10cm weiter drin als am Baron, sondern auch das Tretlager des S Max ist ungefähr auf Kopfhöhe eines Baron-Fahrers. Also wirklich ein Rad für Große. :D
Was da auf dem ersten Bild wie eine Tüte unter dem Sitz aussieht, ist ein in Folie gepacktes Luftfederbein. Damit hatte ich schon an der Hornet gute Erfahrungen gemacht, die Folie liegt nicht so am Kolben an wie die Neoprensocken, hält aber Dreck trotzdem wirksam draußen.
 
Beiträge
283
Ort
Halstenbek
Liegerad
HP Streetmachine
am gestrigen 1sten April!! konnte ich nun nach einem halben Jahr Wartezeit meine neues FLUX S900 übernehmen. :DNach vielen Jahren Liegeradfahren, habe ich mir den Luxus eines "Zweitliegerades" erlaubt. Diesmal mit Oberlenker und etwas sportlicher...das Norddeutsche Wetter meint es gut (im Moment) zum einfahren und dran gewöhnen. Mal sehen.
upload_2019-4-2_13-30-40.png

euch allen Liegenden allzeit gute Fahrt!!

Ahoi,

Dirk
 
Oben