Wir warten auf unser Liegerad ...

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Reinhard, 12.02.2014.

  1. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.186
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Schön, aber wenn schon mit 2x406 entwickelt wird warum dann eine Sitzhöhe und Tretlagerhöhe knapp unter der Wolkendecke... : )
    Aber klar, damit Voll-Federung und Kette sich gut vertragen; einem auf dem Fahrradweg laufenden Kindergartenkind könnte man mit der Tretlagerhöhe einen umgekehrten Irokesenhaarschnitt mit dem Kettenblatt verpassen, so in 80 cm Höhe ist da das Tretlager oder täuscht das optisch alles?
     
  2. Fetzer

    Fetzer

    Beiträge:
    178
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich habe schon lange damit geliebäugelt, meine altehrwürdige Streetmachine durch einen faltbaren Grasshopper zu ersetzen. Ich hoffe einfach, mit dem gefalteten Rad viel leichter verreisen zu können.

    Jetzt habe ich einen Grasshopper mit meiner Reiserad-Wunschausstattung (Rohloff, Son, Scheibenbremsen) auf eBay entdeckt und geschossen! Das Rad ist etwas verbastelt, weil ein Akkurad-Motor nachträglich angebaut wurde, aber das sollte ich rückgängig machen können. Den Motor kann ich sicher weiter verkaufen. Den Zuschlag habe ich für 1.450 € gekriegt, aus meiner Sicht ein echter Schnapp, denn das Rad ist in 9 Jahren nur 2.000 km gelaufen.

    Jetzt heißt es warten bis nächsten Samstag, wo ich von Fürth nach Münster fahre, um das Rad zu holen. Kann es kaum erwarten, wie jeder in diesem Faden mit seinem Rad.

    s-l400.jpg


    Gruß

    Matthias
     
  3. die TeeJay

    die TeeJay

    Beiträge:
    163
    Alben:
    1
    Ort:
    Senden Westfalen
    Liegerad:
    Traix Flash
    Trike:
    HP Gekko
    Hi zusammen,

    ich setze mich mal bis kommenden Freitag zu euch hier ins Zimmerchen.
    Mein Traix Flash wird noch ein wenig angepasst an meine Bedürfnisse und ich werde es Heimschlingern wenn ich mein Gekko dort lasse zur verarztung.
    Die erste Probefahrt verlief besser als ich dachte. Es ist mein erster Einspurer und ich hatte mich mehr auf das kippeln eingestellt als das ich einen Meter vernünftig damit fahren könnte.
    Wie mir gesagt machte ich einen kräftigen Tritt ins Pedal und merkte wie ich ich mich an den Lenker kralle. Gut das man hier schon so viel gelesen hat und die Aussage sich möglichst zu entspannen. Habe gefühlt die Hände vom Lenker genommen (Lenker mit Fingerspitzen führen und in den Sitz fallen lassen) und dann lief es recht gut.

    Nun warte ich solange und der Kleine darf dann sofort mit mir ins Arbeitsleben starten und mit mir üben!

    Grüße
    Tatjana
     
    Krümi, Landradler, Morgenfrost und 2 anderen gefällt das.
  4. Frank14o2

    Frank14o2

    Beiträge:
    8
    Ort:
    32 683 Barntrup
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Habe am Freitag meine Streetmachine in Hannover angeholt - endlich - und bin nun auch aus diesem Thread raus. Ein Foto von der Jungfernfahrt heute anbei ... ein Traum die neue Strecke zur Arbeit!
     

    Anhänge:

    heisseiliger, Thorson, Krümi und 2 anderen gefällt das.
  5. die TeeJay

    die TeeJay

    Beiträge:
    163
    Alben:
    1
    Ort:
    Senden Westfalen
    Liegerad:
    Traix Flash
    Trike:
    HP Gekko
    Huhuu,

    ich werde mich dann auch auf machen. Mein Traix Flash "Kobold" hat mich heute gut die 27km nach Hause gebracht und ich mußte dem Rad nur einmal ermahnen das ich oben auf liege und nicht andersherum. Mehr im nächsten Threat und in Bild kommt morgen noch. Muß wohl erst die ganzen Vildergrößen ändern, sry
    Grüße
    Tatjana
     
    Best-Maffi und Thorson gefällt das.
  6. die TeeJay

    die TeeJay

    Beiträge:
    163
    Alben:
    1
    Ort:
    Senden Westfalen
    Liegerad:
    Traix Flash
    Trike:
    HP Gekko
    So noch flott ein Bild hier einbringen vom Kobold:

    [​IMG]

    Ein wenig mehr erzähle ich aber dann im passenden Threat.

    bye bye
    Tj
     
  7. Jürg

    Jürg

    Beiträge:
    14
    Ort:
    CH-8184 Bachenbülach
    Liegerad:
    Sonstiges
    So, was länge währt, wird endlich gut..... Beschichtet jetzt neu nicht mehr in rot, sondern in dunkelgrün metallisch schimmernnd. Eine Farbe mit dem Namen "Illusion Gambler". Leider Glanz nach kürzester Zeit wieder weg wegen sehr viel Blütenstaub. Son Nabendynamo und B&M Cyo. Felge jetzt 18" (vorher 17"). Super zum fahren und glänzt wie neu.

    WP_20180429_001.jpg WP_20180429_002.jpg WP_20180429_003.jpg WP_20180429_005.jpg WP_20180429_004.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.05.2018
    I-S-MS, Eilemitweile, Beezle Bug und 8 anderen gefällt das.
  8. white_speed

    white_speed

    Beiträge:
    606
    Alben:
    4
    Ort:
    Berlin
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Ich darf den Wartesaal endlich wieder verlassen, da ich meinen M5 CHR auf Basis des Framesets nun fertig aufgebaut und heute die Jungfernfahrt absolviert habe.

    Das Frameset wurde nur 2 Werktage nach Eingang der Überweisung geliefert (abzüglich der Osterfeiertage), obwohl ich noch Sonderwünsche hatte, nämlich dass Bram mir die Lagerschalen des Steuersatzes einpresst und die innen liegenden Züge einfädelt. (y)

    Das Lieferung erfolgte in einer ca. 1,90 m langen, ca. 30 cm breiten Kiste, Gewicht 4,5 kg (einschl. Verpackung). Alles war sehr gut in Schaummaterial eingewickelt und ausgepolstert. Gabel und hinteres Ausfallende waren auch noch durch Plaste-Spacer gegen Zusammendrücken gesichert. Es gab nichts dran auszusetzen, außer dass das Ende der hinteren Bremsaufnahme nicht absolut plan war. Da habe ich ein bisschen gefeilt, bin halt Perfektionist ;). Nichts Dramatisches, wahrscheinlich wäre es auch so gegangen.

    Mir fehlt gerade etwas die Zeit, Details zum Aufbau schreibe ich später evtl. noch in einem separaten Faden.

    20180403_190441_klein.jpg 2018-04-05 23.10.18.jpg 20180501_171250_klein.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2018
    CMB, Archetyp, sesam2103 und 3 anderen gefällt das.
  9. Dragonfly88

    Dragonfly88

    Beiträge:
    42
    Ort:
    24897 Ulsnis
    Liegerad:
    Challenge Furai
    Leider muss ich gestehen, dass dieses tolle Chamsin nach Wartungsarbeiten am Ende des Winters und nach Anpassung an meinen Body jetzt schon wieder einen anderen Besitzer hat!
    TRAUER!
    Eine unverbindliche Probefahrt eines Interessierten, und es war geschehen. Er hat's gleich mitgenommen.
    Das Rad kann nichts dafür: Ich hatte mir einen Knie(-Dauer?-)Schaden besorgt, und bin froh, in Grenzen überhaupt noch fahren zu können mit meinem Tour-Rad, dem Furai.
    Der neue Besitzer wird es auf jeden Fall intensiver nutzen als ich und ungeahnte Höhen erklimmen, insofern ist alles gut!
    Irgendwann (wenn es besser geht mit dem Knie) schiele ich wieder auf ein Chamsin (dann mit noch schmalerem Tiller wie beim Furai).
     
  10. Hasenonkel

    Hasenonkel

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Braunschweig
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    Jan Cordes schrieb mir, er freue sich, mir ein wundervolles Rad bauen zu dürfen. Das freut mich natürlich umso mehr! Bislang konnte ich die Wartezeit ja ganz gut mit dem Mango kompensieren, jetzt juckt es aber doch - also setze ich mich mal hier dazu. Es Flux S-Max wird's...
     
    CMB, Krümi und Best-Maffi gefällt das.
  11. PG956

    PG956

    Beiträge:
    12
    Ich empfehle zu dieser Lenkerbauart Motorradhandschuhe mit Knöchelschutz. Bei unerwartetem Umfallen, und sei es durch die Mitwirkung der geschätzten anderen Verkehrsteilnehmer, bremst man dann mit dem Handschuh, statt der eigenen Hand. Hier ein Bild an die Versicherung eines flotten Autofahrers von 2016:

    Held.jpg

    Das Modell erwies sich im Bereich des Zeigefingers leider noch als suboptimal, aber die Handgelenke von Zeige- und Mittelfinger blieben unverletzt.

    Ansonsten natürlich ein schönes Rad. Viel Spaß damit und allzeit gute (unfallfreie) Fahrt!
     

    Anhänge:

    • Held.jpg
      Held.jpg
      Dateigröße:
      159,9 KB
      Aufrufe:
      30
  12. Hasenonkel

    Hasenonkel

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Braunschweig
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    So,
    ich verlasse den Wartesaal dann auch wieder. Jan Cordes hat mir da wirklich ein wundervolles Fahrrad gebaut. Auf der Überführungsfahrt samt Lieg, Meet & Greet bei bestem Wetter habe ich mich dann schon mal auf die Grundlagen des Einspurliegeradfahrens eingestellt. Will heißen: Um Kurven fahre ich im Augenblick noch wie mit einem Bus, das gelingt mir mit dem Mango derzeit noch eleganter. Anfahren an Steigungen geht auch noch nicht so selbstverständlich vom Fuß. Wenn es dann aber rollt, ist es ungemein lässig..!

    smax01.jpg smax02.jpg smax03.jpg
     
  13. Lieger63

    Lieger63

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Greven
    Liegerad:
    Flux C-500
    Hallo beisammen,
    ich bin (fast) neu im Forum und geselle mich gleich für zwei, drei Wochen in das Wartezimmer. Nach mehr als zwei Jahren LR-Abstinenz (früher Nöll Sl4L gefahren) habe ich bei Hrn. Cordes ein Flux C-500 bestellt. Eigentlich wollte ich kein Fahrrad mehr mit einem 20" Laufrad. Aber nach einigen Testfahrten verschiedenster Hersteller und Modelle auch auf der vergangenen Spezi bin ich wieder bei der 26"/20" Kombination hängengeblieben. Bin gespannt, die Ausstattung wird so ganz anders als beim alten Nöll Kurzlieger, Rohloff statt Kettenschaltung, Scheiben- statt Felgenbremsen. Auch auf die Wirkung der individuell gewählten Farbe.
    Anfang Juli wird wohl die Jungfernfahrt stattfinden, Bild folgt.
    VG und allseits gute Fahrt, Tom
     
    Krümi und Best-Maffi gefällt das.
  14. Stephan-M

    Stephan-M

    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Liegerad:
    Flux S-800
    Warum hast du dann kein S900 oder S-Comp 26 genommen? Bei der Sitzhöhe unterscheiden sich diese Räder - incl. C500 - kaum, sind aber infolge der größeren Tretlagerüberhöhung sportlicher zu fahren. Dabei hast du nur noch eine Laufradgröße. Trotzdem viel Spaß mit deinem neuen Rad.

    Gruß, Stephan
     
  15. Lieger63

    Lieger63

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Greven
    Liegerad:
    Flux C-500
    Hallo Stephan,
    ich habe lange gehadert, hat ja jetzt auch zwei Jahre gedauert, bis ich mich entschieden habe. Habe einige viele LRs zur Probe gefahren, u.a. die ganze Flux-Flotte. S600/800 waren mir zu klein, das S-Max hätte zwar von der Größe funktioniert (bin 186 cm hoch), ist aber doch ein Riesentrumm. Das neue LR soll - wie das frühere Nöll SL4L - als Alltagslieger dienen (tägliche Fahrt zur und von der Arbeit ca. 35km) und - wenn die Kinder in ein paar Jahren aus dem Haus sind - als Reiserad. Meine Frau und ich hatten uns damals die Nölls primär für unsere mehrwöchigen Radreisen gekauft. Und dafür ist die Sitzposition mit UL sehr entspannt und komfortabel und kein OL/UDK verbaut das Panorama. Daher schied auch das S-Comp 26 aus (außerdem bin ich schon in der üFü-Klasse, bin nicht so sehr sportlich unterwegs). Blieb nur noch die Alternative S-900. Und da hat im direkten Vergleich das C-500 gewonnen, es fuhr ruhiger und es hat auf Anhieb irgendwie gepasst, "das ist meins". Das S-Comp 26 könnte ich mir auch vorstellen, dann aber konsequent als Rennrad aufgebaut, mit RR-Laufrädern, Kettenschaltung, ohne Gepäckträger und ohne Beleuchtung.
    VG Tom
     
  16. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.525
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Ich will dich zu nichts überreden, vor allem dann nicht, wenn sich auf einem anderen Rad das "das ist meins"-Gefühl deutlich einstellt, aber das kannst Du am S-Max doch auch haben. Der Rahmen hat wie die früheren 20"-Rahmen ein langes Steuerrohr und die UL-Aufnahme, so dass man später auch umbauen kann.
     
  17. Lieger63

    Lieger63

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Greven
    Liegerad:
    Flux C-500
    Überreden geht auch nicht mehr ... :) C-500 ist ja bereits bestellt und in der Mache. Ich habe auch das S-Max zur Probe gefahren, sowohl mit UL als auch mit dem UDK-Lenker. Wo die beiden 20"/20" Modelle von Flux mir zu klein sind, ist mir das S-Max ein zu großes Rad. Und bei beiden Probefahrten bin ich in langsam gefahrenen, etwas engeren Kurven mit dem kurveninneren Fuß gegen das Vorderrad gestoßen. Daran kann/wird man sich wahrscheinlich gewöhnen, fand ich aber etwas unangenehm, in engen Kurven nicht "sorglos" pedalieren zu können. Bei wirklich großen Fahrern (die Konstruktion des S-Max ist ja eigentlich für Fahrer ab ca. 1.85 vorgesehen), bei denen der Ausleger weiter ausgezogen ist, wird das vermutlich eher nicht vorkommen.
     
  18. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.466
    Alben:
    4
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Da wartet etwas in Hengelo auf Abholung :D.
    $_86.JPG

    Was andererseits wiederum bedeutet, dass ein verdienter, treuer Kamerad demnächst einen neuen Fahrer suchen wird :unsure:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2018
  19. Beezle Bug

    Beezle Bug

    Beiträge:
    89
    Ort:
    Fehmarn / Puttgarden
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    IMG_2109.JPG Soooo... "Behandlung" in Eigenleistung :D....

    ein erstes Mock - up im Wohnzimmer. Als nächstes kommt der Sitz, Kurbel, Sitzposition, dann Lenker (evtl. UDK) und Antrieb / Bremsen. Ich denke an meine schöne Suntour Superbe Pro - Kurbel mit klassischer Übersetzung, hinten MTB - Kassette, XT - Discs und Conti Sport Contact 2 als Bereifung. Geplante Fertigstellung ist Ende August (ich lasse mir bei solchen Sachen gerne Zeit).
     
  20. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.186
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    was für ein wunderschöner M5 M-Racer Rahmen. Bloß nicht mit einem UDK verschandeln, die M5 Tillerlenker sind die windschnittigsten und schönsten der Welt...
    Ist das eine 2x622 Version oder 2x571 ? Wär ja praktisch einen guten Übersetzungsbereich mit nur einem Kettenblatt hinzubekommen
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden