Winterreifen - Überblick?

Beiträge
255
Ort
Markgräflerland
Trike
AnthroTech Trike
Hi,

@schlawag beschreibt das richtig. Aufm Berthoud fahr ich den DoubleFighter vorne mit 3,5, hinten mit 4 bar - hat bisher bei dem Wetter hervorragend funktioniert. Auch ein hervorragender Alltagsreifen, allerdings ohne "grosstädtischen Scherbenparcours" ;-) . Und seit auf dem Anthrotech vorne statt der 35er(!) Marathon Plus die 47er DoubleFighter drauf sind mit 3,5bar, fährt sich das auch um Welten besser. Die Mara waren in 35 schwerer als die Contis in 47 o_O

Grüsse, duncan
 
Beiträge
3.731
Liegerad
Challenge Hurricane
tja, hmm, 451 und Winter-Reifen... gibts den Schwalbe Durano noch in 451? der in 28mm sollte recht wintertauglich sein. Ansonsten hab ich noch den Panaracer in 25mm Breite in 451 in guter Erinnerung, für die Leute, die in Gebieten mit nicht so strengem Winter leben...
 
Beiträge
2.004
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Beim Pasela von Veloplus ist es Panaracer - hier vielleicht auch?
Auf der panaracer Seite https://www.panaracer.com/news/detail.php?id=8 sehe ich nur den gravelking SK, der in Frage kommen könnte. Zufällig bin ich über diesen Winterreifen-Test gestolpert, da sieht aber kein Profil dem wintertour ähnlich (ok, wäre ja eh kein 406 Reifen).
https://www.bikeradar.com/advice/buyers-guides/best-winter-road-bike-tyres/
Verstehe eh nicht, warum im Test der Marathon racer oder der Durano mitgetestet wurden...
 
Oben