Winterpokal

Beiträge
307
Ort
24109 Melsdorf
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Flux V-220
Trike
Hase Kettwiesel
Ich finde solch eine Aktion könnten wir gern 1x im Monat wiederholen. Bringt Punkte für den WP und wir sind tatsächlich mal als echtes Team und nicht nur virtuell unterwegs.
 
Beiträge
1.539
Ort
24837 Schleswig
Velomobil
Quest
Also ich vote für ja.
Wie wäre es demnächst ab Rendsburg nach Friedrichsstadt? Dann könnten alle anderen Mal einen Tag weniger Punkte als Axel machen...
 
Beiträge
228
Ort
24232 Schönkirchen
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
Flux S-900
Ich würde auch gerne bei weiteren Team-Treffen und gemeinsame Fahrten mitmachen. Und ja: natürlich gerne mit "Gästen"!
Eine Tour von Rendsburg nach Friedrichstadt bedeutet mit Start und Ende in Schönkirchen knapp 200 km Gesamtstrecke - in der dunklen Jahreszeit wäre mir das deutlich zu viel für eine Tagestour, zumal wir ja auch noch Kuchen und Torten vernichten müssen;-)
Idee: Wir könnten das zu einem Velomobil-Wochenende erweitern. Samstag Vormittag los, in Rendsburg schon mal "nachtanken", (spätestens) ab da gemeinsam nach Friedrichstadt. @hank1970 kennt vermutlich sowohl (mindestens) eine gute Strecke als auch lohnende Ziele in Friedrichstadt? (Ich kenne da nur eine nicht so gute Strecke von Friedrichstadt Richtung Osten: Am Deich entlang nach Drage geht es zwar flach und super ruhig, aber es gibt jede Menge Schafgatter und die Straße ist entsprechend "verziert"...)
Es gibt in der Gegend gleich vier Jugendherbergen: außer direkt in Friedrichstadt auch in Tönning (die kenne und schätze ich seit den beiden dort veranstalteten Liegeradwochenenden 2014 und 2015), Heide und Husum. Alle vier sind laut jugendherberge.de im Winter teilweise geschlossen, man soll voranmelden. Bis auf Friedrichstadt sind alle "Fahrradfreundliche Betriebe" im Sinne von Bett+Bike - inwieweit auch Velomobile sicher untergebracht werden können weiß ich aber wiederum nur für Tönning, da wäre es kein Problem. Am Sonntag dann gut ausgeruht und nach ausgiebigem Frühstück nach Hause fahren, doch, das stelle ich mir insgesamt sehr schön vor.

Zum Schluss noch was handfesteres: seltsames Licht vorhin an der Kiellinie.

Viele Grüße! Felix
IMG_1848_800_KeinWinterdienst.jpg
 

rdrei

gewerblich
Beiträge
419
Ort
D-24358 Ascheffel
Velomobil
Quest
Trike
ICE Adventure
Moin Felix,
wenn Du eine schöne Wegbeschreibung haben möchtest, empfehle ich Dir gerne eine.
Kiel - Rendsburg ist bereits veröffentlicht. Rendsburg - Friedrichstadt ist recherchiert, aber leider noch nicht öffentlich.
Wenn Du eine Tour machen möchtest, dann frage mich kurz. Oder schaue auf diese Seite: http://fwspass.de/fahrrad/
Bis dann!
Michael
 
Beiträge
228
Ort
24232 Schönkirchen
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
Flux S-900
Hallo Michael,
fwspass.de macht ja ziemlich Lust, Touren zu fahren - sehr schöne Seite! "Über Bande" (gpsies) finden sich dann die fehlenden Abschnitte, um insgesamt quasi von mit zuhause über Kiel, Rendsburg, Friedrichstadt bis nach Tönning zu fahren. Und sogar eine andere Strecke für den Rückweg - über Heide und Rendsburg bis Kiel. Die GPS-Tracks sehen teils noch etwas "roh" aus, sind vermutlich noch nicht komplett getestet? Dann könnte so ein "Winterpokal-Wochenende" auch ergänzendes Material für fwspass.de abwerfen. So langsam nimmt die Idee Formen an...
Viele Grüße
Felix
 
Beiträge
464
Ort
49504 Lotte
Velomobil
Mango Sport
Trike
HP Scorpion
Heute war meine letzte Pendlerfahrt in diesem Jahr. Zeit für eine kleine Inventur. Insgesamt bin ich 8725km mit dem Velomobil gependelt. Eigentlich fast jeden Arbeitstag das VM benutzt.


Winterblues am Radstand (Die Reihen haben sich gelichtet)




Letzte Heinfahrt






STRAVA Daten zur letzten Heimfahrt mit dem Mango
Dieses Jahr hatte ich die schöne Möglichkeit gleich drei verschiedene Velomobile auf der Pendelstrecke zu fahren. Alle drei VM bin ich gerne gefahren. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Die Geschwindigkeitsverteilung der 20 schnellsten Fahrten (im Trainigsmodus) zeigt dabei ein eindeutiges Bild. Mal schauen wie sich die Kurven in 2017 verschieben.





GUTEN RUTSCH ….
 
Oben