Treffen Winter-Bahntraining in Köln, Saison 2019/20

Beiträge
1.436
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Nachdem ich nun (dank Baustelle Hildener Kreuz, 50 km, 2:45 Std PKW-Fahrt) endlich wieder zu Hause bin, kann ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück blicken.
1) unbenutzbare Bahn (siehe Fotos oben).:(
2) Probefahrt im DF XL (Danke, Christian!)(y)
3) Probefahrt im Alpha 7 (Danke, Werner!)(y)
4) Viele bekannte Gesichter wieder gesehen. :)
Ich habe die ganzen euphorischen Berichte über den Unterschied von Generation Mango/Quest/Strada zu Generation Evo/DF für übertrieben gehalten. Seit heute tute ich überzeugtermaßen ins selbe Horn.
Tja, da muß ich schon mal mit dem sparen anfangen, gelle?:rolleyes:
 
Beiträge
925
Ort
Köln
Velomobil
Alleweder A6
Ich fand es jetzt nicht soo schlimm, dass die Bahn nicht fahrbar war, denn so bin ich zu 2 kleinen „Schnupperrunden“ auf dem Parkplatz mit dem Alpha7 von @Sunny Werner und @Düsentriebin (+Daniel) gekommen, für die ich mich auch ganz herzlich bedanke. Wenn ich mich für ein neues Alpha 7 entscheiden sollte, habe ich meine Händlerin schon gefunden. (y)
Ich hoffe ihr habt eine gute Heimreise (gehabt) !
 
Beiträge
139
Ort
Beelitz
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
HP Scorpion
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
36
Ort
Marburg
Trike
HP Gekko
Schade, dass es mit dem Fahren auf der Bahn nicht geklappt hat, aber interessant (und sehr kalt! :confused:) war's trotzdem.
Ich fand es nett und genügend Heißgetränke waren auch vorhanden.
Es ist schon faszinierend, wie spritzig das Alpha7 doch beschleunigt, da merkt man das geringe Gewicht, obwohl es ja doch recht groß ist. Ich kenne ja sonst hauptsächlich mein Gekko, das ist wohl ähnlich schwer und zwar langsam, aber zumindest ist die Beschleunigung in den ersten Momenten nicht ätzend zäh. Beim Alpha7 hatte ich das Gefühl, dass es ausgesprochen gut beschleunigt. Zu Geschwindigkeiten oder zum Rest kann ich nichts sagen, ich saß nicht vernünftig drin. Umso faszinierender ist es, dass sich das Beschleunigen trotzdem spritzig angefühlt hat. Eine interessante Erfahrung, wenngleich es bei meinen Anforderungen und meinem Budget nicht infrage kommt.
Vielen Dank nochmal an alle, die das organisiert haben!
 
Beiträge
950
Ort
Köln
Velomobil
DF XL
Liegerad
Optima Lynxx
Trike
ICE Sprint
Es war der Tag der Begegnung …
037-PB172414.jpg

014-PB172375.jpg

058-PB172453.jpg



Radrennbahn, was geschieht dort? (n)
Die Runden wurden zu Fuß bewältigt … :whistle:
Gefahren wurde auf dem Parkplatz …

039-PB172419.jpg

Informationen ausgetauscht, erfahren und erfühlt … (y)
032-PB172407.jpg


Kakao, Kaffee oder Tee getrunken … (y)
045-PB172428.jpg

Plätzchen und Kuchen gegessen … (y)
027-PB172400.jpg
028-PB172401.jpg


Es wurde gebohrt und angepasst … (y)
056-PB172449.jpg


Gefahren wurde auf der Radrennbahn nicht – Kondenswasser auf der Bahn, s.o. :(

Bis zum nächsten Mal, hoffentlich auf der Bahn ...

Hier sind noch paar weitere Einrücke:
https://www.dropbox.com/sh/8a6g0gu98vrx31g/AADTBSxaBfJ7G0YkPJnrG1rEa?dl=0
 

Anhänge

Beiträge
1.725
Och mann, wieder den Termin verpasst...
Echt mann, würde mich jetzt auch ärgern, war neben der Bahn viel los. Dadurch war es nicht ganz so tragisch, dass die Bahn nass war - war ärgerlich, das erste Mal seit 2 Jahren, aber geteiltes Leid ...

Aus so vielen Ecken kamen die Teilnehmer Winters noch nie (Wetter, Landsberg, Bodensee, Osnabrück, Rosbach, ...).
Neben dem Vorführer von Nici hat Werner liebenswerterweise auch viele in seinem Alpha7 Laub aufwirbeln lassen. Der Parkplatz war trocken, manches Auge fing an zu tränen. Ruckzug wurde der Vorführer für Größen zwischen 1,62 m und ~1,90 m eingestellt und auf Wunsch dank der modularen Rotor Aldhu Kurbelgarnitur auch noch die Kurbellängen zwischen 155 mm und 170 mm gewechselt.

Wobei die, die zum ersten Mal ein VM und dann gleich ein Alpha7 bewegt haben, die Entwicklung vom Alleweder oder Mango bis dahin ja nimmer nachvollziehen/würdigen können.
@tomate, der wirklich 400 km mit Zug und Trike von Stuttgart angereist und abends wieder Retour ist, machte mir keinen soo sauren Eindruck - für meine Probefahrten in Siedenburg oder Dronten war ich seinerzeit länger unterwegs.

Geheime Schaltungen an topaktuellen Lampenelektroniken, Termine und Orte von kommender WM enthüllt und neben Haubenanpassungen von Daniel noch 1001 Frage beantwortet einschließlich der Demonstation wie sich die Alpha7-Haube im Fahrzeug verstecken lässt und damit gleichzeitig als Kettenabdeckung funzt.

Nach gut 3 Stunden erfrischendem "Bahntraining" haben wir uns noch gut 8 Stunden beim Mexikaner nebenan wieder aufgewärmt und den Starkregen abgewartet.

1 Bild statt 1000 Worte. Bei der Spurstabilität des Alphas braucht mann/frau weder die Hände am Lenker/Tiller noch den Blick auf den Weg. Kommendes Wochenende will sie statt Plätzenbacken wieder VM-Fahren;)
Danke Daniel, Nici und Werner!



Ka A7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.635
Ort
Vorarlberg, Österreich
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Toxy-LT
Geheime Schaltungen an topaktuellen Lampenelektroniken, Termine und Orte von kommender WM enthüllt und neben Haubenanpassungen von Daniel noch 1001 Frage beantwortet einschließlich der Demonstation wie sich die Alpha7-Haube im Fahrzeug verstecken lässt und damit gleichzeitig als Kettenabdeckung funzt.
Hast du @Jupp erzählt das er seine Muskelkraft bei dir holen kann?:sleep:
 
Beiträge
1.725
Nächsten Sonntag 12 Uhr neuer Versuch Winterbahntraining!
Derzeit wird wärmeres Wetter aber mit Schauern vorhergesagt. Schaun wir mal, wie sich das entwickelt ...
 
Beiträge
236
Ort
Wetter (Ruhr)
Velomobil
DF XL
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den Status der Bahn schon gegen 9 Uhr zu erfahren?
Vielleicht wohnt ja jemand nebenan.

Ich möchte nicht wieder nur Kuchen essen, Kaffee trinken und mich nett unterhalten...:D;)
 
Oben