Wild One mit ICE Spannsitz

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von davoika, 22.08.2019.

  1. davoika

    davoika

    Beiträge:
    559
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Servus,
    mal wieder was aus der simplen Umbau Ecke, mein Wild One hat nen Spannsitz von ICE bekommen.
    Ich fahr ja eh lieber Spannsitz auf meinen Rädern, nur den roten WW hab ich vor 2 Jahren mit Schale ausgerüstet, nun er hatte eine, die war zu groß, also ohne viel Hirn ne passende mit Polster dazu besorgt.
    Und damit bin ich nicht warm geworden, nun also umbauen.
    Nun, Spannsitze gibts ja z. B. von Steintrike, ICE und HP.
    Erster hat mir nicht optisch jetzt nicht zugesagt, letzter war mit fast 400€ einfach viel zu teuer.
    Der Sitz von ICE ist nicht nur günstig, sondern auch hochwertig verarbeitet, und hat vor allem keine störenden Haltebleche, die an anderen Rädern gebraucht werden. 200€ mit Bezug, da gibts nix zu maulen.
    Zuerst hab ich zur Probe mal den Netzsitz von Scorpion aufgelegt, soweit waren die Halter nicht weg, also kein Hexenwerk.
    1EA2CEDD-23A4-48AA-9E51-9D5AD6D74C11.jpeg 69270F4B-50B5-4878-951D-A7215834246A.jpeg

    OK, am Abend hab ich dann noch im Netz gesucht und bin auf den ICE Sitz gestoßen. Keine Haltebleche, für die ich Adapter basteln muss, ok, den Probier ich.
    5B0B8B35-734E-459A-B1ED-5BB9F90B2C6E.jpeg 79717884-C7EA-4DC5-BC56-E0D2BEA063B3.jpeg 09140870-CC05-423A-9E33-1B30465EA9E9.jpeg
    Heut ist er gekommen, und schon das erste auflegen war vielversprechend, da braucht’s nicht viel, die original Haltebügel bekommen ein Blech drauf, dort Rohrschellen dran, fertig.
    40F5BEB3-1451-4119-9E15-3E6782A2E767.jpeg
    Ist richtig schick geworden, und passend mit roter Schrift, ein ICE wild One...

    Die Tage noch den Winkeln einen schöne Form und etwas
    Schwarz verpassen, gut ist.
    Gruß Volker
     
    swoops, Klausone, Alltagsradler und 3 anderen gefällt das.
  2. IchBins

    IchBins

    Beiträge:
    680
    Ort:
    Neuss
    Trike:
    ICE Sprint
    Genial, genau das was mich noch interessiert.

    Kannst du einmal die Oberkante des Sitzes ausmessen, bitte?

    Mein Sprint X bekomme ich mit eingeschobener Kopfstütze ins Auto, dafür darf es jedoch nicht höher als 70cm sein.

    Kann man bei deinem Konstrukt Schnellspanner anbringen um den Sitz so schnell wie beim ICE (ca. 10 Sekunden) abzunehmen?

    Gruß
     
  3. davoika

    davoika

    Beiträge:
    559
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Kann ich heut abend messen.

    Schnellspanner hat Thomas da nicht eingeplant, oben geht eine lange Inbusschraube durch Rahmen, Gepäckträgeraufnahme und Sitzhalter, im 1. und 5. Bild sieht man es gut.
    Und die muss jedesmal raus, da dort nur Bohrungen sind, keine nach unten offene Enden.

    Die Aufnahmen am Scorpion sind breiter und mit größerer Auflage, da kann der Schnellspanner ausreichend halten, an den recht filigranen Punkten am WW muss kräftiger vorgespannt werden, damit der Sitz nicht arbeitet, geht halt nur mit einer Schraube.

    Vorn unten ist auch eine Inbusschraube, auch hat der Original Halter Nasen, die sind so groß, die Öffnung schafft kein Schnellspanner.
    Also jedes mal Schrauben raus.

    Ich war grad im Urlaub damit, 6 mal zerlegen, 6 mal ins Auto packen, (und weiter reisen, wenn man viel sehen will) schon umständlich, der Faltmechanismus vom Scorpion ist da erheblich simpler.

    Ich hab Thomas von Steintrike die Tage wegen einem Faltgelenk unter dem Sitz angefragt, aber er sagt, es wäre da eine Sollbruchstelle (ok, wenn man so fährt wie in seinen Filmen) und schränkt die Bodenfreiheit ein, auch ok, und es könnte ausschlagen. Sind halt andere Anforderungen an das Rad wie bei HP.

    Sicher kann man die Rahmenverschraubung lösen und verdrehen, aber ist halt Aufwand mit Werkzeug.

    Gruß Volker
     
  4. davoika

    davoika

    Beiträge:
    559
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Oberkante ist 69cm.
    CF0393F6-8FFF-4BD8-BEDB-6ACFD4C70517.jpeg 2ECD5E24-5E85-4FFA-9395-3B83CEB2E5B1.jpeg
    Und die Sitzhalter schick gemacht, so kann man das lassen.
    Gruß Volker
     
    IchBins gefällt das.
  5. Klausone

    Klausone

    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    82256 FFB
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Hier im Forum und auf Facebook, hab ich mal von Versuchen in diese Richtung gehört
    Thomas hat sich dann aber distanziert
    Thomas hat halt ich sage mal höhere Belastbarkeitsanforderungen an seine Trikes.
    Robert Stein produzierte diese Faltgelenkrahmen ala hp für den US Markt. Thomas distanzierte sich total von diesen Faltgelenken unterm Sitz
    Keine Ahnung, ob es diese US Version noch gibt ???
    @davoika Dein Netzsitz sieht Klasse aus. Ich hab ja den Tourensitz von bike-Revolution und der is super, um Klassen besser als die normale Sitzschale

    LG, Klaus
     
  6. IchBins

    IchBins

    Beiträge:
    680
    Ort:
    Neuss
    Trike:
    ICE Sprint
    @davoika
    Danke fürs messen.

    Bei mir müsste der Sitz noch ohne viel rumschrauben abnehmbar sein, dafür sollte sich bestimmt eine Lösung finden.

    Ein Faltgelenk bietet Thomas doch für den Tretlagermast an. Ist zwar dann nicht so klein wie bei einem ICE Sprint, das wirklich kompakt ist, sollte aber auch häufig schon ausreichen.

    1,52m Länge geklappt (20" Räder), ist überschaubar.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden