Wieviele Radfahrer werden noch dieser verfehlten Verkehrspolitik geopfert?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Lutz/Co, 19.03.2019.

  1. Brain144

    Brain144

    Beiträge:
    143
    Ort:
    59302 Stromberg
    Velomobil:
    Sonstiges
    In den Fällen kann der Radfahrer nicht machen, nichtsdestotrotz wenn mir möglich meide ich das Zusammentreffen. Und das dort der LKW Fahrer mehr in der Pflicht ist bzw die Stadt dort Handlungsbedarf hat ist nie von mir bestritten worden. Ich mag es nur nicht wenn ganze Gruppen an den Pranger gestellt werden und einige glauben es gäbe nur schwarz weiß.
     
  2. alex123

    alex123

    Beiträge:
    455
    Alben:
    2
    Ort:
    38100 Braunschweig
    Liegerad:
    Nazca Fuego
  3. Felix

    Felix

    Beiträge:
    13.193
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Super, machen alle anderen auch. Und dann werden sie überfahren!
     
  4. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    So versteht Audi Scheuer also „runter vom Gas“.:sick: Infantile Bildchen für Radfahrer; weniger Tempo wäre ja auch „gegen jeden Menschenverstand“.
    Hat der Praktikant im Verkehrsmysterium da wieder Stickoxide geschnüffelt?
    Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ist natürlich auch dabei.
    Vergaß ich zu erwähnen, dass sich in der Liste der Mitglieder des DVR 7 x der Begriff "Kraftfahr*" und 11 x das Wort "Auto" findet?

    essen < kotzen
     
  5. fmraaynk

    fmraaynk

    Beiträge:
    225
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    860x860.jpg
    Im BH, ist helmpflicht angesagt.
    Aktuelle Werbung vom Autominister Scheuer.
    Ich denke,im begehbaren Kleiderschrank ist für Sicherheit gesorgt.
    Es könnte auch Werbung für passt auf eure dementen Nachbarinnen auf sein.
    So selbstverständlich wie diese Werbung unterste sexistische Schublade ist,ist die Antwort auf die Forumsfrage von Scheuer,: "so lange,bis Ihr dementen Radfahrer keinen Ganzkörperkondomairbag benutzt."
    So lange müsst Ihr Opfer bringen.
    Klare Aussage, Radfahrer sind selbst Schuld.
     
    KaHa, OldMax und 1Hz gefällt das.
  6. eisenherz

    eisenherz gewerblich

    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    48161 Münster
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    507F48FE-EA0D-4FFA-AB16-5966AC75D2E5.jpeg Das Problem sitzt im Blech nicht im VM.
    Das hat auch nichts mit Rücksicht zu tun, sondern mit Blödheit … und die könnte man aussortierten… wenn man wollte.
    Problem dabei, auch Blöde kaufen Autos … letztlich vermutlich sogar die teureren Autos:cry:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2019
  7. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.586
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    wenn die gute Frau mit BH so durch die Gegend fährt werden Drumherum ein Haufen Unfälle passieren...
    Wegen der völlligen Unachtsamkeit von vielen Autofahrern empfehle ich ein Pflichtjahr nur Radfahren im Rahmen des Führerscheinerwerbs. Dadurch könnten die Sorgen und Nöte der Radfahrenden besser verstanden werden
     
  8. Brain144

    Brain144

    Beiträge:
    143
    Ort:
    59302 Stromberg
    Velomobil:
    Sonstiges
    Alkohol ist für mich ein rotes Tuch das ist Kriminell.
     
  9. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    10.500
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    rechtsabbiegender LKW...
    heute tatsächlich eine Situation gehabt...
    dachte mir nachher nur: "hätt ich mich jetzt hier niederfahren lassen - wär schön blöd, wo ich gestern im Forum noch schreib, dass ich glaube dass mir so ne Situation nicht passieren kann"

    @GandalfderGraue kennt die Stelle sicher, ist sie sicher selber schon öfters gefahren:
    Radweg Reichsbrücke (nördliche Seite) Stadteinwärts...

    hier das bild aus der Sicht des LKW-Fahrers...
    der Radweg ist rechts daneben, von Hecke verdeckt..
    Link Google Streetview - kurz vor der Stelle

    es geht da die Brücke runter bergab (auch für Radfahrer, der Radweg wird UNTER der Fahrbahn geführt) - somit hat man etwas schwung.. ich vielleicht 30km/h

    und dann kommt die Stelle mit der Abbiegung:
    Stelle mit Verkehrsschild Ampeln usw.
    ich befand mich ungefähr auf der Position des wartenden Radfahrers..
    meine Ampel zeigte Grün
    die Ampel des LKW-Fahrers auch grün (wir sind also beide nicht vom Stand weggefahren, sondern bei grün fahrend zur Ampel gekommen), ABER: er hat eigentlich ein geradeaus-fahr-Gebot, darf gar nicht rechts abbiegen..

    er hat trotzdem - nur soweit gebremst, damit er die Kurve kriegt - einfach rübergeschnitten..
    immerhin hatte er geblinkt, was mir, doch verwundert warum der da blinkt, aufgefallen war, weshalb ich zusätzlich vorgewarnt und vorbereitet war, und es zu keiner gefährlichen Situation gekommen ist
    wäre ich einfach mit Tunnelblick weitergefahren wie es meine Ampel mir gesagt hätte ("grün heißt: fahren" o_O )
    wäre es wohl zur Kollission mit dem LKW (Zwillingsreifen hinten) gekommen

    Augen auf, FOV ausnutzen hat sich wiedermal ausgezahlt
     
    GandalfderGraue, OldMax, w_v5pl und 3 anderen gefällt das.
  10. eisenherz

    eisenherz gewerblich

    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    48161 Münster
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
  11. Kurbel

    Kurbel

    Beiträge:
    131
    Alben:
    1
    Ort:
    Aurich
    Velomobil:
    Mango Plus
    Nicht wenige würden sich dreimal von Mammi, Papi, Freunden, sonstwem fahren lassen, ehe sie sich aufs Rad schwängen, und dann die Schuld für die Unannehmlichkeiten auf die blöden Fahrradfutzis schieben. Dann wäre das Gegenteil erreicht, und man hat einen Autofahrer mehr mit Groll auf Die Radfahrer™.
     
  12. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.994
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    So habe ich es beim LKW-Führerschein auch gelernt. Es würde auch nicht ohne Beifahrer gefahren. Wer ohne erwischt wurde oder einen Schaden verursachte wurde heftig angepfiffen.
     
  13. thevelo

    thevelo

    Beiträge:
    274
    Ort:
    Kleve
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Da ist der Beamte aber falsch informiert! Es gab voriges Jahr eine Entscheidung den Bundesgerichtshofes, wonach aufnahmen von Dashcam wohl zulässig sind, zumindest in Unfällen:
    http://juris.bundesgerichtshof.de/c...ument.py?Gericht=bgh&Art=pm&pm_nummer=0088/18
    Sollte dann auch für Beihnahe-Unfälle, Nötigung oder Ähnliches gelten! :rolleyes:
     
    OldMax und TitanWolf gefällt das.
  14. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    3.348
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    Moin,
    Wieso? Da hatten wir doch schon in den 70er und obwohl damals längst nicht soviel Verkehr war, war es schon ein interessantes Gefühl eine leere Autobahn zu sehen.

    Ciao,
    Andreas
    --- Beitrag zusammengeführt, 23.03.2019 ---
    Da gibt es eine ganz einfache Lösung: runter mit der Geschwindigkeit!
    --- Beitrag zusammengeführt, 23.03.2019 ---
    und wie bekommst du das hin, wenn der LKW dich gerade überholt...
     
  15. Brain144

    Brain144

    Beiträge:
    143
    Ort:
    59302 Stromberg
    Velomobil:
    Sonstiges
    Bin ich dabei.

    Kreuzungen meiden , SUV kaufen, oder es akzeptieren das mein vorhaben nicht immer glückt.
     
  16. eisenherz

    eisenherz gewerblich

    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    48161 Münster
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    Das heißt jetzt was? Sich überfahren lassen? Oder wenn du einen LKW siehst der deine Spur irgendwie queren könnte IMMER sofort anhalten?
     
  17. Brain144

    Brain144

    Beiträge:
    143
    Ort:
    59302 Stromberg
    Velomobil:
    Sonstiges
    Was heißt was? Nimmst du dir nee Spitzhacke und änderst die Verkehrsführung.
    Ich wie alle anderen muss mich dann auf die Gegebenheiten einlassen.
    Welche Optionen haben wir? Die Gegebenheiten nutzen, sie meiden oder sich organisieren um Dinge zu ändern.
    Deine Sache mach du es wie du für richtig hältst.
    Mir sind 40t bzw 1-2 t Zuviel um mich mit denen einen Kampf zu liefern ( hab mir im letzen halben Jahr wirklich Mühe gegeben um die Gewichts Differenz zu verkleinern.)
     
    Kraeuterbutter gefällt das.
  18. mytoxy

    mytoxy

    Beiträge:
    831
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    Windcheetah ClubSport
    Aber auch nur dann! Für Nötigungen oder ähnliches ohne Schaden an Mensch oder Fahrzeug sind die Aufnahmen als Beweis leider aus Datenschutzgründen nicht zulässig.
     
  19. eisenherz

    eisenherz gewerblich

    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    48161 Münster
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    Es geht nicht darum was wir erfahrenen Radfahrer können/tun. Sondern darum dass auch Unerfahrene lebend durch die Stadt kommen.
    Und nicht wir müssen was ändern, sondern z.B. der Verkehrtminister, der .z.B. 15 Million für Drohentaxis zur Verfügung stellt, die nichtmal ne Flugerlaubnis kriegen, aber von der Autoindustrie mitgebaut werden, aber nichtmal 10 Millionen für Radverkehr

    Ich hätte gern gewusst was es heißen soll: "Akzeptieren, dass mein Vorhaben nicht glückt"- Sich überfahren lassen? Oder wenn du einen LKW siehst der deine Spur irgendwie queren könnte IMMER sofort anhalten?
     
  20. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    „Haben Sie öfters Déjà-vus?“
    „Haben Sie mich das nicht schon mal gefragt?“
    Kann es sein, dass wir nach jedem schlimmen Unfall die Mär wegdiskutieren wollen, dass Radfahrer nur ihr Verhalten ändern und so gefährdende Infrastruktur kompensieren können.

    Ich hab Fotos von den meisten Stellen in MS, an denen Radfahrer tödlich verunglückt sind (die viertletzte ist oben verlinkt) der Verdacht „Radinfrastruktur zumindest mitursächlich“ drängt sich meist auf.
     
    Jedrik, tomacino, Gwynfor und 2 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden