Wiederbelebung "Kreuzotter"

Beiträge
387
Trike
HP Gekko
Hallo,

bin gerade am überlegen welche Farbe ich nehmen soll.

Weiß lassen oder einen hellen Blauton (komplett).

Oder zweifarbig...?

Eventuell kann jemand einen Vorschlag geben?
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
Habe jetzt nochmals Rücksprache mit der Reparaturfirma gehalten.
Mein Eindruck ist sehr gut, bzw. hoffe ich dass alles glatt über die Bühne geht.

Die Arbeit beginnt ca. Mitte September 2018, wie lange weiß ich nicht.

Bilder werden vom Reparaturablauf gemacht.
Stellen ich dann natürlich hier rein.

Farbe würde ich bei weiß belassen.
Aber das steht noch nicht zu 100 % fest.
Man hat mir gesagt, soweit wie möglich den Originalzustand behalten.

.........
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
In der Urlaubszeit mal ein paar Bilder.
Vielleicht verdeutlichen sie nochmals kleinere Details
Zur Vorbereitung habe ich ein paar Teile demontiert.
DasHinterrad hatte im übrigen mehrere Speichenbrüche
zu verzeichnen.
Größere Auffälligkeiten konnte ich nicht mehr feststellen.

Ansonsten geht es bald los mit der Restaurierung.

Viele Grüße
 

Anhänge

Beiträge
7.597
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Danke für die Bilder.

Ich war ja auch versucht ein Gebot abzugeben...
Bin aber froh darum vernünftig geblieben zu sein!

Alles Gute für die weiteren Arbeiten,

Harald
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
Hallo,
kann mir jemand eventuell eine Idee mitteilen, was konstruiert werden könnte, damit man später ein paar Sachen mitnehmen könnte?
Derzeit stehen noch letzte Überlegungen an, bevor es los geht.

Ziel ist es u.a., dem Original so gerecht wie möglich zu werden.
Kopfstütze kommt auch wieder ran.
Auch der Flaschenhalter wird an seiner alten Stelle montiert...
 
Beiträge
1.691
Ort
50259
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Eigenbau
Es gibt u.A. von Azub ein Taschenpaar, das mit Gurten über Sitz und Gepäckträger (in Deinem Fall geht natürlich der hintere Kotflügel) gehalten wird. Wenn Du darüber hinaus was bauen möchtest, könntest Du ein paar Gewindebuchsen einkleben (lassen) und einen Gepäckträgerrahmen aus dünnem Rohr anschrauben.
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
Dank Dir panicmechanic für den Vorschlag. Ich denke so in etwa wäre dies eine Variante. Ich habe mir dazu auch nochmals die Bilder von damals angesehen...

Soweit ist dann alles klar.
Einzig noch die Sitzfläche, empfand ich als recht schmal. Vielleicht wenn man eine feste Polsterung leicht überlappend nimmt, könnte der Halt besser werden.
 
Beiträge
811
Liegerad
Toxy-ZR
Was willst du den Mitnehmen? Wenn es nur eine Regenjacke, Geld, und kleinigkeiten sein sollen: Den Hohlraum zwischen Sitz, Schutzblech und Hinterrad mit einer Zwischenwand füllen und die obersten 15cm vom Sitz mit einer Klappe versehen (gesteckt, ohne Scharniere). Sieht man nicht unter der Sitzmatte.
Oder du baust ein Heckaufsatz ala Birk Comet. Den kannst du als Kopfstütze nutzen und hast ein mini Kofferraum.
Anstelle Gewindebuchsen einlaminieren, kann man auch (senk) Blindnietmuttern verwenden. Prüfen musst du wieviel Gepäck das "Schutzblech" verträgt.
Oder du nähst eine kleine "Banana Racer" Tasche die du über das Schutzblech legen kannst.

Gruss Michi

Bin gespannt wie das Rad wird!
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
Danke auch für den Tip!
Hört sich nicht schlecht an. Gebe ich gleich weiter.
Und ich habe ein Gefühl, dass das Rad richtig gut wird.
Zuviel kann ich jedoch noch nicht äußern.
Die Arbeitsschritte werden, wie schon erwähnt alle
dokumentiert und sodann hier eingestellt.
Alles schon besprochen.
 
Beiträge
387
Trike
HP Gekko
...., kann irgend wer was zum Lenkeinschlag mitteilen?

D.h.. kommt das Tretlager nach hinten, komme ich mit der Lenkung
in eine ärgerliche Situation..?:(

Frage könnte auch dahingehnd sein, ob eine Berührung im weitesten Sinne
"normal" sein könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.123
Ort
1210 Wien
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Steintrikes Wild One
D.h.. kommt das Tretlager nach hinten, komme ich mit der Lenkung
in eine ärgerliche Situation..?
So wie es auf den Fotos aussieht , könnte es sein , daß es nicht ganz Kurbelfrei ist. Das ist zwar nicht schön , aber nur im Stadtverkehr ein Malheur.
In engen Kurven mußt Du halt den Kurveninneren Fuß durchstrecken bis Du durch die Kurve bist.

Die Kreuzotter ist sowieso geboren für schnelle Strecken.

Lg
Gandalf
 
Beiträge
11.447
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Walters Stahl-Vorgänger war Kurbel-frei. Hat er Wert drauf gelegt (und er war groß genug dafür).

Gruß
Christoph
 
Beiträge
42
Ort
Wasbüttel
Liegerad
Eigenbau
Hatte Walter für den Rahmen eine Form? Im Ganzen? Wenn der in eins laminiert wurde, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie er das gemacht hat! Die Form müßte es ja auch noch geben oder ist die verschollen?
Für dieses geschichtsträchtige Rad wären mehr Infos über die Bauweise wirklich interessant. Ist das nicht sowas wie der Vorgänger vom Troytec? Hatten die was miteinander zu tun?

Fragen über Fragen zu einem wirklich tollen Rad, wäre schön, wenn es wieder fährt!

Gruß

Stefan
 
Beiträge
42
Ort
Wasbüttel
Liegerad
Eigenbau
Na bei einem Z kommt man am mittleren Bereich innen nicht mehr dran, um die Naht anzudrücken, wenn die Form geschlossen wird. Ich habe bisher nur Rümpfe für Flugmodelle gebaut, die sind gerade, da kommt man vorne durch den Haubenausschnitt und hinten durch das Seitenruder dran.

Gruß

Stefan
 
Oben