Treffen Westfalen

Beiträge
1.404
Von oben. Dort ist recht viel Platz. Wir könnten uns um das kleinere oder größere 8-Eck gruppieren. Wenn ich mit der Gastro spreche, stellen die auch noch einen Tisch raus, wo jeder sich nacheinander, mit Abstand, versorgen kann mit Kaffee und Kuchen. Aber, abwarten und Tee trinken, heißt die Devise für heute.
IMG_1944.jpg
 
Beiträge
8.017
Ich halte das Ansteckungsrisiko draußen für gering. Gastro ist dicht, aber Stehkreis mit Tee und Keksen würde gehen.
Gruß Krischan
 
Beiträge
4.420
Ansteckungsrisiko draußen für gering
Da hast du bestimmt Recht.

Stehkreis mit Tee und Keksen würde gehen.
Dies allerdings widerspricht den ab der kommenden Woche geltenden Regeln. Ob uns das gefällt oder nicht, wir sollten uns an diese Regeln halten, umso schneller wird eine sinnvolle Normalität wieder in unseren Alltag einkehren.

Dirk, arbeitet im Coronahochrisikobereich (Inzidenzwert 100000!)
 
Beiträge
1.404
Inzidenzwert 100000
Mittlerweile alle angesteckt? Sauber! Auf baldige restlose Genesung. Und pass Du auf Dich auf!

Aus Org Team Sicht bleibt es bei Entscheidung 1 Woche vorher. Dann hat sich der erste Staub gelegt und wir sehen klarer. Kann ja auch kein Zwang sein. Wenn wir sagen wir kommen, muss immer noch jeder selbst entscheiden. Und wir wären keinem gram, der nicht will. Ist doch klar.
 
Beiträge
1.404
Soooooo, jetzt ist der Moment. 1 Woche vorher. Und es gibt schlechte Nachrichten :mad:

Wir sagen hiermit das geplante Treffen ab!

Die gesetzlichen Restriktionen lassen das angezeigt erscheinen. Max. 2 Haushalte? Max. 10 Personen?
Das würde schon mal gar keinen Spaß machen, wenn wir es einhielten.

Und wir wollen auch nicht unangenehm auffallen und die ganze Innung blamieren. So wollen wir jedenfalls nicht in die Zeitung oder ins Fernsehen kommen.

Schade, dass dann wohl in 2020 nichts mehr wird. Aber die Westfalen sind ja geduldig und 2021 ist schließlich auch noch ein Jahr.

Schöne Zeit an alle Interessierten.
 
Beiträge
4.420
Ich habe es doch gesagt, es ist einfach besser so! Und vielleicht habe ich beim nächsten Anlauf auch frei.

Dirk
 
Beiträge
2.457
Grummel. Dieses Corona nervt. Hoffentlich lohnen sich die Sicherheitsmaßnahmen. Und ich hoffe, ich werde nie feststellen müssen, das sie nicht genügend waren. OK, das Event ist ja nur verschoben. (Hoffnungsschimmer am Horizont...) ODER?
 
Beiträge
2.699
Westfalen wird nicht von der Landkarte verschwinden ...
Gut, dann brauche ich beim Brennholz sägen im Niedersächsischen Wald nicht befürchten ins nichts zu fallen, wenn ich einen falschen Schritt über die Grenze mache.;)
Gruß aus einem Landkreis, der auf der offiziellen Karte noch nicht rot ist (aber sich ungünstig verfärbt).
 
Beiträge
589
Ja, ist der Bahntrassenweg Rheine Coesfeld. Da gibt es momentan ein paar fiese Fräskanten, weil dort an den Querungen umgebaut wird (Vorfahrt-Änderung).
 
Oben