Treffen Westfalen

Beiträge
1.448
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
Wir in Westfalen brauchen unbedingt ein zentrales Treffen. Es kann nicht sein, dass die Rheinlandgruppe, die Nordlichter zwischen Bremen und Hamburg (wo ist das eigentlich) oder die paar versprengten Überbleibsel menschlicher Zivilisation in Velomobilen am Bodensee, mehr Velomobile vor einer Lokalität abstellen als wir :barefoot:.

Deshalb haben @DoktorHh, @JoergL und @Fritz überlegt :unsure:, was wir dagegen machen können.
Wo können wir uns in Westfalen treffen, so dass es für viele leicht ist dorthin zu kommen? Zwischen Beckum, Soest und Lippstadt.
Damit können die meisten mit fahrbaren Entfernungen anfahren.
Beispiel "Herzfeld"
Arnsberg 39 km, Hagen 55 km, Herford 74 km, Lüdinghausen 75 km, Münster 65 km, Bielefeld 62 km, Warburg 88 km,
Auch die Lipper aus Detmold mit 70 km haben es nicht so weit.

Wir suchen bereits nach geeigneten Lokalitäten. Ein Treffen wollen wir dieses Jahr noch hinbekommen. :cool:
Also wer interessiert ist sollte dieses Thema auf Beobachtung stellen, um Neuigkeiten rechtzeitig mitzubekommen.
Kleine gemeinsame Ausfahrten sind natürlich nicht ausgeschlossen. Im Sommer vielleicht auch mal etwas längeres.
 
Beiträge
1.448
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
Ja klar kenne ich die Paderlieger. Da war ich auch schon einige Male. Es geht uns um etwas mehr Überregionalität.
Das eine schließt das andere nicht aus.
 
Beiträge
6.326
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Jaja, da bricht sich der Lokalpatriotismus bahn...
Nicht etwa der Mittelpunkt eines ganzen (zugegeben: Großen) Bundeslandes wird gesucht, sondern der kleinere, (bedeutsamere :p ?) Teil soll ermittelt werden...
Apler- oder Beck-um, das ist hier die Frage :LOL:
Auf jeden Fall eine gute Idee, um nachcoronale Einsamkeiten zu heilen!
Gutes Gelingen wünscht
Krischan (randmünsterländisch verheiratet)
 
Beiträge
1.448
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
naja lieber @Krischan es ist der größere Teil von NRW.:oops: Hier ist man bodenständig, ehrlich und hilfsbereit oder nicht?
Und wir lieben die frische Landluft. Aus dem Ruhrgebiet kann man natürlich auch kommen. Auch Randländer dürfen kommen. Ich persönlich empfinde das Ruhrgebiet allerdings immer als ein verkehrstechnisches Hinternis für das VM. Die vielen Ampeln und der Verkehr. Hier zwischen Hamm, Münster und Bielefeld kann man wunderbar zügig durchfahren.
Und ja es gibt noch wenig Veranstaltungen momentan und das wird wohl auch noch etwas andauern oder sich sogar verschärfen. Dagegen hilft es auch "wir in Westfalen stehen zusammen ähm ... fahren zusammen"(y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.448
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
1. Treffen für Westfalen angesetzt für den 14.11.20 bei Kaffee und Kuchen ab 14:00 Uhr
Land Café Gut Humbrechting vor. (https://www.landcafe-gut-humbrechting.de/)
So es denn die Regeln erlauben sehen wir uns dort. Bitte Masken mitbringen. Und ja wir wollen die AHA-Regeln einhalten.

Sollten wegen der Regeln die Restaurants schließen, aber man kann sich noch im Freien treffen, ist Selbstversorgung angesagt.
D.h. jeder bringt seine Getränke und zu Essen mit. Entsprechend der Witterung wärme Kleidung einpacken. Wir werden den einen oder anderen Campingkocher organisieren und können uns dann Getränke warm machen.
Wir freuen uns auf Anmeldungen. @marcel_r1 und @norfiets haben ja schon Interesse bekundet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
948
Ort
Beckum
Velomobil
Alpha 7
Trike
Velomo HiTrike GT
Wenn wir "Westfalen" etablieren wollen (siehe Post #1) - ein paar wollen immerhin - dann müssen wir hier für etwas "traffic" sorgen. Physischer Traffic am 14.11. und Forums-Traffic hier. Also an alle Westfalen, die sich berufen fühlen, alle Westfalophilen, Anrainer mit Sympathien für Westfalen, Liegende, die immer mal nach Westfalen wollten (so schön flach dort): los geht's (y)
 
Beiträge
7.053
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
Die Absicht ist mehr als löblich, gibt es doch mindestens zwei Westfalen wie den echten Westfalen völlig klar ist: das katholische Münsterland und westliche Westfalen, an dem noch das katholische Paderborner Land hängt, und das evangelische Ostwestfalen mit dem schon ans calvinistische grenzende Lippe. Als Wiedenbrücker komme ich praktisch aus der Schnittstelle der beiden Welten.
Wenn ihr mal ein Treffen in schönerer Jahreszeit macht, überlege ich die Anreise vom Rhein.
 
Beiträge
948
Ort
Beckum
Velomobil
Alpha 7
Trike
Velomo HiTrike GT
Treffen in schönerer Jahreszeit
Na klar - wir wollen Westfalen (alle Westfalens) auf die Landkarte bringen. Und zwar so, dass es nicht mehr wegzudenken ist. Auch nicht im Frühling, Sommer und Herbst. Wie gesagt: Gäste jederzeit herzlich willkommen. Und für @Jupp wäre es ja sogar so etwas wie eine Wurzelbehandlung :cool: , wenn ich das richtig verstehe.
 
Oben