Wer hat sein Alpha unter den Laster geklemmt?

Beiträge
4.339
Ort
Karlsruhe
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Toxy-ZR
Ist man eigentlich als Probefahrer bei einem Händler versichert oder muss man bei solch einem Unfall selbst für den Schaden aufkommen?
 
Beiträge
440
Ort
Soleure CH
Velomobil
DF
Liegerad
Challenge Fujin
Lieber @Michael
Ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung!

Planmässig um 07:30 gestern hast du das Erreichen des (Zwischen-)Etappenziels auf Strava mit einem Foto des Alpha in schöner Morgenstimmung auf mit Schnee und Eis bedecktem Parkplatz in der Nähe des Reha-Zentrums von Walenstadtberg kundgetan, was mich ausserordentlich gefreut hat.
Dein Unfall geschah nach einer Geraden, 180 Höhenmeter weiter unten. Waren die Bremsen da schon zu heiss? Bist du einem plötzlich aufgetauchtem Hindernis ausgewichen? Hat dein Hinterradpneu Luft verloren? Hast du die Haftung der Conti Contact Speed überschätzt? Fragen über Fragen, die ich mir seit gestern Abend immer und immer wieder stelle.

Ich bin sehr traurig :cry::cry::cry: und die Erinnerung an Samstag mit gemeinsamen 50 Velomobilkilometern und 100m Probefahrt in deinem Alpha liegen mir ganz quer im Magen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.533
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Die Kommentare sind zum Kotzen. Aber was erwartet ihr? Die sind von den Autofahrern. Die Kommentare der Radfahrer sind oft genauso schlimm, wenn was passiert ist. Ich würde mir wünschen, wenn wir (damit meine ich die Gesellschaft) einfach mal akzeptieren würde, dass wir Fussgänger, Jogger, Radfahrer, Lastenräder, Velomobile, e-Scooter, Autos, SUVs, e-Autos, LKW, Züge, Flugzeuge, (ich verzettel mich) haben. Gegenseitiges Verständnis/Rücksicht und gut is. Aber im heutigen Zeitalter, bei dem jeder nur noch egoistisch unterwegs ist, ist das wohl zu viel verlangt.

Gute Besserung dem Michael unbekannterweise!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
20
Ort
black forest
Die Kommentare sind zum Kotzen. Aber was erwartet ihr? Die sind von den Autofahrern. Die Kommentare der Radfahrer sind oft genauso schlimm, wenn was passiert ist.
Für mich sind die Kommentare beider Seiten verständlich:
- Autofahrer sind sich des Risikos bewußt, dass sie ein solches, für sie schwer wahrnehmbares, zügig fahrendes Fahrzeug eventuell übersehen können (mit bösen Folgen)
- Radfahrer sind sich bewußt, dass ein Unfall mit einem KFZ böse enden kann
=> Beide Seiten würden am liebsten die Anderen von der Strasse haben.

Gruß Patrick
 
Beiträge
6.314
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Gute Besserung, @Michael — auf dass du bald wieder mit Spaß an der Bewegung fährst!
Diese Serpentinenstraßen haben es in sich. Habe auch schon etliche im VM auf dem Buckel und großen Respekt vor jeder.
 
Oben