Wello

Beiträge
1.900
Ort
Zürich
Neigetechnik, Photovoltaik, Zuladung, Verbrauchswerte sind schon mal ansprechend. Falls VW Problem mit Emblem hat können die ja miteinander mal. Wie schwer das wohl ist, und wieviel % humanpower da drin liegt? Oder ist das wieder ein Auotochen, welches die Fahrrad Infrastruktur mitnutzen will ;) bei Stau?
(aber W ist ja auch nur ein Buchstabe vom glücklicherweise rechtlich nicht geschützen Alphabet)
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.934
Ort
07570 Weida
Der Artikel rund um die theoretischen Versprechungen eines stummen CAD-Rendering ist aber mindestens ein Jahr alt. Seither sehe ich keine Neuigkeiten, keinen Prototypen etc.

In Anbetracht der aufwändigen Website und ihrer eigenen Timeline (unten): http://www.wello.io/wello-1-mission.html - eher ein fiktives Drumherum-Planspiel ohne reale Substanz.
 
Beiträge
1.165
Also die Kofferraumdeckel Lösung ist genial! Aerodynamisch so gut wie ein normales Auto. Ohne Motor nicht zu bewegen. Trotzdem wenn es das mit dem Wind hin bekommt sind das gute Aussichten für die Zukunft.
 
Beiträge
2.319
Ort
SUMTKLM
The Wello is actually in the S-Pedelec class but comes with controller reduced power in the contries permitting only 25 km/h. According to the representative of the company in one of the videos You find on Youtube.

A few other details: no "electric chain" if i see correctly. I think i saw a something which might be a toothed drive belt. And a weight of 95 kg, i.e. in the reasonable range.
 
From what I remember (they were on TV a year or more ago) they still use those Bafang motors - Max or other and they are 750/1000W motors. In the French road code L1e-A is bundled in with mopeds.

I think they might have been making the bodies from a bio/sustainable fibre composite (it was a long time ago) and they are also riding the subsidy gravy train because La Reunion has a special status for startups etc. etc.
 
Oben