Welche Hobbys habt ihr, neben dem Fahren?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von palovic, 12.11.2018.

  1. Benjamin_K

    Benjamin_K

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Gifhorn
    Velomobil:
    Sonstiges
    Meist: Ast ab und Propeller kaputt.
     
  2. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.635
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Welche Hobbys ich noch außer dem Fahren habe?
    Das Sammeln von Alltagsgegenständen als „Readymades“ a la Marcel Duchamp.

    Alltagsgegenstände, die allerdings aus ihrem Kontext genommen nicht zu Kunst werden, sondern zu Lösungen für mein Velocar.

    Hier zum Beispiel die Ladesteckdosenklappe für die Karosserie mit Soft-Open-Feder und runder Lippendichtung, noch im originalen Kontext:
    24F81225-9B78-49BE-B107-A3585CBB2514.jpeg
    Weitere Beispiele sind einstellbare Regalbodenhalter, eine Kindergartenbank, Fußhalter von Stelzen, Plastikspielzeugteile, Vasen, Ostereier, etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2019
    w_v5pl gefällt das.
  3. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.141
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Die Szenen von den Bergflügen sind wie @Kraeuterbutter schon schreibt mit Fliegern aus EPP o.ä. Material. Das macht man auch nicht "mal eben so", sondern dazu gehört schon profunde Kenntnis übers Fliegen im allgemeinen, Flight Controller, RC- & Video-Komponenten für LR (Long Range) etc. Die Szene selbst ist auch recht klein, vielleicht 2-3 Dutzend Leute in EU. Teilweise wird bis zu 10 Jahren schon so geflogen. Bislang ohne eine Auffälligkeit was Unfälle oder dergleichen angeht. Aber wie gesagt, dass ist schon eine sehr spezielle Sucht ... Noch ein Video zum Abschluß:

     
    Jootchy, schraubefix, w_v5pl und 8 anderen gefällt das.
  4. Haens

    Haens

    Beiträge:
    355
    Alben:
    1
    Starkes Video, tolle Musik! Häns
     
  5. Landradler

    Landradler

    Beiträge:
    1.536
    Alben:
    2
    Ort:
    Porta Westfalica
    Velomobil:
    Versatile
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Mich hat es schon lange gestört das ich beruflich Abends im Hotel rumsitze. Mein Faltrad habe ich wieder verkauft, seit ich Liegerad fahre fühle ich mich nicht mehr darauf wohl. Nach einem langen 10h Tag noch wandern oder laufen gehen ist nicht meins. Ein faltbares Liegerad ist mir für die geringe Nutzung zu teuer und nimmt im Firmen Caddy zu viel Platz weg. Jetzt habe ich mir einen klappbaren Tretroller 26/20 von Kostka bestellt, Modell Tour. Ich hoffe das er bis zum nächsten WE da ist.



    Ab und an nehme ich meine DSLR in die Hand, meist wenn meine Frau reitet und mal wieder ein paar schöne Fotos möchte oder im Urlaub.
     
    TitanWolf gefällt das.
  6. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    9.132
    Ort:
    40723 Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Trike:
    Sonstiges
    Hallo,

    schöner Roller, aber ich hätte die Tendenz, das Hinterrad an seinem Platz zu lassen, um das Schutzblech zu schonen. Da das ja eh herausragt, verkleinert das Herausnehmen des Hinterrades das Faltmaß ja nciht so stark.

    Gruß, Klaus
     
    Landradler gefällt das.
  7. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    10.931
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    könnten halt die entscheidenen cm sein um in den Kofferraum zu passen
     
  8. Elmi

    Elmi gewerblich

    Beiträge:
    2.208
    Alben:
    7
    Ort:
    78166 Donaueschingen
    Das ist kein Fake, das ist abfahrbereit so! Und das Geklapperradl passt auch mit ins Boot, wenn die Strecke unter Wasser steht.
    upload_2019-4-9_23-42-33.png
     
    DePälzer, Prion, operator und 9 anderen gefällt das.
  9. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.634
    Alben:
    5
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    umgekehrt für mich sollte das Hinterradschutzblech auch noch werkzeuglos abnehmbar sein für ein möglichst kleines Packmaß. Ist ja eh ein Falt-/zerlege-Roller und erinnert mich etwas an @mcliens Zerlegeliegerad*) (hinter dem Dauerkorrosionsversuch von Ingo) beim 1. Faltliegerwettbewerb, bei dem nur das Hinterrad ausgebaut, allerdings am Rahmen wieder befestigt wurde.

    Gruß
    Felix

    *) hier, links, noch ein Bild. Da konnte das Schutzblech auch noch hochgeklappt werden.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2019
    DePälzer und -cr gefällt das.
  10. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.965
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Schön gelöst!
    Kannst Du vielleicht vom Anschluss an das Radl ein Foto einstellen?
    (Doku zu einer ähnlichen Lösung von mir ist hier.)
    Gruß, Harald
     
  11. Elmi

    Elmi gewerblich

    Beiträge:
    2.208
    Alben:
    7
    Ort:
    78166 Donaueschingen
    Bitteschön. Zustand noch vom aushärten der kleinen Verstärkung der Bootsnase. Das franselige Zeug ist Abreissgewebe das danach weg kam.
    Die "Deichsel" passt vielleicht noch in den Geldbeutel. :rolleyes:
    Aber:
    das (fast unsichtbar massive) Schutzblech am Radl ist natürlich alles andere als original
    im Boot stecken/klemmen nun drei Einnietmuttern. Einmal in Nase und zweimal im Boden für die Räderachse.
    Diese Lösung taugt nix für 'n Gummiboot...
    upload_2019-4-10_13-41-3.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2019
  12. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.965
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Danke Elmi,

    wieder Mal: Schön gemacht!

    Gruß, Harald
     
  13. Dirkma

    Dirkma

    Beiträge:
    62
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Trike:
    ICE Sprint
    Also mein "anderes" Hobby ist das instinktive Bogenschießen.
    Das Problem ist, das beide Hobbys sich "bewildern" .
    Da ich ja eher der Schönwetterfahrer bin, stehe ich oft vor der Frage Trike oder Bogen ?
    Ist das Wetter für beides ungeeignet, genieße ich Filme im Heimkino oder versuche mich im Aquascaping.
     
    w_v5pl gefällt das.
  14. KaHa

    KaHa

    Beiträge:
    115
    Ort:
    Hannover-Ricklingen
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Das hier find ich mal 'n richtig coolen Thread.

    Und wo ich jetzt ich eure Hobbies alle gelesen hab', will selbst auch mal "ran" ;)
    Denn was man gerne macht, macht einen ja auch aus und Hobby ist ja wirklich so'n weites Feld...
    • Tanzen: Ich tanze leidenschaftlich gerne mit meiner Frau, Standard und Latein "ganz normal" in unserer Club-System-ADTV-Tanzschule...

    • Singen:
      Ich singe seit 9 Jahren als Tenor in einem 16-stimmig angelegten, gemischten SATB-Vokalensemble in Hannover. Letztes Jahr waren wir sogar beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg, haben für unsere Verhältnisse gar nicht schlecht abgeschnitten :)
      Vor diesem Ensemble hab' ich häufig in div. Kantoreien / Chören und einem anderen hannoverschen Vokal-Ensemble gesungen, dort überwiegend als "Tutti-Schwein" und nur ganz selten solistisch besetzt, recht häufig natürlich Bach, aber auch div. andere und tw. ambitionierte moderne (E-) Stücke und Oratorien.
      Und ich singe seit fast 33 Jahren in einem A-Cappella-Quintett (Mezzo-Counter-Tenor-Bariton-Bass) den Counter-/ 1.Tenor. Wir machen in Schaumburg & Hannover im Schnitt 2-4 Konzerte im Jahr und singen gelegentlich "Mucken" bei Veranstaltungen.
      Für mein Quintett arrangiere ich gelegentlich Stücke um, damit wir die in unserer Besetzung überhaupt singen können. Unser Repertoire ist eher breit gestreut, wir singen gewissermaßen alles, was wir überhaupt hinkriegen, Kings-Singers-Arrangements, Volkslieder, Spirituals, Pop, Renesaince & Barock, Reger und co... Alles was Spaß macht :D
      U.a. hab' ich Sleep von E. Whitacre für uns eingerichtet, dafür verwende ich MuseScore.
      Arrangieren tu ich leider erst seit ca. 4 Jahren, da bin ich eher noch Anfänger: Das hätt' ich mal eher wissen sollen, dass ich das hinkriege, dann... :sneaky:

    • Computer:
      Sind zwar mein Beruf, aber ich liebe es; ist ja auch echt ein Glück, wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann und umgekehrt...
      Virtualisierung mit (derzeit produktiv) Proxmox, Xen hab' ich ca. 8 Jahre lang als Basis-Hypervisor genutzt und vorher noch ein paar Jahre den CT-Server auf UML-Basis. Netzwerke, Routing, DMZ, Systeme zum Testen aufbauen, Üben - da bin ich mein eigener Dozent und gleichzeitig mein eigener Azubi.
      Entwickeln tu' ich derzeit überwiegend mit Python, sowohl zum Hobby zuhause als auch beruflich...

    • Jugend- und Gemeindearbeit (ev. Kirche):
      Aktuell musste ich meine Aktivität hier auf ein Minimum (1* pro Monat und eine Wochenend-Konfi-Freizeit im Jahr) runterfahren, aber das soll nicht dauerhaft so bleiben. :X3:

    • Und tatsächlich würde ich mein Radeln auch nicht als Hobby bezeichnen, aber Spaß macht es ja definitiv :D
    Und (nicht zu vergessen) die Klassiker: Lesen, Surfen, Browsen, Denken, Rätseln, Logeleien, Philosophieren, Psychologie, Bio-Kybernetik, Lernbiologie, Didaktik, politisches Engagement, Drachenbauen und Steigenlassen, leidenschaftlich "Glotzen" u.v.a.m. hab' ich jetzt nicht wirklich aufgezählt, denn die Zeit ist ja insgesamt viel zu kurz und man kann nicht alles in gleicher Intensität machen.
    Schade eigentlich...

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2019
    U-Mann, Dirkma, tüfti und 2 anderen gefällt das.
  15. Mudgius

    Mudgius

    Beiträge:
    194
    Alben:
    1
    Ort:
    41179 Mönchengladbach
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Ich mach gerne Holz klein. Ich starte meist mit einer Säge, manchmal kommt danach ein Beil zum Einsatz, danach ein Messer, danach meist noch ne ganze Menge mehr an Klingen. Manchmal starte ich mit einer festen Vorstellung vom zu erwartenden Ergebniss und komme diesem recht nah, andere Male lass ich mich von mir und dem Holz überraschen und freue mich meist über das Ergebnis. Manche Dinge fange ich an und lasse sie dann für unbestimmte Zeit liegen, bis es eines Tages passt und ich weitermache.
    Ich mag organische Formen und Dinge die ein bisschen ’jeck‘ sind, ich weiß die vielen elektrischen Werkzeuge, in einigen Bereichen auch die kabellosen Helfer sehr zu schätzen.
    Aber um die Gedanken laufen zu lassen und mich richtig zu entspannen, da gibt es für mich nicht viel besseres als eine leise, scharfe Klinge und ein geeignetes, schönes Stück Holz.
     
    DePälzer, GelberBlitz, ursen und 5 anderen gefällt das.
  16. traktor

    traktor

    Beiträge:
    80
    Ich fahre gerne Skateboard. Und zwar so, wie ich gerne Fahrrad fahre. Im Liegen. Aber dann bergab, sonst rollt man so wenig. Streetluge heißt der Spaß dann und ist älter, als so mancher denken mag. Die IDF ist ein internationaler Verband, es finden durchaus Weltmeisterschaft statt.
     

    Anhänge:

    Cars10, Dirkma, TitanWolf und 3 anderen gefällt das.
  17. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    2.524
    Alben:
    1
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    palovic und traktor gefällt das.
  18. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    10.931
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    ein Hobby ist seit Jahrzehnten das Computerspielen..
    C64, 80286, .....
    wurde dann weniger (Alter ?)

    aber seit 3 Jahren beschäftige ich mich mit VR-Brillen... hat mir wieder die Lust am Spielen zurückgebracht...

    gestern hab ich meine vierte VR-Brille bekommen..
    diesesmal nicht PC-gebunden, sondern eine, die "nur" mit einem Snapdragon 835 (Smartphone-Prozessor, allerdings overclocked und zwangsgekühlt) auskommen muss...
    dafür den Vorteil wirklich mobil zu sein, kein Kabel das einen behindert etc...

    gestern meine ersten Test mit meiner neuen QUEST gehabt...
    und - da ja kein PC mehr nötig - hab ichs in der Tiefgarage gleich mal ausprobiert...

    im Hintergrund ist auch mein Evo-K zu sehen ;)


    4k - 60fps

    den Bauch bitte zu entschuldigen.. irgendwie sind da die letzten 2 Monate 6kg gelandet :rolleyes::rolleyes:
    vielleicht sollt ich mehr VR-Computerspiele zocken, um wieder abzunehmen *lol*
     
    Jack-Lee, Mikl, obelix und 10 anderen gefällt das.
  19. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.613
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Verrückt. Da kommt man als alter Mensch nicht mehr mit! Welchen Sinn hat das eigentlich? ☠️........
     
  20. GelberBlitz

    GelberBlitz

    Beiträge:
    385
    Ort:
    53332 Bornheim
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Glaub ich nicht - man fährt damit doch überall drunter durch:ROFLMAO:
     
    Cars10 und w_v5pl gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden