Welche Ausrollstrecke ist besser

Beiträge
1.350
Ort
38275 Haverlah
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich habe gestern auch noch geputzt... eigentlich gar nicht mein Ding, aber der Landkreis Hildesheim wollte seine Bodenproben wieder haben, die so an meinem Rad geklebt haben. :D
Ich habe ja am Mittwoch das eine oder andere Kilogramm Hildesheimer Staub 'entführt' ;)
 
Beiträge
1.350
Ort
38275 Haverlah
Trike
HP Scorpion fs 26
So... hier kommen ein paar Ergebnisse, natürlich mit den entsprechenden GPS-Ungenauigkeiten:

Lauf1: Alltagsausstattung
Rollstrecke: 2008 m
Vmax: 40,9 km/h
Vavg: 24,5 km/h
Rollzeit: 04:55 min
Temperatur: 13,6°C

Lauf2: Leergeäumt (ca. -5kg)
Rollstrecke: 2077 m
Vmax: 41,3 km/h
Vavg: 24,2 km/h
Rollzeit: 05:09 min
Temperatur: 13,7°C

Lauf3: @Krümi mit Strada
Rollstrecke: 1946 m
Vmax: 38,5 km/h
Vavg: 23,8 km/h
Rollzeit: 04:54 min
Temperatur: 15,4°C

Lauf4: Gruppenlauf 1; @DerBildRiese - Ich - @hogla - @Delta Hotel
Rollstrecke: 2015 m
Vmax: 40,3 km/h
Vavg: 25,4 km/h
Rollzeit: 04:46 min
Temperatur: 16,1°C

Lauf5: Gruppenlauf 2; @DerBildRiese - @Delta Hotel - Ich - @hogla
Rollstrecke: 1945 m
Vmax: 40,2 km/h
Vavg: 24,4 km/h
Rollzeit: 04:47 min
Temperatur: 15,4°C

Was lerne ich nun daraus? Für mich zeigen diese Werte ziemlich klar, dass äußere Einflüsse wie Wind, Lenkbewegungen, verschmutzte Fahrbahn etc. deutlich mehr Einfluss auf die zurückgelegte Strecke haben, als das Systemgewicht. Erst als @Krümi mit dem Strada gerollt ist, machte sich ein 'messbarer' Einfluss bemerkbar. Wir reden hier aber von mehreren 10kg Unterschied im Systemgewicht. Die wichtigste Erkenntnis aber ist, dass das mein Strada in einer Liga mit den anderen mitgerollten VM spielt. Es ist nicht besser, aber auch nicht schlechter. Im Alltag gehen die Unterschiede, die sicher wissenschaftlich messbar sind, wohl eher im Grundrauschen unter.
Das Allerwichtigste aber ist, dass dieses Treffen mal wieder viel Spass gemacht hat :)

Ich habe mal die GPX-Datei mit den Tracks aller 5 Läufe mit hochgeladen. Die Höhendaten habe ich mittels SRTM-Daten korrigieren lassen. Wer möchte, kann das für Vergleiche mit seinen Aufzeichnungen verwenden.

Gruß ... Lars
 

Anhänge

moin,

ja es ist nicht einfach vergleichbare Ergebnisse zu ermitteln zu groß sind die Auswirkungen von gefahrener Linie Wind und Wetter
wer die Strecke sehr gut kennt und sich die Gegebenheiten zu nutze macht könnte mit einem schwächeren Fahrzeug sich Vorteile raus fahren.
Evtl. schaffen wir es heute Nachmittag noch zur Roll 2 zu fahren und dort noch etwas zu messen.

Aber wichtig ist es hat Spaß gemacht, dümmer sind wir nicht geworden eher neugieriger und das Essen hinterher war auch lecker.
 
Oben