webpage extrem langsam mit Tor browser

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
681
Die Website funktioniert mit der Tor-Browserversion 12.0r extrem langsam. Es dauert Minuten, sich anzumelden, und Minuten, um eine Forumsseite zu öffnen. Andere Seiten funktionieren in Tor einwandfrei. Wenn Sie bei der ersten Aufforderung auf der Seite keine Cookies akzeptieren, scheint es, dass es noch schlechter oder gar nicht funktioniert. Das ging vor ein paar Wochen noch viel schneller, dieses Problem ist erst kürzlich aufgetreten. Ich habe Tor in letzter Zeit nicht aktualisiert oder irgendetwas geändert, an das ich mich erinnere.
 
Außerdem werden die Seiten oft völlig leer und man bleibt völlig stecken. Aufgrund dieses Problems mit leeren Seiten musste ich es dreimal erneut versuchen, um tatsächlich angemeldet zu werden, und noch zweimal versuchen, diese Nachricht allein zu posten. Die leere Seite könnte mit dem langsamen Laden zusammenhängen. Es gibt einige Fehler in der Konsole, aber es ist nicht sicher, ob sie relevant sind



Cookie “” has been rejected as third-party. ads

Some cookies are misusing the recommended “SameSite“ attribute 2
Cookie “...; expires=Wed, 22-May-2024 19:08:59 GMT; Max-Age=31536000; path=/; secure; SameSite=none” has been rejected as third-party. 2 lg.php
Cookie “” has been rejected as third-party. sodar2.js
Cookie “” has been rejected as third-party. runner.html
Cookie “” has been rejected as third-party. aframe
Cookie “” has been rejected as third-party. runner.html
Cookie “” has been rejected as third-party. sodar
Content Security Policy: Ignoring “'unsafe-inline'” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “https:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “http:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Cookie “” has been rejected as third-party. aframe
Content Security Policy: Ignoring “'unsafe-inline'” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “https:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “http:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “'unsafe-inline'” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “https:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
Content Security Policy: Ignoring “http:” within script-src: ‘strict-dynamic’ specified
[NoScript]:0 Prompt Hook installation https://www.google.com/recaptcha/api2/aframe log.js:32:13
Request to access cookie or storage on “https://www.google.com/recaptcha/api2/aframe” was blocked because we are blocking all third-party storage access requests and content blocking is enabled.

The resource at “https://www.velomobilforum.de/forum/styles/fonts/fa/fa-regular-400.woff2?_v=5.15.3” preloaded with link preload was not used within a few seconds. Make sure all attributes of the preload tag are set correctly. index.php
The resource at “https://www.velomobilforum.de/forum/styles/fonts/fa/fa-solid-900.woff2?_v=5.15.3” preloaded with link preload was not used within a few seconds. Make sure all attributes of the preload tag are set correctly. index.php
The resource at “https://www.velomobilforum.de/forum/styles/fonts/fa/fa-brands-400.woff2?_v=5.15.3” preloaded with link preload was not used within a few seconds. Make sure all attributes of the preload tag are set correctly.
 
Ahoi @flowi ,

ich hab hier 12.0.6, und das rennt spitze. Tor hängt ja auch immer von den 3 Relays ab, über die gesprungen wird. Versuch mal mit dem "Besen-Symbol" ne neue Identität im Tor-Browser zu erzeugen, damit werden oft auch neue Relays gewählt.

Ich gehe aktuell jedenfalls davon aus, dass es ein temporäres Problem bei dir ist, bzw. auf den Relays dazwischen.
 
Also… ich kann darauf nur entgegnen, wer glaubt, dass ein Tor-Browser auf einer weitgehend öffentlichen Seite irgendetwas bringt und darüberhinaus alle Funktionen abschaltet, die eine Webseite komfortabel nutzen lassen… naja… also ich finde es da schon echt schwierig sich zu beschweren, dass die Webseite nicht funktioniert.

Webseiten werden so programmiert, dass sie für etwa 90% der Leute ohne Probleme erreichbar sind. Die restlichen 10% sind schon aus Kostengründen kaum zu erreichen.

Noch dazu fehlt mir das Verständnis dafür, dass Du den Betreiber anfragst, wie Du möglichst ohne eigene Aufwendungen (monetär oder durch Eigenleistung), dessen Leistung beziehen kannst.

Das ist so ähnlich als wenn Du zum Bäcker gehst und ihn bittest ihm die Semmeln kostenlos zu geben, weil Deine Fingerabdrücke auf dem Geldschein sein könnten.

Manchmal ist es schon echt hart.
 
@ewy, in vielen Worten nichts technisch Kompetentes beigetragen, nur Leute beleidigt.

Niemand hat sich beschwert oder irgendwas gefordert. Und die Frage wurde vermutlich auch schon beantwortet. Es lag wahrscheinlich am Tor Netzwerk, andere haben kein Problem. Wenn nicht, dann wäre es interessant herauszufinden woran es liegt.
 
@sebseb Danke. nein, das Problem besteht weiterhin...Anscheinend haben sie auf dieser Website etwas geändert.

Noch dazu fehlt mir das Verständnis dafür, dass Du den Betreiber anfragst, wie Du möglichst ohne eigene Aufwendungen (monetär oder durch Eigenleistung), dessen Leistung beziehen kannst.

Das ist so ähnlich als wenn Du zum Bäcker gehst und ihn bittest ihm die Semmeln kostenlos zu geben, weil Deine Fingerabdrücke auf dem Geldschein sein könnten.
Ich folge dir nicht. Zahlen Sie für die Nutzung dieser Website?

@smo Leider besteht das Problem weiterhin. Ich musste mehrere Seiten hier mehrmals neu laden, bevor sie funktionierten

Was zu helfen scheint, ist, die Seite nach einer Zeitüberschreitung immer wieder neu zu laden. Nach 3 Neuladevorgängen und etwa 5 Minuten erhalten Sie dann endlich eine funktionierende Seite. So bin ich hierher gekommen, um dies zu posten
 
Also ich bin jetzt mit Tor auch hier und schreibe. Allerdings auf dem Telefon. Das geht nur minimalst langsamer. Kaum merkbar.
Hilft dir jetzt auch nicht weiter,aber zumindest hast du Feedback bekommen,das es prinzipiell auch schnell gehen kann.
 
Ich hätte einen Tipp:

Wenn es mit Tor nicht funktioniert, einfach mal einen anderen Browser probieren… ;-)



Herzlichst
Günther
 
Das ist ein Darknet-Browser für Hardcore-Verbrecher und ein paar ganz wenige ehrliche Leute die ums verrecken nicht identifizierbar sein dürfen.

Für Normalos ein Knorz weil moderne Seiten damit nicht gescheit funktionieren. Ich sehe keinen Bedarf das Forum für einen Browser zu verschlimmbessern der nur 0.x% Marktanteil hat und für völlig andere Zwecke gedacht ist. Das ist ein Anwenderfehler.
 
Das ist ein Darknet-Browser für Hardcore-Verbrecher
Das ist schön, dass du der CSU so formidabel nach plapperst.Wohin das führt ist ein Abbau von Demokratie.
Spaß bei Seite. Selbst die Öffentlich Rechtlichen sind auf Tor erreichbar. Nur wenige Webseiten blockieren,oder versuchen zu blockieren. Also was soll das geblöke gegen Tor. Ich komme ohne Probleme damit rein und kann schreiben. Du hast kein Problem damit,das Amerika ,permanent via Google,dich und die eigenen Surfgewohnheiten analysiert. Es ist 10 Jahre her das Snowden das dokumentiert hat und du wetterst gegen die,die Google nicht noch mächtiger machen wollen,damit Bezos sich von deiner Kohle in den Weltraum schießen kann.
Es kann natürlich auch die Frage gestellt werden,ob du durch diese Unterstützung nicht selbst zum Hartcore Verbrecher wirst weil du Google mit seiner destruktiven Wirkung auf die Welt unterstützt.
Billige Polemik kann ich auch so gut wie du.
 
Ich komme ohne Probleme damit rein und kann schreiben. Du hast kein Problem damit,das Amerika ,permanent via Google,dich und die eigenen Surfgewohnheiten analysiert.
Ich will Dir nicht zu nahe treten… aber dafür müssten Deine Daten irgendwie, für irgendjemanden interessant sein, bevor das jemals auf eine menschliche Netzhaut trifft.

Nochmals: um Dir nicht zu nahe zu treten: ich glaube Du überschätzt Deinen Platz in der großen Weltgemeinschaft. So ein bisschen Antifa reicht nicht aus um irgendwie wichtig zu werden. ;-)
 
Ich will Dir nicht zu nahe treten
Und du unterschätzt deine Daten,die auch ohne Inhalt wertvoll sind. Und nein ich bin nicht größenwahnsinnig,aber auch nicht so blauäugig wie du,der glaubt er hätte nichts zu verbergen.
Von daher darfst du dein Zwinkersmily gerne behalten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben Unten