WAW Licht - gepimpt im 3. Anlauf - Erfahrungsbericht

Beiträge
34
Ort
Wasserburg am Inn
Velomobil
WAW
Das Licht im WAW ist nach meinem Empfinden nicht so richtig prickelnd. Die paar Male die ich bisher Nachts gefahren bin, habe ich mich ziemlich unwohl gefühlt. Eine Stirnlampe hilft zwar die Straße aufzuhellen, aber das Licht ist ziemlich unruhig und mit Haube eh nicht einsetzbar.
Ich habe mir dann eine Lupine Piko bestellt, um sie auf der Schnauze des WAW anzubringen. Diese Lampe ist superklein und schön hell, hat aber einen so großen Öffnungswinkel, dass sie zu weit nach unten gestellt werden müsste um nicht zu blenden. War also nichts.
Mein nächster Versuch war dann die SF AL, eine STVZO konforme Lampe mit Abblend- und Fernlicht. Aus Alu habe ich einen kleinen Halter angefertigt und außen auf die Schnauze geschraubt. Was soll ich sagen? Ich bin geflasht. Die Lampe ist klasse. Der Öffnungswinkel der Lampe ist ca. 2.5x so breit wie die hellere der beiden eingebauten Lampen (BUMM IQ X), so dass man auch im Abblendlicht schön an der Seite sieht ob da was ist/kommt. Die klare Hell-Dunkel-Grenze verhindert das Blenden des Gegenverkehrs. Per Fernbedienung kann man auf Fernlicht umschalten und dann sieht man geschätzt 150m weit. Sowohl beim Fern- als auch beim Abblendlicht kann man die Leistung einstellen, ich nutze jeweils die niedrigste Leistung (10W/5W).

Ja, mein ästhetisches Empfinden wird durch das aufgeschraubte Lampengehäuse durchaus gestört. Aber die gewonnene Sicht ist mir das Wert. Das Licht ist soviel besser. Das liegt sicher z. T. an der höheren Position, aber auch an dem Lampendesign selbst.
 
Beiträge
7.004
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Mit dem Thema bist Du ja nicht der Einzige, daher Mal ein wenig quergedacht:

Wie wär's mit Klappscheinwerfern (Vulgo: Schlafaugen :)) für Alltags-Velomobile?
Im Zeitalter von 3D-Druck sollte das keine unüberwindbare Hexerei werden...

Gruß, Harald
 
Beiträge
34
Ort
Wasserburg am Inn
Velomobil
WAW
Zum Versenken wäre natürlich superschön.

Ich wollte mir zuerst einen Halter per Topologie Optimierung erstellen der weiter oben sitzt, hätte sicher auch gut ausgesehen, aber aufgrund der Baugröße hätte der alleine schon 1000 Euro gekostet. Alu, Edelstahl oder Titan sind nur ca 20% unterschiedlich im Preis, vermutlich sind die Maschinenkosten aufgrund der Baugröße so dominant. Kunststoff wollte ich wegen der Schwingungen und der doch recht hohen Gehäusetemperaturen dann lieber nicht.

Wenn der Metalldruck Faktor 10 günstiger geworden ist, schau ich nochmal.
 
Beiträge
7.004
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Zum Versenken wäre natürlich superschön...
Kunststoff wollte ich wegen der Schwingungen und der doch recht hohen Gehäusetemperaturen dann lieber nicht.
Ich hätte daran gedacht, eine Lampe wie z.B. Deine Lupine, div. gute Forumslösungen, etc... zu nehmen und diese zu versenken.
Dann sollten die notwendigen Halter, Gelenke, etc... aus Kunststoff möglich sein.
 
Beiträge
34
Ort
Wasserburg am Inn
Velomobil
WAW
Ja, ich meine die von Lupine.
https://www.lupine.de/produkte/fahrradbeleuchtung/fahrradbeleuchtung-(stvzo)/sl-af
Das Gerät ist nicht billig, aber wirklich empfehlenswert. Ich bin übrigens nicht verwandt oder verschwägert, einfach nur überzeugt.
Hier ein paar Bilder. Leider hatte ich nur das Handy mit, der Kontrast ist stärker als in der Realität (im Foto die Tiefen zu dunkel und die Lichter zu hell), aber die Verhältnisse der Ausleuchtung untereinander werden ganz gut getroffen .
WAW Abblendlicht (nur ein schmaler Kegel):
WAW "Fernlicht" als Abblendlicht eingestellt:
Lupine Abblendlicht 5W:
Lupine Abblendlicht 10W:
Lupine Fernlicht 12W:
Das WAW Fernlicht hatte ich vor der Lupine so eingestellt, dass der Lichtkegel um 1° sinkt und habe dieses Licht dann Nachts als verbessertes Abblendlicht verwendet. Wirklich glücklich war ich damit aber nicht und das Fernlicht fehlte mir auch.
Wie oben geschrieben, die Bilder geben die Ausleuchtung nicht wirklich gut wieder, man erkennt aber dass das Abblendlicht deutlich breiter ist und man nicht mehr diesen Tunnelblick hat. Und das neue Fernlicht ist wie Kino Reihe 3 gegenüber Fernseher 38 Zoll. :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben