Wasser "Einbruch" im VM (war: Nach 5 Jahren VM heute Premiere)

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von henningt, 11.06.2019.

  1. obelix

    obelix

    Beiträge:
    1.572
    Ort:
    57413 Finnentrop
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Hallo henningt

    *KopfstrteichelKopfstreichel* Vielleicht tröstet es dich? Auch ich bin tropfnass, gewesen wie ich nach Hause kam!

    Nein, es war für mich keine Premiere. Ich bin ja nur Trikefahrer. Am Pfingstmontag war ich genauso nass, was solls.

    Aber bei mir war es natürlich auch zu Hause, heiße Dusche und noch heißeren Kaffee.

    Alles wird gut!

    MfG Roland
     
    henningt gefällt das.
  2. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.786
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    DF rules :D
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  3. henningt

    henningt gewerblich

    Beiträge:
    2.149
    Alben:
    3
    Ort:
    Große Straße, 28870 Ottersberg
    Velomobil:
    Milan
    @Erdie
    Die neuen Milane sind auch ohne Fußlöcher ;)
     
  4. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.786
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    ich weiß, ich weiß ..
     
  5. henningt

    henningt gewerblich

    Beiträge:
    2.149
    Alben:
    3
    Ort:
    Große Straße, 28870 Ottersberg
    Velomobil:
    Milan
    Warum wurde der Titel von wem geändert? o_O
     
    Eilemitweile gefällt das.
  6. K0nsch

    K0nsch

    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Velomobil:
    Quest
    Trike:
    HP Scorpion
    Ich hab das Quest bisher nur von unten her geflutet bekommen. Ruhrradweg war überschwemmt und ich war der Meinung "Das passt locker" :rolleyes:
     
    Gwynfor gefällt das.
  7. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.050
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Das mit dem Kanu hatte ich auch kurz versucht. Festgestellt dass die Entwässerungslöcher wie Sprinklerdüsen wirken und der SL sofort anfängt zu kentern, zum glück war die Pfütze schneller vorbei als ich zum Kentern brauchte.
     
    Gwynfor und 24kmh_sammler gefällt das.
  8. dendrocopos

    dendrocopos

    Beiträge:
    771
    Ort:
    Uppsala
    Velomobil:
    Quest XS Carbon
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Hat ja dann den "Vorteil", dass der Druck höher ist, das Wasser höher reicht und du wirklich was abbekomst. Bei Busslöchern besteht ja die "Gefahr", dass das Wasser nur unten bleibt.:D
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden