Was ist euch heute kurioses im Straßenverkehr passiert?

Beiträge
490
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
Ich bin letztens hinter einem her gekrochen,der mittig auf der Straße mit einer Schwimmtwurst,Schwimmnudel auf dem Gepäckträger gekrochen ist. Na danke. Selbst mit meinem Fahrrad bin ich an dem nicht vorbei gekommen.
Sprach derjenige kein Deutsch, oder reagierte nicht auf Ansprache, dass er dir nicht für einen Moment lang Platz machen konnte?
 
Beiträge
390
Ort
Herzogenrath
Velomobil
Leiba classic
Die KFZler müssen mit aller Gewalt überholen, selbst wenn der Platz definitiv nicht ausreicht und sie damit keine fünf Sekunden rausholen können, alles egal, Hauptsache möglichst schnell irgendwie vorbei, entweder mit zu wenig Abstand, oder halt über die durchgezogene Linie...
So einen ähnlichen Fall hatte ich gestern noch mit dem Lastenrad (eingebauter Rückenwind). Allerdings bin ich so mittig gefahren (die gesamte strecke war 30, kein Platz zum überholen). Er hat mehrfach den Motor aufheulen lassen, wo er meinte "jetzt muss der doch mal platz machen." Erst an einer Kreuzung, wo ich wegen der Vorfahrt eines anderen halten musste, hat er neben mir gehalten um mich dann schnell zu überholen als der andere Verkehr durch war.

Da es aber Sachbeschädinung ist es natürlich eine schlechte Idee.
Irgend wo habe ich mal gelesen, dass sowas auch unter Notwehr fallen kann. In dem Kontext ging es sogar nur um Beleidigungen.

Glueckwunsch, dass das so glimpflich abgegangen ist.
In meinem Fall war es nur leider so, dass das Abreißseil nichts brachte, weil ja die Kupplung abgefallen war.
 
Beiträge
490
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
Heute bei einer CM außerhalb der Reihe, anlässlich des viel beworbenen Auricher Autotags mit Fressbuden an jedem Autohaus, wurden wir ca. 40 bis 50 Radler von der Polizei gestört, da aufgeregte Bürger angerufen hatten. Es war nicht so ganz klar, was nun das Problem war; vermutlich konnten es einige nicht ertragen, an einem Sonntag 5 Minuten später als geplant ihr Ziel zu erreichen. Tatsächlich war für einen Sonntag erstaunlich viel Verkehr, und unsere Anwesenheit war nicht einmal erforderlich, damit es sich im Stadtgebiet immer wieder mal kurz staute.

Um unsere Sicherheit schien die Polizei nicht besorgt gewesen zu sein, dabei hatten uns einige KFZ-Lenker wirklich auffällig knapp überholt, wohl als Erziehungsmaßnahme.

Das Ende vom Lied: Die Polizei (drei Streifenwagen und eine Zivilstreife) musste einsehen, das wir nichts verbotenes getan hatten. Um ihr kollektives Gesicht zu wahren, forderten die Polizisten uns auf, künftig alle mit Warnwesten zu fahren. Dass es eine Pflicht gibt, währe mir aber neu, und mehrere Dutzend Radler sind als Gruppe eigentlich ganz gut sichtbar.

Vielleicht war das alles aber auch eher surreal, als kurios.
 
Beiträge
490
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
In meinem Fall war es nur leider so, dass das Abreißseil nichts brachte, weil ja die Kupplung abgefallen war.
Auch bei abnehmbaren AHK ist normalerweise eine nicht abnehmbare Öse, wo man das Bremsseil einhängt, man muss sich aber mal tief herunterbeugen, um die zu sehen.
 
Beiträge
1.224
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Mit harten Gegenständen nach KFZ schlagen und sich auf Notwehr berufen - da wäre ich vorsichtig, da kommt sofort die Frage auf warum man genau dieses Teil gerade in der Hand hatte, und vielleicht ist man ja extra einen Schlenker gefahren...

Projektname "Spiegelklatsche"
So was in der Art ist schon viel schlauer... das ist fest montiert und kann das Fahrzeug ja überhaupt nicht berührt haben - es sei denn es hat mit erheblich zu geringem Abstand überholt.
Damit ist der KFZler in erheblicher Erklärungsnot - und wird wohl nur dann juristisch gegen denn Radler vorgehen wenn er ziemlich dumm ist oder zu viel Zeit und Geld hat...

Um unsere Sicherheit schien die Polizei nicht besorgt gewesen zu sein, dabei hatten uns einige KFZ-Lenker wirklich auffällig knapp überholt, wohl als Erziehungsmaßnahme.
Ich gebe zu, ich war schon länger auf keiner CM mehr.
Aber in Darmstadt fuhr irgendwann die Polizei die ganze Zeit hinterher - was micht wunderte, aber für die schien das normal zu sein, früher gab es das definitiv nicht, ich weis auch nicht ob das zur Dauereinrichtung wurde und noch besteht.
In Frankfurt ticken die Autofahrer meiner Erfahrung nach viel eher aus - da habe ich noch nie die Polizei bei der CM als "Freund und Helfer" gesehen, da wäre das wohl eher nötig.
Aber wie gesagt, ich bin da nicht mehr auf dem neuesten Stand...
 
Beiträge
22.772
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
In Gera fährt bei der CM IMMER die Polizei mit.
Und trotzdem gibts tatsächlich Leute die erst die Polizei, dann uns Radler knapp überholen und beleidigen. Da ist die Polizei hier aber auch nicht gerade dickhäutig. Eine besonders "nette" Version eines KFZ Dränglers wurde direkt kassiert und verhaftet. Gut so.
 
Beiträge
3.861
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Auch bei abnehmbaren AHK ist normalerweise eine nicht abnehmbare Öse
Wo? Ich suche die an unserem Neuwagen seit einem Jahr?
Leider ist das bei jeder AHK anders. Bei meinem Octavia mit abnhembarare AHK ist die Öse für das Abreisseil bzw. Sicherungsseil (für ungebrenste Anhänger z.B. in NL Pflicht(!), nicht zu verwechseln mit dem Abreisseil für gebremste Anhänger) karosseriefest. Bei einem Caddy 4 war gar keine Öse vorhanden und bei einem T6 war die Öse an der abnehmbaren AHK. Soviel zu Gleichteilen bei Vokswagen...
 
Beiträge
473
Ort
31582 Nienburg
Velomobil
Quest Carbon
Heute morgen bin ich wild hupend überholt wurden. Nicht nur das der Vogel mich geschnitten hat er ist auch bestimmt mit 80, 90kmh über der rote Ampel geknallt. Zum glück ist nichts passiert. Wir brauchen echt mehr Blitzer hier. Und mehr 30kmh Zonen.
 
Beiträge
9.993
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Auch bei abnehmbaren AHK ist normalerweise eine nicht abnehmbare Öse, wo man das Bremsseil einhängt, man muss sich aber mal tief herunterbeugen, um die zu sehen.
Mit Abreissbremse bremst ein Wohnwagen auch nicht ausschließlich mit den Rädern. Ich hab das vor Jahren mal an einem Wohnwagen gesehen (für @Krischan :kurios war, dass nur Splitterholz, Konservendosen und zerknüllte Alufolie übrig geblieben sind)
Man kann das Seil auch um die Kugel schlaufen.
In .nl reicht das nicht.
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Mich hat gestern ein Rentner im SUV (Q4 oä) versucht mich vom Corsa zu werfen. Beste Sichtverhältnisse, keine geparkten Fahrzeuge, kein Baum, kein Busch und bestimmt 100 m freie Sicht. Er ist in meine Richtung auf die Vorfahrtsstraße abgebogen und hat mich dabei fast gerammt. Als ich ihn dann es ungehalten fragt was das soll, kam wieder der Klassiker - nicht gesehen und ich soll gefälligst ein gescheites Rad fahren.
Mir graut es schon davor, wenn bis in zehn Jahren die geburtenstarken Jahrgänge alle im Rentenalter sind, dann kann man sich nicht mehr auf die Straße trauen :mad:.
 
Oben