Was ist euch heute kurioses im Straßenverkehr passiert?

Beiträge
179
bei Euch werden Radwege gereinigt?
Bei uns(Kreis DN) muss man jetzt noch die Äste vom letzten Sturm selbst wegräumen wenn man auf dem Radweg fahren möchte.:(
Aber zum Glück möchte man das ja nicht immer. :cool:
Der Radweg zwischen Rüsselsheim wurde bisher auch regelmässig gereinigt..... wird allerdings dringend mal wieder Zeit. Der Übergang zwischen Radweg und angrenzender Natur ist nicht mehr zu erkennen.
Also fahr ich auf der Strasse....:rolleyes:
 
Beiträge
1.690
Gestern kam mir auf dem Weg zum "VM - Kalenderverteil - Treffen" ein PKW - Fahrer entgegen, der mich solange und so fasziniert anstarrte, dass er wohl das Lenken vergaß und versehentlich mit etwa Tempo 60km/h über den an der Stelle sehr hohen, steilen und scharfkantigen Boardstein auf den Fuss - / Radweg raufrumpelte o_O.
Zum Glück war der Radweg aus meiner Sicht auf der anderen Strassenseite und es ging bzw. fuhr in dem Bereich gerade niemand. Er steuerte ohne zu bremsen sofort wieder auf die Strasse und fuhr ohne anzuhalten Richtung Villip bzw. Meckenheim weiter ...
 
Beiträge
1.501
Mir wurde an diesem Wochenende 3-4 mal die Vorfahrt genommen, 2 mal mit Vollbremsung meinerseits (heute fast mich Kontakt durch ein BMW der von einer Tankstelle wegfuhr).
 
Beiträge
4.685
Heute morgen wieder von dem Auto mit der kaputten Streuscheibe am Rücklicht überholt worden. Schönes helles weißes Rücklicht :rolleyes:. Im Gegensatz zum letzenmal hat er heute aber die Nebelschlußleuchte dazugeschaltet. Dumm nur, daß heute morgen absolut keine Nebel, die Nebelschlußleuchte links und das kaputte Rücklicht rechts war. :confused:
 
Beiträge
26.729
"Sie sind so tief, man sieht sie garnicht!" aka : ich fahre mit nem 1,6t Fahrzeug, hell beleuchtet, mit 30 durch ein Wohngebiet, eine ausparkende Frau schaut mich an und will 5m vor mir aus der Parklücke ziehen... Vollbremsung meinerseits hat einen erneuten Blechschaden am Auto verhindert, ca. 10cm waren noch Platz... Was soll der Mist?!
Die Schuld wäre sicher auf mich geschoben wurden, wäre ich mit dem VM unterwegs gewesen...
 
Beiträge
1.256
Gestern kam mir auf dem Weg zum "VM - Kalenderverteil - Treffen" ein PKW - Fahrer entgegen, der mich solange und so fasziniert anstarrte, dass er wohl das Lenken vergaß

Bei mir vergessen sie oft auch das Fahren. Stehen dann halb in der Kreuzung, ich kann als Abbieger auch nicht weiterfahren, mancheiner hat sogar gewartet, bis der Querverkehr wieder grün bekommt :D
 
Beiträge
2.112
Dumm nur, daß heute morgen absolut keine Nebel, die Nebelschlußleuchte links und das kaputte Rücklicht rechts war. :confused:
Ich bin eigentlich dafür, dass der Knopf "NSL" gleichzeitig das Tempo auf 50 oder 30 drosselt... Dann merken die Leute vielleicht besser, dass sie da etwas fehlbedient haben. Oder rufen halt die Werkstatt an, weil's Auddo nicht mehr fährt... ;)
 
Beiträge
654
Der Letzte, der mich abdrängte, damals noch mit dem Twike, hat einen Fahrausweisentzug gekriegt. Taxifahrer mit Öl am Hut, ich hatte ihm zuvor angeboten, er solle mir 100 Franken in die Hand drücken und dann sei es gut für mich.

Bei mir war nur der ganzen Länge nach eine Gummispur (vom Reifen) zu sehen, die ich wegpolieren konnte. Er hatte einen verkratzten Wagen und anschliessend auch noch die Pappe weg, da hat er mir schon ein wenig Leid getan, auch wenn er die Polizei selbst gerufen hat, obwohl er eindeutig Schuld war.

Geld habe ich nicht mehr eingefordert, er war genug bestraft.
 
Beiträge
1.256
In welchem Land warst du da unterwegs?

Deutschland kann es nicht gewesen sein, da behalten ja selbst solche Autofahrer ihren Führerschein, die Radfahrer absichtlich in den Gegenverkehr drängen und dabei fast überfahren.

Bei so ein paar Bremsspuren wird doch hier kaum ne Anzeige aufgenommen :LOL:
 
Beiträge
26.729
In der Schweiz ist das halt n bisl anders.. Hierzulande hätte dich der Dorfsheriff vielleicht noch wegen deines "Dings da" (Twike) ausgelacht und die Sache wäre gegessen... Führerscheinentzug ist hier in etwa mit der Todesstrafe gleich gesetzt und die wurde ja abgeschafft :X
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.736
Also ehrlich, die letzte Seite mit den Beiträgen hat ja nichts mehr mit "kurioses im Sraßenverkehr" zu tun. Es ist einfach nur traurig. Vielleicht sollte man noch einen Thread mit schlimmen Sachen im Straßenverkehr aufmachen. Aber da muß @Reinhard mit dem Forum sicher auf nen größeren Server umziehen,so voll wird es dann werden.....:(
 
Beiträge
1.253
Also mir hat vorhin eine junge, attraktive Frau deutlich zugelächelt, als ich im VM an der Bushaltestelle vorbeigefahren bin, wo sie wartete.
Das ist in meinem Alter wirklich kurios!
Wobei ich vermute, dass sie eher das VM lustig fand…
 
Beiträge
2.112
Wirklich kurios finde ich immer wieder, wieviel Respekt und Platz einem manche Fußgänger oder Autofahrer so geben, wenn man ihnen begegnet.
Beispiel Fußgänger oder Fußgänger mit Hund:
Kommst Du als Auto vorbei, schauen sie kurz, gehen vielleicht einen Schritt zur Seite und fertig.
Rollst Du mit dem VM voribei (das ja nicht mal ein drittel der Breite besitzt), weichen sie obowhl da ein LKW durch passen würde maximal aus, als könne man sie jederzeit anspringen.
Finde ich immer wieder amüsant bzw. frage mich, warum das so ist.

Also mir hat vorhin eine junge, attraktive Frau deutlich zugelächelt, als ich im VM an der Bushaltestelle vorbeigefahren bin, wo sie wartete.
Das ist in meinem Alter wirklich kurios!
Und ja - kann ich auch bestätigen.
Junge Mädchen, Frauen etc. haben meist ein Lächeln auf den Lippen.
Da hatte ich auch immer mal überlegt, ob man mal ein Interviewer-Team hinterher schicken soll, um zu ergründen, was in deren Köpfen vorgeht.
Ist es eher Belustigung, oder Freude über die elegante Form?

Oder eher so:
lächerlich aus, wie dieser Typ in diesem Spielzeugauto sitzt. :ROFLMAO:
 
Oben Unten