VW E-Cargo Test

Beiträge
466
Ort
Köln
Und statt diese Entwicklung zu begrüßen, zu beglückwünschen, dem Unternehmen gar Fördergelder für weitere Fahrradentwicklungen
ist das dein ernst ????? du willst denen Fördergelder geben? oder befürwortest das?
oder verstehe ich dich hier total falsch?(n)
Ich würde mich ja noch nicht mal wundern, wenn die dafür nicht auch noch Fördergelder aus irgendeinem Topf bekommen haben. Ich vermute mal das die Fördertopfabgreifabteilung bei VW größer als die Fahrradentwicklungsabteilung bei denen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.466
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Jeder Mitarbeiter, welcher sich nicht mit der KFZ-Weiterentwicklung beschäftigt, ist eine gute Investition.

Wenn unser Wirtschaftsmodell einen Anreiz bieten kann, um eine Änderung der wirtschaftlichen Ausrichtung (bspw. produzierte Modelle) zu generieren, um VW davon zu überzeugen, doch bitte ein paar Mitarbeiter, Maschinen oder ganze Abteilungen mit der Fahrradentwicklung zu beauftragen .. umso besser, wenn sie - für Fahrradforschungen und -entwicklungen - gefördert werden.

KFZ-Entwicklung wird ohnehin gefördert, das will hier kaum jemand.

Gegenfrage: Wieso sollte ein Großkonzern wie VW auch nur daran denken, Fahrräder zu produzieren, wenn dafür kein adäquater Absatzmarkt ohne Unterwanderung der eigenen Produktionsmodelle gesehen wird? Eine Möglichkeit: Um zu zeigen (wie hier schon vermutet): Schaut her, so scheiße sind Fahrräder - kauft lieber unsere aktuellen KFZ!

Toll! Nein, Umdenken eines solchen Unternehmens ist ohnehin schwer zu bewerkstelligen. Aber wenn, dann über Umsatzeinbußen und gleichzeitig einen "zu erwartenden Boom / Absatzmarkt aka Trend im Fahrradbereich". Oder im Low Power eMobility Bereich, ist sogar wahrscheinlicher für das Unternehmen.

Daher: Ich bin froh, wenn VW noch zwanzig instabile, herumwackelnde und nicht zu Ende gedachte Cargo"trikes" auf die Beine stellt. Gut investiertes Geld!

Viele Grüße
Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
237
Ort
32120 Hiddenhausen
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Jeder Mitarbeiter, welcher sich nicht mit der KFZ-Weiterentwicklung beschäftigt, ist eine gute Investition.

Daher: Ich bin froh, wenn VM noch zwanzig instabile, herumwackelnde und nicht zu Ende gedachte Cargo"trikes" auf die Beine stellt. Gut investiertes Geld!

Viele Grüße
Wolf
Ist das der viel zitierte muscle memory Effekt, oder willst Du jetzt aus jedem VW ein VM machen? :whistle:
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.466
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Das gab es doch bereits.. allerdings nicht mit Velomobilen, sondern mit Kompaktwagen.

.. und zwar nicht nur im Osten. :D

Viele Grüße
Wolf
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.466
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Nebelmaschine on board. Mit Originalbesatzung?! Sowas.

Da kann einer über die OnTopic E-Cargo-Lösungen glücklich sein.. auch, wenn eine Feststellbremse für seine Neigetechnik sicherlich nicht schadet. :whistle:

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
1.288
Ort
99817 Eisenach
Toll! Nein, Umdenken eines solchen Unternehmens ist ohnehin schwer zu bewerkstelligen. Aber wenn, dann über Umsatzeinbußen und gleichzeitig einen "zu erwartenden Boom / Absatzmarkt aka Trend im Fahrradbereich". Oder im Low Power eMobility Bereich, ist sogar wahrscheinlicher für das Unternehmen.
Leider wird es noch SEHR lange dauern, bis so ein Umdenken stattfindet.
Das Umdenken müsste meiner Ansicht nach "von unten her" erfolgen. Also daß die Kunden plötzlich lieber Fahrräder kaufen, statt Autos. Nur so könnte man Autokonzerne zwingen, umzudenken.
Schließlich ist es das Unternehmensziel, Autos zu produzieren.
Leider lassen sich die Menschen viel zu leicht von der Industrie lenken.

Kompaktwagen.

.. und zwar nicht nur im Osten.
Naja, VWs zweitberühmtester Kompaktwagen, der Golf war schließlich hier in Eisenach entworfen worden!
 
Beiträge
466
Ort
Köln
Bin ich hier bei UU 30 gelandet? VW (Käfer)und Kompaktwagen zusammen zu verwenden ist ein Euphemismus..... Das einzige was VW an kompakt hin bekommen hat war der Lupo. Kompaktwagen haben die Franzosen gebaut R4 und Kastenente. Letztere hab ich bis 84 eine gefahren Bj 51 von der PTT. Das war sozusagen der Vojager unter meinen Fahrzeugen. Irgendwann gab es dann wirklich keine Ersatzteile mehr:( .
Zu glauben, das sich die Autokonzerne ändern grenzt an Jungfrauengeburtsgedöns...aber hoffen darf man ja
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.466
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Zu glauben, das sich die Autokonzerne ändern grenzt an Jungfrauengeburtsgedöns..
Die ändern sich durchaus, sobald der KFZ-Markt stagniert.

Allerdings wird das, wie auch @tritonmole schrieb, extrem lange dauern. Vor allem, solange nicht einmal Geschwindigkeitslimits, welche einen winzigen Anteil der Fahrtstrecken betreffen, wohlwollend aufgenommen werden..

2060 kann ich mir das vorstellen. Bewirkt durch die ersten großen Katastrophen aufgrund von thermischen Änderungen für Saat, Vieh und somit den Menschen..

Viele Grüße
Wolf
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.466
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Dann wird aber die Saat ÜBER mir aufgehen:cool:
Ist nebensächlich, über wem die Saat dann aufgeht. Hauptsache, sie geht auf und die Tierwelt stirbt nicht aufgrund des Menschens (fast) aus. Das ist, was mich ärgert. Nicht die Selbstzerstörung der Menschen ansich.
Zum 93. gibt es ein HiTrike mit Aufstehhilfe;)
Nimm lieber ein HiQuad für die engen Kurven in engen Gängen, um das Sehvermögen nicht überzustrapazieren.

Viele Grüße
Wolf
 
Oben