VSS - Velomobil-Sound-System

Beiträge
666
Ort
Hamburg
Liegerad
Eigenbau
hihi, solche spielereien kenn ich auch noch :cool:
bei mir ehr 'disco im aktenkoffer' in der berufschul-aula -ein hausmeister mit rot-wutkopf suchte dann den gettoblaster, die natürlich verboten und nicht zu finden war :)
oder kleine auto-kugel am rad, usw...

zum VM:
oki, als nahfeld, also bei 10-20cm abstand, kann man auch kleineres ohne wirkungsgrad nehmen und über koax-2-weg spekulieren.
dazu ein 16er zb als 'sub', hat ja auch nicht viel volumen so ein VM.
 
Beiträge
442
Velomobil
Mango Plus
So, habe mal den Frequenzgang "durchgemessen", im Bereich 100-120Hz habe ich eine fiese Resonanz, das ganze VM schwingt mit... Vielleicht ist der Sub hinter dem Sitz nicht so toll positioniert? Strahlt aktuell auch ins Heck. Oder ich muß ein wenig Dämmmaterial verbauen. Bei 40Hz könnte ich die Resonanz gut gebrauchen;)
 
Beiträge
24.070
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Schon mal die Eigenfrequenz des VMs bestimmt? Sozusagen als Bassreflexbox? Kann mir gut vorstellen, dass da 100-120Hz hin kommen und du deswegen eine Überhöhung dort hast. Kann man eigentlich nur via EQ ausgleichen.
 
Beiträge
442
Velomobil
Mango Plus
Schon mal die Eigenfrequenz des VMs bestimmt? Sozusagen als Bassreflexbox? Kann mir gut vorstellen, dass da 100-120Hz hin kommen und du deswegen eine Überhöhung dort hast. Kann man eigentlich nur via EQ ausgleichen.
Jepp, denke ich auch, der Sub ist im Bereich 100-120 Hz eher neutral im Wohnzimmer. Komme im VM rechnerisch auf ca. 137Hz, aber die Luftfeuchtigkeit im VM (und die Form) spielt da wohl auch eine Rolle;) Eierkartons ins Heck könnten helfen, Ostern bietet sich ja zum Sammeln an(y)
 
Oben