Vorstellung: Phil89

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Phil89, 28.08.2018.

  1. Phil89

    Phil89

    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Ich bin Phil, gute 29 Jahre alt. Am letzten Samstag hab ich mir mein erstes Velomobil gebraucht in den Niederlanden gekauft. Direkt um die Ecke von Drymer. Ein Mango von 2005. Etwas betagt aber alles in allem denke ich in gutem Zustand. Zum Kauf bewegt hat mich ehrlich gesagt zum großen Teil die Nutzung als Pendlerfahrzeug. Einigermaßen trocken und warm ankommen ist im Herbs und Winter Luxus. Bisher bin ich viel mit Crosser, Rennrad und MTB unterwegs gewesen. Bisher zur Arbeit immer wenn es ging mit dem Rad, auch bei Eis und Schnee oder nur kalt. Mein Auto(Scirocco GT 2 von 1990) fahre ich im Winter schon zwei Jahre nicht mehr. Viel zu schade!

    Die Probefahrt war spannend, der Niederländer sehr höflich und geduldig. Er hat mir alles erklärt und mich dann auf der Fahrt auf zwei Rädern begleitet. Ich hab mich erstaunlich schnell ans Lenken mit dem Tiller gewöhnt und das Mango direkt mal auf die 38Kmh gezogen. Schon eine geniale Art Rad zu fahren! Ees rappelt dezent, fuhr sich aber nicht schlecht oder kippelig. Ein wenig Arbeit erfordert es, um es für mich passend zu machen: Als Schaltung tut eine Shimano 8-Gang-Nabe (Alfine?) zusammen mit zwei Kettenblättern ihren Dienst. Die Gangabstufung gefällt mir gar nicht. Ich brauche eine hohe Trittfrequenz um die 100UPM und viele recht eng gestufte Gänge im Flachland. Vllt steht da eine Umrüstung an. Die Sitzposition muss sowieso auf mich (1,90 und lange Beine) eingestellt werden.

    Kommenden Samstag will ich das Teil auf eigener Achse die 140km nach Hause überführen. Zuvor zu Drymer ins Nachbarstädtchen und das Ding passend einstellen lassen! Ich bin schon soooo gespannt, und nicht nur ich in Freundes- und Familienkreis!

    In diesem Sinne auf gutes und informatives Miteinander!

    Gruß, Phil
     
    obelix, nerudus, mytoxy und 19 anderen gefällt das.
  2. Stegi

    Stegi

    Beiträge:
    224
    Ort:
    Haren
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Moin und herzlich willkommen im Forum und bei den "Mangonauten"!
    Leider hab ich am Samstag keine Zeit, sonst könnt ich Dich glatt ein Stück mit meinem Mango begleiten, wohne nicht weit von Stadskanaal entfernt. Mit dem Mango an sich wirst Du wenn´s passend eingestellt ist sicher viel Spass haben. Aber eine gute Schaltung ist schon wichtig.
    Wenn Du große Entfaltung und enge Abstufung haben willst, empfehl ich Dir eine DualDriveNabe
    (haben die bei Sinner/Drymer bestimmt noch auf Lager) kombiniert mit einer 10Gang-Kettenschaltung
    11-32 ( oder sogar 34, wenn es bei Dir echte Berge gibt). Damit hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Liegende Grüße
    Thomas
     
  3. hein ein

    hein ein

    Beiträge:
    642
    Ort:
    26123 Oldenburg
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Rainbow Longo
    Trike:
    Flevo Trike
    Moin Phil,
    wie heißt denn das Ziel der Überführungsfahrt?
    Gruß hein ein
     
  4. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.061
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Troll
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Hallo Phil,

    schön, dass Du dabei bist! Nach der Überführungsfahrt wirst Du das Gefühl haben, auf Gummibeinen unterwegs zu sein, weil die Muskeln sich erst einmal an diese Bewegungen gewöhnen müssen. Und dann wirst Du merken, wie g**l es ist, bei jedem Wetter ohne Skrupel mit dem Rad unterwegs zu sein.

    Viel Spaß, vielleicht sehen wir uns mal auf der Spezi oder so...
    Martin
     
  5. Phil89

    Phil89

    Beiträge:
    3
    Guten Morgen!

    Danke für die herzlichen Empfangsgrüße.

    @Stegi
    Das Dualdrive kommt auf die Zwischen"welle" und wechselt nur zwischen nochmal zwei Übersetzungen? Also dann vorne 2Kettenblatter, mittig nochmal zwei Stufen und Hinten ne 105er Schaltung? Ist der Umbau kompliziert? Technisch begabt bin ich.

    @hein ein
    Lünten bei Ahaus/Vreden. Südliche Richtung von Groningen.

    @Martin
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt. Vllt gibts aber dich nen bulli.

    gruds, phil
     
  6. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    450
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Moin aus dem hohen Norden nahe der dänischen Grenze....auch von hier ein Herzlich Willkommen... Gruß Thomas
     
  7. Stegi

    Stegi

    Beiträge:
    224
    Ort:
    Haren
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Ne, die DualDrive ist eine Nabenschaltungsnabe mit drei Gängen. Sie bildet dann das Zwischengetriebe. Du brauchst dann nur ein Kettenblatt! Damit hast Du einen Übersetzungsumfang von deutlich über 500%. Den ersten Gang der DualDrive nimmst Du dann nur zum Anfahren und für steilere Anstiege, die 2. Stufe als "Hauptgang" ( das ist in der DualDriveNabe der neutrale Gang, also praktisch ohne Verluste !)und die 3. Stufe ab Tempo 40
    aufwärts. Vorteil der DualDrive: die lässt sich auch im Stand schalten. Wenn Du z,B, bei Tempo 40
    in der 2. Stufe im 10.Gang der Kettenschaltung unterwegs bist und ein dölmiger Autofahrer bremst Dich plötzlich aus, so dass Du nicht mehr zurückschalten kannst, legst Du einfach die erste Stufe der DualDrive ein und kannst problemlos wieder anfahren!
     
  8. Minikettwiesel

    Minikettwiesel

    Beiträge:
    2.809
    Alben:
    3
    Ort:
    97082 Würzburg
    Velomobil:
    Leitra
    Trike:
    AnthroTech Trike
    (kurzer OT mit Antwort JA oder NEIN, damit's nicht so sehr stört)
    Könnte die Nabenschaltung auch eine 5Gang sein?
    Dann hätte man noch mehr Entfaltung ...
     
  9. madeba

    madeba

    Beiträge:
    3.709
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    Jain ;)

    Ja, aber dann hast Du weniger Entfaltung. Das Ritzelpaket der DualDrive würde wegfallen, weil es die DD nur mit 3-Gang-Nabe gibt.

    Nein, weil es keine 5-Gang-Nabe in Kombination mit Kettenschaltung gibt.

    In der Mango ist hinter dem Sitz ein Zwischengetriebe. Das kann entweder eine Nabenschaltung, eine Kettenschaltung, oder eben eine Kombination aus beiden sein (DualDrive von Sram, oder neuerdings Sturmey Archer CS-RK3)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2018
    Stegi gefällt das.
  10. Phil89

    Phil89

    Beiträge:
    3
    Guten Abend!

    Ich und das Mango sind wohlbehalten am Zielort angekommen. In Muntendam hat die Nachbarin die Übergabe reibungslos gestaltet. Das Mango stand bereit und bis auf die Einstellung des Sitzes und Testlagers lief alles.

    Als erstes ging es dann nach Stadskanal zu @ H@rry. Ich hatte mich vorher hier bei ihm angemeldet. Er hat mir dann für faires Geld das Tretlager verschoben und den Sitz etwas angepasst. So könnte ich dann besser fahren. Perfekt ist es noch immer nicht, aber das wird schon.

    Technisch braucht das Gefährt auch etwas Wartung. Ich habe das Gefühl dass der Antrieb einiges an Kraft schluckt. Die Kette ist rabenschwarz und braucht eine Reinigung, wie der ganze Innenraum. Einige Klettriegel sind lose, hier und da braucht's etwas Öl.

    Ich war langsamer unterwegs als erwartet, über die 152km ein Durschnitt von 27km/h. Ab und zu war ich mit 37-40 unterwegs, meist mit 30-32. Schon ist die Hupe und wie wirklich alle Leute unterwegs gucken.

    Definitiv anders muss ich den Antrieb gestalten. Hinten unbedingt eine 10-fach Kettenschaltung. Der Gang passt mir fast nie, Trittfrequenz entweder zu hoch oder zu niedrig.

    Nach den 152 km war ich jedenfalls gut müde, die Bewegung an sich war ungewöhnlich. Gummibeine hatte ich aber nicht. Da ich aber vorher Wochenlang nicht trainiert habe...ist das alles im Rahmen.

    Morgen geht's mit dem Mango zur Arbeit.


    Gruß, Phil
     
    Best-Maffi, hein ein, crummel und 5 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden