Vorbaugelenk (Klappgelenk) für Sesselrad Flux V200

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von zepter2000, 13.06.2018.

  1. zepter2000

    zepter2000

    Beiträge:
    2
    ich bin auf der Suche nach einem Vorbaugelenk für das starre Obenlenker System meines Sesselrads.
    Es geht mir dabei um die leichtere Verstaubarkeit für den Transport im Auto.
    Der Hersteller Flux hatte das seinerzeit als Zusatzausstattung geplant aber leider nie in die Produktion aufgenommen.
    Die im Forum empfohlenen Klapptiller kommen eigentlich nicht in Frage, weil sie nach vorne klappen (statt nach hinten) und sich auch nicht fixieren lassen.
    Trotz langer Recherchen bin ich nicht fündig geworden und nun für jeder Anregung sehr dankbar.
    Um die vorhandene Lenkerkonstruktion darzustellen, füge ich ein Foto vom Rad bei.
    Mit Dank!
    Michael
     

    Anhänge:

  2. Carsten K.

    Carsten K.

    Beiträge:
    3.971
    Alben:
    8
    Ort:
    64354 Reinheim
    Velomobil:
    Cab-Bike
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Da wirst Du nix finden, was passt, dazu ist allein die 1 1/4 Zoll Gabel schon zu exotisch. Allerdings halte ich einen Klapplenker auch nicht für nötig. Einfach die Muffe am unteren Ende lösen und Du kannst den Vorbau ein kleines Stück hochziehen und dann umlegen. So mache ich das bei meinem V200 und dem V220. Das durch die Kurve am Rahmen eh vorhandene "Spiel" der Züge gibt diese Bewegung immer her.
    C.
     
  3. zepter2000

    zepter2000

    Beiträge:
    2
    Hallo Carsten,
    Danke für Deine realistische Einschätzung und Deinen Tip.
    Nun ist mir nicht wirklich klar, wie ich den Lenker frei bekomme.
    Reicht es die Schelle zu lösen? wenn ich das mache lässt sich der Lenker zumindest frei drehen.
    Oder muss ich auch noch die Muttern lösen? Aber die fixieren wohl nur das Lager für das Rohr, das den Lenkerschaft umschließt..
    Ich versuche mir ein Bild von der Technik zu machen.
     
  4. Carsten K.

    Carsten K.

    Beiträge:
    3.971
    Alben:
    8
    Ort:
    64354 Reinheim
    Velomobil:
    Cab-Bike
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Es geht nur um die obere Schelle der Verlängerung. Unten ist sie auf den Gabelkopf geklemmt. Von oben der Vorbau reingesteckt und mit der Schelle festgeklemmt. Wenn sich der Lenker frei drehen lässt, lässt er sich auch raus ziehen. Kontrolliere mal, ob einer der Züge, Tachokabel o.ä. so straff sitzt, dass sie das "Rausziehen" verhindern.
    C.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden