Von Lausanne nach Singapor by trike

Beiträge
6
Ort
Hamburg
@Marchi: Vielen Dank für den link! Die Einführung war schon mal super. Tolle Aufnahmen. Das ist genau mein Thema (Reisen mit dem Trike), nach dem ich laufend Informationen suche: Wie machen das Andere eigentlich?
 
Beiträge
661
Ort
zureich
Wie machen das Andere eigentlich?
start und ziel suchen, datum setzen und dann hoffen mann/frau hat den krims krams zusammen, wenns losgehen soll.
so mache ich das (in theorie) da noch nie praktisch umgesetzt, aber das datum ist gesetzt. :rolleyes:
route gibt ein fluss vor, also keine planung .....

das wichtigste ist für mich,... der kaffee unterwegs, da konnte ich mich noch nicht entscheiden, wie das gelöst wird,
so dinge sind dann wichtiger krims krams :) .

aber auch an eine "doku" denke ich, aber wenn ich die videos der jungs hier ansehe, werde ich von meinen videos sicher entäuscht sein.

die videos auf den skipisten / schnee sind auch sehenswert.
 
Beiträge
1.556
Ort
Raum Kaiserslautern
Velomobil
Leiba x-stream
start und ziel suchen, datum setzen ....
Soweit passt bei mir der Anfang auch, dann Route suchen, Oberflächenbeschaffenheit checken etc. ggf. optimieren, GPX aufs Handy, Navi oder what ever. Weitere Infos zur Strecke sammeln, Liste der zwingend notwendigen Sachen erstellen und die Sachen packen, Fahrzeug checken, Wasser laden und dann ... bin ich mal weg :D .
 
Beiträge
6
Ort
Hamburg
Ich habe letztes Jahr Frankreich durchquert und bin dabei dem Eurovelo gefolgt. Im Großen und Ganzen lief es ganz gut. An einigen Stellen war die Strecke aber suboptimal bis schlecht. An anderen Stellen bin ich in Stress geraten durch starken (schnellen) Verkehr mit hupenden Fahrern. In Nantes bin ich von einem Auto auf die Hörner genommen worden (mit anschließender Fahrerflucht). Mir ist nicht viel passiert. Das Trike war aber beschädigt und die Tour war beendet.

Ich möchte dieses Jahr wieder eine Tour machen und schwanke zwischen Strecken für Rennräder (wegen Straßenoberfläche) und Nebenstrecken/Natur (wegen Sicherheit). Das ist ein schwieriger Spagat für mich nach letztjähriger Erfahrung. Manchmal denke ich, dass ein niedriges Trike doch zu gefährlich ist für lange Reisen - will mich aber nicht ins Bockshorn jagen lassen.
 
Beiträge
7.244
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Hase hatt meines Wissenes ein Schaltwerk entwickelt das weniger Höhe hat. Kann man das auch für ein Scorpion bekommen?
Ich kenn das auch, hab ich in Oldenburg im Fahrradladen "Die Speiche" gesehen und geschaltet. Genial, aber im Netz find ichs nicht. Vll weiß @Gasi was?
Am Flevo und bei einigen anderen FWD ist das Schaltauge vor der Achse angeschweißt, sodass das Schaltwerk fast waagerecht montiert wird. Das müsste eigentlich auch am normalen Rad gehen.
Wär was für den Erfinderwettbewerb auf der nächsten Spezi :) @rikschaprofi ?
Gruß Krischan
 
Beiträge
7.245
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
mit was für einem Fahrzeug denn und wie extrem waren die Trails?
ICE XLnt, aus der custom Reihe von ICE; 3x20 Zoll mit 9-32 9fach Kassette

trails waren Wanderwege, zum Teil mit felsigem Grund oder Steinen— da reicht es wenn eine Fels- oder Steinnase 4-5 cm herausragt um den cm Umwerfer in sie Speichen zu drücken— wenn man Pech hat so sie ich zweimal
 
Beiträge
7.244
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich kenn das auch, hab ich in Oldenburg im Fahrradladen "Die Speiche" gesehen und geschaltet. Genial, aber im Netz find ichs nicht. Vll weiß @Gasi was?
Am Flevo und bei einigen anderen FWD ist das Schaltauge vor der Achse angeschweißt, sodass das Schaltwerk fast waagerecht montiert wird. Das müsste eigentlich auch am normalen Rad gehen.
Wär was für den Erfinderwettbewerb auf der nächsten Spezi :) @rikschaprofi ?
Gruß Krischan
Bei Toxi ist es großartig gelöst:
Gruß Krischan
 
Oben