Voll gefedertes Eigenbau Trike (Whiteone)

Beiträge
418
Da mir mein erster eigenbau soviel Spaß macht , werde ich jetzt noch ein trike bauen.
Diesesmal ein vollgefedertes.
Reifen vorne werden 20 zoll mit Scheibenbremsen.
Hinten kommt wieder ein 28er Rad rein mit motor.
Das ganze soll aus 50mm rundrohr mit 1,5mm Wandung entstehen.
Rahmenfarbe wird Weiß mit schwarzen Akzenten.
Montag werde ich wahrscheinlich den stahl holen damit es los gehen kann.
Bei meinem ersten trike werde ich noch ein paar Kleinigkeiten verbessern.
Eventuell bekommt das erste auch noch eine verkleidung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
418
Heute habe ich schonmal die Rohre und den flachstahl für das neue trike gehohlt
 

Anhänge

  • 20211004_152139.jpg
    20211004_152139.jpg
    183,7 KB · Aufrufe: 68
  • 20211004_152148.jpg
    20211004_152148.jpg
    117,3 KB · Aufrufe: 68

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.097
Wie soll die Federung denn aussehen?
Und das Rohr ist dich eher 3mm dick und nicht 1,5?
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.097
Puh, das Rhino war jetzt nicht gerade prall mit der Federung. Gerade wenn die Federwege etwas größer werden, ist die Änderung von Sturz und Spur sehr groß.
 
Beiträge
418
Das weiß ich
Die vordere federung mache ich nur, weil ich jetzt einen neuen Rahmen baue.
Das mit dem Sturz ist nicht optimal
Mein trike fahre ich fast nur auf relativ glatten Wegen.
Ich werde den Sturz einstellen indem ich es mit meinem Gewicht belaste auf dem sitz.
Das dieser sich beim einfedern ändert weiß ich.
Ich wollte die federung vorne relativ hart stellen
Eine doppel Dreiecks lenker Konstruktion wäre besser aber für mich definitiv zu aufwändig.
Vileicht bei trike Nummer 3 :)
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.097
Das ist kaum aufwendiger... Hab ich damals als Jugendlicher auch mit dem MAG Gerät in der Schmiede vom Opa hingebruzelt bekommen :)
 

Anhänge

  • 2581.jpg
    2581.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 247
Beiträge
690
Ich werde den Sturz einstellen indem ich es mit meinem Gewicht belaste auf dem sitz.
Das dieser sich beim einfedern ändert weiß ich.
Die Änderung der Spurbreite ist schlimmer, weil der Reifen dann beim Einfedern quer über den Asphalt radiert und dabei bremst und verschleißt.
 
Beiträge
418
Ok Also doch Dreiecks lenker

Dann Tüftler ich jetzt ein wenig rum wir ich Spur Sturz und spreizung einstellbar bekomme
 
Beiträge
418
@Jack-Lee
Meine Idee wäre
Oben das uniball Gelenk an den Dreiecks lenker Schrauben
Unten das uniball Gelenk an an die Platte der achse schrauben
Am Rahmen auch mit uniball Gelenken befestigt
 

Anhänge

  • 20211004_201641.jpg
    20211004_201641.jpg
    24,5 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.097
Ja, das funktioniert auch. Ist ja so wie bei der von mir mal geposteten Starrachse.
 
Beiträge
2.111
man schreibt white, und nicht wihte. Also auf Englisch. Falls die Farbe Weiss gemeint wäre.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.097
@fan-dan : hier wurde doch nirgends "withe" geschrieben? Die Farbe weiß kam ein mal im Eröffnungspost vor und das in deutsch..= Oder wo hab ich was übersehen?

EDIT: Den Threadtitel hab ich übersehen! :p Auf dem Handy ist der hintere Teil nicht sichtbar ohne scrollen.. da lag das Problem
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
185
@fan-dan er meint aber nicht Weiß sondern Wihteone. (Für dich aus dem Plattdeutschen übersetzt: Das eine Weiße)
Und wer noch nie einen Schreibfehler hatte, darf jetzt mit Steinen werfen ....

Na was ist los ??? Gibt es keine Steine mehr ???
;-)
 
Beiträge
418
Heute habe ich die Rohre und Schrauben für die vordere federung gehohlt.
Dann sind noch die beiden neuen frontlampen angekommen (36v)
 

Anhänge

  • 20211005_152452.jpg
    20211005_152452.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 52
  • 20211005_152543.jpg
    20211005_152543.jpg
    72,9 KB · Aufrufe: 47
  • 20211005_153612.jpg
    20211005_153612.jpg
    90,6 KB · Aufrufe: 57
  • 20211005_153646.jpg
    20211005_153646.jpg
    65,6 KB · Aufrufe: 61
  • 20211005_153650.jpg
    20211005_153650.jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 59
Oben Unten