VM-Zubehör - selbst gebastelt

Beiträge
2.833
Ort
am Taunus
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Nein, da kann die Tasche nicht gegen die Vorderräder kommen. ;) Und seitliche Bewegung lässt sich gut unterbinden, wenn die Tasche z. B. am VM Boden festgeklettet ist.
 
Beiträge
383
Ort
90559 Burgthann
Velomobil
Alpha 7
Ich überlege nur gerade, was ich an der Stelle unterbringen würde.
Gibt ja mehr als genug besser erreichbare Stellen. Da vorn würd ich wohl nur was hinstopfen wenn alles andere schon voll ist. Oder z. B. Ersatzteile die man hoffentlich nur selten braucht
 
Beiträge
1.273
Ort
Dörphof
Velomobil
Alpha 7
Trike
ICE Sprint
Fächern vor den Radkästen
Es geht hier ums BASTELN.....bitte schön...habe mir links und rechts jeweils eine "Plastikscheibe" mit Silikon eingeklebt....das Tape diente zum fixieren bis trocken,was schon lange der Fall ist und somit ab könnte...lass ich nochmal dran obwohl Schei.... aussieht aber vom Einstieg aus nicht sichtbar in den Tiefen des Alphas....dort sind Ersatzreifen und Schläuche sowie Pumpe und Werkzeug untergebracht....bei Bedarf über Wartungsdeckel sofort greifbar.....
 

Anhänge

Beiträge
383
Ort
90559 Burgthann
Velomobil
Alpha 7
Kommt da unten noch Wasser raus? Net dass sich die Fächer zu Aquarien entwickeln ;)
Aber so ungefähr stell ich mir das vor, ob jetzt Stoff oder "Plastik" ist mir da recht wurscht
 
Beiträge
7.573
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Das wird aber kein Haltestrick. Das wird ein Haltehäkel! ;)

Gruß, Harald

PS:
In die Mitte des gehäckelten Stricks passt übrigens ein Stahlseil rein, falls Du dann stilgerecht absperren willst...
 
Beiträge
3.423
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
@Katja das sieht zwar nett aus, wird aber etwas dünn sein und schneidet damit in die Finger wie die Öse und wird sich deutlich (!) dehnen in Benutzung, ein dickeres Seil ist da angenehmer, ich habe da - dank Segelvergangenheit - auch noch den passenden Griff geknotet. Mein Seit hat Stärke etwa 8 mm, dünner sollte es nicht sein. Vernünftiges Seil gibts im Baumarkt als Meterware, da diese aktuell geschlossen haben, habe ich mir Oranges Seil bestellt, dass ist 10 mm stark, mal schauen ob das zu dick ist, aber solange es durch das Röhrchen paßt, ist alles fein.

IMG_1528.jpeg
 
Beiträge
3.423
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
fast richtig, es ist der Überhandknoten der auch in deinem Link erwähnt ist, der Unterschied ist aber sehr gering. Kann man so breit machen wie man möchte und auch das rausstehende Ende so lang man mag, so kann man das der eigenen Pfote und Wünschen passig machen.

Mein Seil ist gerade angekommen: Ein tolles Orange das top zum Farbschema der Kiste paßt :)

IMG_1529.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.573
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Knotenlosen festen Verbindung
Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Spleiß
Das ist aber, vor allem beim ersten mal, doch eine gewisse Arbeit.

Hohl geflochtene Seile lassen sich sehr einfach "spleissen", indem sie ineinander gesteckt werden.
Bei dieser Methode bliebt die Verbindung unbelastet aber recht locker.
Und weil's im Tunnel noch dazu falsch belastet (nicht gestreckt) wird, ist zusätzliches Vernähen sehr zu empfehlen.
Sonst besteht durchaus die Chance, dass dies im Tunnel nicht hält.

Gruß, Harald
 
Beiträge
1.273
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Flux S-900
Ich denke da ja auch an einen festen Griff mit Haken zum Einstecken. Den führt man dann im Fahrzeug mit und hakt ihn nur zum Rangieren ein. Irgendwie eine gebogene Stange / Rohr mit Polster am Hand-Ende.
 
Oben