Treffen VM Münsterland (und "Grenz-Fahrer")

Beiträge
4.825
Wann ist dann morgen Start ab roestbar ?
Ähm, wusste / weiß ich halt auch nicht. Es sieht bei mir gerade aber auch leider schlecht aus. Der Posteingang brachte eine "lustige" Überraschung (könnte ja mal zwischen den Jahren einfach ausbleiben, sowas) und mein rechter kleiner Zeh passt - zu allem Überfluss - nicht mit in den Radschuh. (Ja, ... Bettkante, ... die Familie war dann auch sofort genauso wach wie ich ...)
Mal schauen, ob es im Tagesverlauf mit Kühlung hinreichend abschwillt ...
:barefoot::cry::eek::coffee::coffee::coffee:
 
Beiträge
835
Lust auf eine erste Frühlingstour am Sonntag?
Vielleicht Ostteil von Burningroads.
Start Häger, über Hemmbergen zurück
 
Beiträge
2.456
Lust auf eine erste Frühlingstour am Sonntag?
Aber sowas von!
Vielleicht Ostteil von Burningroads.
Ostteil vom 200er meinst du bestimmt? Also flach.
VM oder offen?
Und dann Richtung Sprakel, Gelmer, Vadrup? Das würde mir gut passen.
über Hemmbergen zurück
Die neue Emsbrücke funktioniert!
 
Beiträge
2.456
grob geschätzte 45 km Anfahrt ist allerdings ein kleines Bröcklein.
Ich hab ja noch die Idee, eine Route zum neuen Dortmunder Brevetstandort auf Phönix West auszuknoblen. Das liegt dann in deiner Richtung.
Von hier sind das so grober Daumen 75km, also genau die Distanz, bei der eine Anreise auf eigener Achse durchaus Sinn macht.
Leider hört es bei mir spätestens an der Lippe mit der Streckenkenntnis auf, ist nicht meine Richtung diese dicht besiedelte Gegend dahinter :cool:
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
8.005
Ich hab ja noch die Idee, eine Route zum neuen Dortmunder Brevetstandort auf Phönix West auszuknoblen. Das liegt dann in deiner Richtung.
Von hier sind das so grober Daumen 75km, also genau die Distanz, bei der eine Anreise auf eigener Achse durchaus Sinn macht.
Leider hört es bei mir spätestens an der Lippe mit der Streckenkenntnis auf, ist nicht meine Richtung diese dicht besiedelte Gegend dahinter :cool:
Bin im Winter schon mal südlich der Lippe gewesen ... da sollte man Ortskenntnis haben ... sonst landet man auf ätzenden Straßen mit unerfreulich viel Verkehr und/ oder üblem Belag oder hat blöde Stadtdurchquerenng die allein schon kaum Spaß machen. Mit Mehreren bestimmt noch weniger
 
Beiträge
835
Na, wie sieht es denn aus? Ich würde mal mit dem Cruzbike um 11Uhr in Häger starten. Dann Ost Kurs auf dem Track von Burningroads.
@I-S-MS vielleicht noch über Gievenbeck?
 
Beiträge
342
Ich wäre dabei, Hager wäre mir recht, Gievenbeck natürlich auch.
Mangels sinnvoller Alternative nähme ich das DF.
 
Beiträge
4.825
Ich würde mal mit dem Cruzbike um 11Uhr in Häger starten.
Wo genau? Ich werde wohl dazu stoßen, ... meine Zeitgrenze am Nachmittag habe ich beseitigen können.

Ich hab ja noch die Idee, eine Route zum neuen Dortmunder Brevetstandort auf Phönix West auszuknoblen.
Das steht auch noch auf meiner To-Knoble-Out-Liste ;-)

sonst landet man auf ätzenden Straßen mit unerfreulich viel Verkehr und/ oder üblem Belag oder hat blöde Stadtdurchquerenng die allein schon kaum Spaß machen.
Diese Einschätzung ist absolut korrekt und nicht zuletzt mein Grund, weshalb ich es immer noch nicht "schaffe", Familienbesuche im dicken DO konsequent mit dem Rad zu machen. (Dabei ist das an sich perfekt in Radreichweite 50 km hin, 50 km zurück, trainingswirksame 100 km ...)
 
Beiträge
2.456
Ich würde den großen Bahnübergang Häger-/Hansellerstr vorschlagen, der ist am einfachsten zu finden.
Track von Burningroads
Können wir machen, da sind zwar so ein paar Klinken drin, die mir nicht so gefallen...
Schau ich mir heute Abend noch an, dann können wir ein paar andere schöne Schleifen fahren...
Will sagen: bin dabei, zu 99% mit dem schwarzen Omafiets.
 
Oben Unten