Rennen VM-/LR-Rennen auf dem Salzburgring: Interesse?

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von MartinL, 10.09.2018.

Kalendereintrag: 25.08.19
  1. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.546
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    @Reinhard
    Kannst du das bitte im Titel einfügen?
    Suche immer wieder den Datum.

    Ich bin mir (Gesundheitlich) noch nicht sicher ob ich komme, wenn dann hin und zurück auf eigene Achse, aber dann ist eine Woche später Öschelbronn nicht möglich :(
    Erst mal sehen wie Ende nächste Woche es ausgeht in Frankreich..
     
  2. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    571
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Wäre schön wenn Du dabei bist, Werner! Wird bestimmt super! Viel Erfolg in Frankreich!

    @kelin Könntest Du den Termin (Rennen Salzburgring am 25.08. um 16.00 Uhr) bitte in den Forumskalender aufnehmen? Danke!
     
    dooxie gefällt das.
  3. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    571
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Hallo zusammen,

    der Veranstalter hat jetzt die Medaillen für die drei Klassen (UV, TV, VV) bestellt, so dass es auch noch für Nachmeldungen reicht. :)

    Wir können ca. 15 Minuten vor dem Start (also gegen 15.45 Uhr) zu einer Aufwärmrunde starten. Voraussetzung ist, dass wir sehr vorsichtig und rücksichtsvoll fahren, weil noch Teilnehmer vom Skirollerrennen auf der Strecke sein werden. Also bitte immer eher zurückziehen und anderen den Vortritt lassen. Die Strecke ist aber so breit und übersichtlich, dass in den meisten Bereichen ordentlich gefahren werden kann.

    Ein Video von der Strecke gibt es z.B. hier:
    Bei 1:40 Min. (oder auch 8:20/14:40/21:45/28:40) geht es durch die Schikane nach Start und Ziel. Die Skater sind dort mit gut 40 km/h unterwegs (37er Schnitt trotz der Höhenmeter).
    Die Strecke ist dort insgesamt nach rechts abfallend, der zweite Teil also eventuell etwas tricky. Wenn wir sie bei der ersten Durchfahrt ohne Probleme hinter uns bringen, sollte es in den folgenden Runden vollkommen unproblematisch laufen. Alle anderen Kurven sollten sich mit annähernd 'full speed' fahren lassen (aber ich selbst hatte auch noch keine Möglichkeit, dort VM zu fahren, also alles ohne Gewähr ;)).

    Ich bestelle mal schönes Wetter für den Nachmittag und hoffe, das klappt. Bei Regen wäre es nicht so schön zu fahren ...

    An die Propulsione Umana habe ich den Termin noch gemeldet, aber keine Rückmeldung, ob sie die Info in Italia publik machen.

    Viele Grüße & bis dann,
    Martin
     
    dooxie und roland65 gefällt das.
  4. latzke

    latzke

    Beiträge:
    295
    Ort:
    A-5211 Friedburg
    Velomobil:
    Mango Sport
    Übrigens ist eine Woche vorher am 18.8.Tag des Rades am Salzburg Ring mit verschiedenen Rad Rennen ab 8.00, um c.a. 16.00 ist der Ring für alle Räder (auch Liege Räder etc ) für c.a.eine Stunde offen für ein Publikums fahren. Ich werde wahrscheinlich vorbei schauen, vielleicht ist auch sonst noch ein LR oder VM zufällig in der Nähe
     
    MartinL gefällt das.
  5. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.546
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Wenn dan werde ich hin und zurück auf eigene Achse fahren,
    Einweg nur 370 km, muss dann aber Montag frei bekommen von der Arbeit.
    Gibt es dort in der Gegend etwas zum übernachten für mich, wahrscheinlich Samstag auf Sonntag und Sonntag auf Montag wobei ich Montag früh starten will. Bei nur Schiff Wetter mache ich sowas nicht.
     
    MartinL und dooxie gefällt das.
  6. Ich

    Ich

    Beiträge:
    2.228
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    @MartinL Skaten ist ja schlimmer als Rennrad fahren....
    Wenigstens scheint das ja ein Babypoasphalt zu sein.
     
    MartinL gefällt das.
  7. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    571
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Wieso, die sind doch alle ganz nett zueinander? :) Da gab es schon ganz andere Rennen ... Ist halt alles etwas enger; es muss ja kein Rad dazwischenpassen. Man gewöhnt sich dran :D ... ... ... oder läuft himterher. :oops:

    Ja, das kann man so sagen. Bis auf sehr wenige ausgebesserte Stellen ist die Strecke glatt und schnell. (y)
     
    ChristianV und Ich gefällt das.
  8. M-Elch

    M-Elch

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Unterhaching
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Flevo Trike
    Sieht wirklich toll aus! Bei mir findet Norwegen wohl doch nicht statt - möglicherweise kann ich also dabei sein (hängt nicht von mir ab). Würde mich dann kurzfristig dazugesellen...
     
    latzke, MartinL und roland65 gefällt das.
  9. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.546
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    es geht schon hoch und runter glaub ich


    Das schwarze Eis über die 4.255 km Runde mit einer Mindestbreite von 10 m, 12 Kurven inkl. 2 Schikanen, einer max. Steigung von 3,8% und 25 m Gesamtanstieg pro Runde gehört am Renntag nur dem Inline- und Skirollersport. Zwei leichte kurze Abfahrten mit Sturzraum ausgelegt für 300 km/h sorgen für kurze Erholung unter Gewährleistung voller Sicherheit.

    Info von den Skatern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    M-Elch, roland65 und MartinL gefällt das.
  10. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    571
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Mehr als mir lieb ist ... :cautious: :ROFLMAO:
    ... aber es gibt nur einen wirklichen Anstieg ab ca. 1:35 bis ca. 1:52. Das sind die 3,8%. Davor kann man sich aber leicht bergab erholen.

    Mit dem LR oder VM gibt es eigentlich nur eine Schikane (ab 0:33), der Rest sollte uns nicht wirklich langsamer machen.

    Also bei mir hat es mit den 300 km/h nie funktioniert ... ... ... mit dem Stürzen leider schon einmal (Fremdeinwirkung). 55 km/h bergab bei Gegenwind waren schon ganz okay. Mit dem LR oder VM geht es da sicher deutlich schneller (ca. ab 2:00).

    Wie im Video ganz am Anfang (0:09) werden wir aus der Boxengasse auf die Aufwärmrunde fahren und dann vor dem Bogen (ca. karierte Linie bei 3:07) starten. Ziel ist unter dem Bogen.
     
    Sunny Werner gefällt das.
  11. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.546
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Weichei :whistle::ROFLMAO:
     
  12. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    571
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Ja, stimmt, sorry. :notworthy:
    Aber von so Leuten, die nur puschelig in Carbonkisten herumliegen und das Sport nennen, lasse ich mir das nicht vorwerfen ... :cool: :p :ROFLMAO:

    Beim Skaten gab's eben auch mal sowas:
    Kurz nach 9:10 Min. fällt mir jemand auf die Füße, und ich lege mich ab. Mein Teamkollege lässt sich zurückfallen (9:38) und fährt mich wieder nach vorne (super Teamwork, by the way). Da war meine ganze Seite vom Oberschenkel bis zur Schulter offen (bei 10:06 merke ich, dass es durchsuppt und der Anzug hinüber ist (n)), und ich konnte ein paar Minuten später trotzdem noch ohne Herummemmen in 16:04 Minuten in den Top Ten ankommen (gut 37er Schnitt; ist auf dem Video nicht zu sehen -- Kameramann zu langsam ... :D).
    Später unter der Dusche das Ganze mit der groben Bürste sauber geschrubbt damit es gut heilt. Weich sein kann man dann ja immer noch danach.
     
    Sutrai, wernerscc und roland65 gefällt das.
  13. landler

    landler

    Beiträge:
    861
    Ort:
    5020 Salzburg
    Velomobil:
    Mango Plus
    Also nach der heutigen Testfahrt am Salzburgring, zusammen mit @latzke, melde ich mich als Kamerawagen für nächsten Sonntag. Mit dem etwas schweren Motor und etwas schweren Mango wirken dann die Überrundungsmanöver nicht mehr so deprimierend sondern sind zum Erhöhen der cineastischen Dramatik:D.

    Die 3,8% ziehen sicho_O
     
    latzke und roland65 gefällt das.
  14. latzke

    latzke

    Beiträge:
    295
    Ort:
    A-5211 Friedburg
    Velomobil:
    Mango Sport
    Gestern am "Tag des Rades" am Salzburgring mit Amateur wie Profirennen habe ich die Gelegenheit genutz einmal beim Publikumsfahren einige Runden zu drehen - zwei Runden habe ich per Video festgehalten. Die Anstiege sind eigentlich nicht schwer, aber der zweite ist irgendwie gemein - wenn man glaubt man hats geschafft gehts doch noch zäh weiter.

     
    MartinL, Kurt, JKL und 6 anderen gefällt das.
  15. M-Elch

    M-Elch

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Unterhaching
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Flevo Trike
    Bei mir sieht’s immer besser aus, womöglich dabei, endgültige Entscheidung aber erst kurz vorher und Anreise wenn am Sonntag selbst, mit Zug, abends wohl auch wieder zurück nach München. Wie viele UVs sind eigentlich dabei bzw. wie ist der aktuelle Stand der Anmeldungen? Danke und Grüße
     
    latzke und roland65 gefällt das.
  16. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.579
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    @MartinL: ist super-kurzfristige Nachmeldung auch möglich?
     
    MartinL, latzke und roland65 gefällt das.
  17. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    5.546
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    Alpha 7
    Liegerad:
    Toxy-LT
    So fern ich weiß kann man Vorort auch noch anmelden aber das kann Martin ja bestätigen, ich fahre nicht hin, erst eine Woche später hab ich Zeit..
    Hier ist grad betriebsurlaub vorbei..dementsprechend viel Arbeit
    Es sei dann jemand kann mich mitnehmen und wieder heimbringen (Sonntags)
     
    dooxie gefällt das.
  18. latzke

    latzke

    Beiträge:
    295
    Ort:
    A-5211 Friedburg
    Velomobil:
    Mango Sport
    @MartinL, @Landler,@roland65 ,@Sunny Werner ,@Stefan Flakus ,@spreehertie u.a.:Ich weiss nicht ob es Ihr schon gesehen habt, aber der Start für das Velomobilrennen ist laut Homepage auf 14.04 vorverlegt worden und gleich nach uns startet der Skiroller Hauptbewerb mit 145 Teilnehmern!! Grüße Fritz, bis Sonntag

    P.S.: Ich habe leider nicht die Usernamen für alle 10 gemeldeten Teilnehmer
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
  19. landler

    landler

    Beiträge:
    861
    Ort:
    5020 Salzburg
    Velomobil:
    Mango Plus
    Na serwas. Das kann beengend werdeno_O
     
  20. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.918
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Na dann sind wir halt auch früher fertig und die Stunde dauert nicht so lange. :whistle:
     
    latzke gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden