VM fahren auf der Autobahn

Beiträge
1.128
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hallo Leuts!

Nur mal so am Rande. Der Dannenröder Wald und die Fällung großer Flächen ist Symbol für die Unfähigkeit der Politik und Wirtschaft wirksam auf die Klimaveränderungen zu reagieren. Von agieren wollen wir erst garnicht reden. Ich hatte mit meiner Frau im Juli eine Deutschlandtour gemacht. 2100 km. Einmal quer, Sauerland, Südharz, Mecklenburger Seenplatte. Ich bin kein Wissenschaftler, aber ich hatte den Eindruck, dass 80% der Wälder geschädigt waren. Das Sauerland manchmal von Borkenkäfer befallen, so weit das Auge blicken konnte. Doch wer glaubt nur Nadelbäume sind in Mitleidenschaft geraten, der irrt. Auch Laubbäume z.B. Eichen sind schwer geschädigt. Einen Wald abzuholzen war vor 20 Jahren vielleicht ein politisches Desaster, aber unter dem Eindruck der gegenwärtigen Klimaentwicklung ist es ein Verbrechen. Egal ob Autobahn genehmigt oder nicht. Der Klimawandel wird uns viel mehr zukünftig beeinflussen. Auch wenn die Masse es (noch) ignoriert. Corona ist ein Scheißdreck dagegen. Vielleicht aber auch eine natürliche Abwehrreaktion der Natur.

LG

der Velotroll

Opas für die Zukunft
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
572
Ort
35418 Buseck
Velomobil
Go-One Evo K
Trike
Sonstiges
Das ist der aktuelle Link zum Stopp der Rodung:
Sorry, hier im Forum, aber die ewig gestrigen die das nicht stoppen wollen, es macht mich einfach nur traurig.
 
Beiträge
8.914
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Ich wohne nicht allzu weit von der Trasse. Ich empfehle Euch, in irgendeinem Kartendienst anzuschauen, welche namhaften Firmen es in Stadtallendorf gibt und dann Eure Schlüsse zu ziehen.
Ich erlebe immer wieder, dass Autobahnen nicht alleine eine Landschaft versauen, sondern, dass sie die zugehörige Bebauung wie Logistikzentren etc. anziehen, die sie dann völlig verderben. Wie war das noch mit Nachhaltigkeit und "Haben oder Sein"? Was ist schon ein schönes Mittelgebirge mit Trinkwasserschutzgebiet gegen Wirtschaftswachstum und Dividenden?
Nicht nur die Marquise de Pompadour lebte nach dem Motto "Nach uns die Sintflut".
Ich könnte - mit Verlaub - kotzen.
 

MAD

Beiträge
345
Ort
KROPP
Liegerad
Flevo Racer
Mal schauen wie sich Corona und die Lage entwickelt. Vielleicht komme ich doch nochmal die Gegend mit Flevo und Zug besuchen. Klingt ja schon spannend.
 
Beiträge
991
Ort
Frankfurt
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Oben