Verzweiflung: von 3x9 auf 2x9 umbauen

Beiträge
76
Ort
74889 Sinsheim
Trike
Specbike Comfort Trike
Vielen Dank für eure ganzen Antworten, mit den vielen Ideen, Denkanstössen und Tipps.
Vieles, vieles, was ich nun überdenken und neu denken kann und muss, denn es gibt so viel zu beachten.

@beate Wenn ich wieder raus kann/darf, dann werde ich mir mal die Kurbelgarnitur genauer ansehen.
@Thomas Neubauer Danke für die Links!

Nie am Bestand pfuschen, weg und neu denken.
Dem werde ich wohl Folge leisten.
Wenn auf 2x9, dann altes raus, zur Seite legen und neues rein. Man weiss ja nie...

Noch einmal an alle Antwortenschreiber: Vielen, vielen Dank! Man lernt nie aus... ;) (y)
 
Beiträge
649
Ort
Bergkirchen
Trike
Velomo HiTrike GT
Ganz vergessen. Mit dem Rolandsitz kommt auch eine andere Geräuschkulisse zum Vorschein. Ist halt ein Resonanzkörper, an den Umlenkrollen arbeiten, vielleicht geräuschärmere nehmen. Da bin ich allerdings nicht soo fit drin, was was bringt. Wird in Angriff genommen, wenn die Kette neu gemacht werden muss.
 
Beiträge
255
Ort
Tübingen
ZV= Zentralerriegeng
Danke! Ich hab lange über Zugverlegung nachgedacht.

...mit dem Alten das Neue erhalten.
Mein Opa hat das immer gesagt, wenn er mir heimlich 5 Mark zugesteckt hat.
Ich hatte das immer in Richtung Vom dem Alten was erhalten verstanden. :giggle:
Ich wusste nicht, daß das eine Redewendung ist und ich bin mir auch nicht sicher ob, ich jetzt weiß, wie das gemeint ist.:unsure:

Was wäre denn, um nochmal die Kurve zu kriegen, ein triftiger Grund um von 3x9 auf 2x9 umzubauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben